H3 Dynamics bringt die fortschrittlichste Drohnenladestation der Welt auf den Markt und zielt auf die Automatisierung der globalen Drohnendienstleistungsbranche ab

26.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Singapur und Paris Sowie Austin (ots/PRNewswire) –

  • DBX ist unabhängig von Drohnen-Hardware und -Software und ermöglicht oberirdiscche Analysen auf der ganzen Welt
  • DBX ist UTM-fähig und 5G-fähig und der erste wirkliche Schritt in Richtung größerer UAM-Vertiports der Zukunft

H3 Dynamics gibt die Einführung von DBX-G7 bekannt, eines brandneuen Vertiportsystems für den autonomen Drohnenbetrieb. DBX ist mit 5G und 4G intelligenter, schneller und multimodaler und wurde entwickelt, um die laufenden Digitalisierungsbemühungen in Bezug auf Sicherheitskonformität, Wartung und Krisenmanagement zu skalieren. Die Anwendungen reichen von intelligenten Städten in ganz Asien bis hin zu verschiedenen Arten von Industriestandorten weltweit.

DBX-G7 wurde während der COVID-19-Pandemie entwickelt und ist eine direkte Reaktion auf das neue Paradigma der Telepräsenz und der Fernarbeit. DBX führt alle Funktionen eines Drohnenpiloten vor Ort durch: Navigation, Andocken, Verstauen, Batterie laden, Datenabruf, Übertragung und cloudbasierte Verarbeitung. Autonome Systeme wie DBX helfen, den Bedarf an Präsenz vor Ort zu reduzieren, und können dabei helfen, den zunehmenden Arbeitskräftemangel zu verringern.

„Mit der beschleunigten Digitalisierung wächst auch der Bedarf an strukturellen Scans, während die Verfügbarkeit von Pilotprojekten begrenzt ist. Wir wollen die Lücke mit unseren autonomen DBX-Drohnenstationen schließen.“ Samuel Chauffaille, Leiter des Geschäftsbereichs Robotics Systems von H3 Dynamic.

H3 Dynamics setzt seine KI-fähigen digitalen Inspektionslösungen ein, um die vielen Tausende von Hochhäusern in Singapur abzudecken, die regelmäßige Inspektionen erfordern. Bei den meisten davon werden Drohnen mit Pilotbetrieb verwendet. Das Unternehmen hat seine Lösung durch strategische Partnerschaften erweitert, unter anderem durch eine SAP-Konnektivität, um Reparaturaufträge direkt von der digitalen Plattform von H3 Dynamics zu versenden (siehe Video). Der riesige Anbieter von Unternehmenssoftware SAP und H3 Dynamics arbeiten jetzt an einer wachsenden Anzahl industrieller Anwendungsfälle zusammen.

Durch seine globale Partnerschaft mit dem führenden Luftverkehrkontrollunternehmen THALES arbeitet H3 Dynamics an der Echtzeit-Luftraumintegration durch einen mehrgleisigen Ansatz auf der ganzen Welt. DBX setzt den Startschuss für autonome urbane Luftmobilität – von der unmittelbaren kommerziellen Erfahrung mit dem Betrieb von 5 kg schweren Drohnen mit geringerem Risiko bis hin zu einem lebendigen Labor für Städte, die 4 bis 5 Tonnen schwere Lufttaxis für die Beförderung von Passagieren in Erwägung ziehen.

„Was DBX wirklich einzigartig macht, ist seine Philosophie der offenen Architektur. Im Gegensatz zu anderen geschlossenen Umgebungen, die Benutzer auf einen einzigen Drohnentyp beschränken, kann DBX verschiedene professionelle Drohnenvon verschiedenen Herstellern hosten und verschiedene Kommunikationsprotokolle und Betriebsstandards unterstützen.“ – Taras Wankewycz, Gründer und CEO von H3 Dynamics

Dies ermöglicht ein breites Spektrum an bestehenden Anwendungsfällen und Kundenanforderungen in verschiedenen geografischen Gebieten – von Solaranlagen bis hin zu präziser Landwirtschaft, kritischer Infrastrukturwartung, Versorgungsunternehmen, Gebäuden, Perimetersicherheit und vielem mehr.

DBX wird die Entwicklung der globalen Drohnenwirtschaft und bestehender Lösungsentwickler überall auf der Welt beschleunigen. Ebenso wie Smartphones beim Einsatz der Mobil-App-Wirtschaft hilfreich sind, wird DBX von H3 Dynamics den Einsatz der globalen Drohnen-Analysen-Wirtschaft unterstützen.“

Über das neue DBX-G7: bitte besuchen Sie https://www.dbx.h3dynamics.com

Über H3 Dynamics: www.h3dynamics.com

H3 Dynamics ist ein weltweit führender Anbieter von fortschrittlicher Luftmobilität, mit Lösungen, die die Automatisierung von Luftfahrzeugen und den Verkauf von Softwarediensten sowie einen elektrischen Wasserstoffantrieb ohne Emissionen umfassen. Das Unternehmen implementiert einen nachhaltigen Drei-Phasen-Plan, der mit Luftdatendiensten beginnt und mit der Luftfracht weitergeht, mit dem Ziel, in Zukunft die Beförderung von Passagieren zu ermöglichen. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und betreut seine Kunden weltweit mit drei regionalen Hauptsitzen: Austin, Singapur und Paris.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1664094/H3Dynamics_DBX_Launch_Hero_Image.jpg

Pressekontakt:

Marc Lee
Communications Manager
Marc.lee@h3dynamics.com
Mobiltelefon: (+65)9641-8834

Original-Content von: H3 Dynamics übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

H3 Dynamics bringt die fortschrittlichste Drohnenladestation der Welt auf den Markt und zielt auf die Automatisierung der globalen Drohnendienstleistungsbranche ab

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.