Enghouse Vidyo als beste Telemedizinlösung ausgezeichnet

22.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Markham, Ontario (ots/PRNewswire) –

Telemedizin ist der Schlüssel zur weltweiten Bereitstellung wichtiger medizinischer Dienstleistungen

Enghouse Vidyo hat heute bekannt gegeben, bei den „Wellbeing and Quality of Life Awards“ der spanischen Zeitung La Razón zur besten Telemedizinlösung gekürt worden zu sein. Die Preisverleihung fand am 14. Oktober in Madrid statt.

Alexandre Miguel Franco Carinhas, Regional Sales Manager von Vidyo, nahm die Auszeichnung von Francisco Marhuenda, dem Leiter von La Razón, und von Ana Pastor, ehemalige Gesundheitsministerin und derzeit zweite Vizepräsidentin des spanischen Unterhauses, entgegen.

Enghouse Vidyo bietet eine umfassende, einfach zu bedienende Telemedizin-Plattform zur Unterstützung der kollaborativen interdisziplinären Versorgung sowie für verbesserte Patientenergebnisse und dauerhafte Kosteneinsparungen. Die Healthcare-Version der Plattform ist flexibel und einfach und bietet genau die Zuverlässigkeit, Interoperabilität und Skalierbarkeit, die im heutigen Gesundheitsumfeld erforderlich sind. Die Lösung bietet Back-End-Integrationen wie Patientenportale, medizinische Geräte, Elektronische Gesundheitsakte, Fernüberwachung von Patienten sowie Terminplanung und bietet eine offene Programmierschnittstelle zum Erstellen benutzerdefinierter Unternehmenslösungen speziell für Enghouse Vidyo-Kunden.

In seiner Ansprache dankte Carinhas dem Team von Enghouse Vidyo für die harte Arbeit in den letzten Jahren und insbesondere während der schwierigen Zeit der Pandemie. „Die wichtigen telemedizinischen Lösungen von Enghouse Vidyo waren für die Bereitstellung virtueller medizinischer Dienstleistungen für Patienten in Spanien und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt von grundlegender Bedeutung“, fügte er hinzu.

„Es ist eine große Ehre für uns, dass die VidyoHealth-Lösung von einer so renommierten globalen Medienorganisation als führend bezeichnet wird“, erklärte Reuben Tozman, Vice President of Product bei Enghouse Interactive. „In einer Zeit, in der das US-amerikanische und auch die weltweiten Gesundheitssysteme im Rahmen einer fortlaufenden Post-Covid-Strategie rasch die Telemedizin einführen, ist es wichtig, dass Führungskräfte im Gesundheitswesen die Unterschiede zwischen den Plattformen auch über die HIPAA-Auflagen hinaus schätzen lernen.“

Informationen zu Enghouse Vidyo

Enghouse Vidyo ist eine Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einem Software- und Dienstleistungsunternehmen, das an der Toronto Stock Exchange (TSX:ENGH) gehandelt wird. Enghouse Vidyo bereichert das Leben der Menschen durch die Einbettung von Echtzeit-Videos in die digitale Kommunikation in den wichtigsten Momenten. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt nutzen täglich die visuelle Verbindung über die sichere, skalierbare und Cloud-basierte Technologie und die Services von Enghouse Vidyo. Die patentierte Plattform lässt sich in nahezu jede Anwendungsumgebung, jedes Netzwerk und jedes Gerät integrieren und bietet qualitativ hochwertige Erlebnisse, die Teams stärken, Vertrauen aufbauen, Beziehungen festigen und die Lebensqualität verbessern. Erfahren Sie mehr auf www.vidyo.com, lesen Sie unseren Blog oder folgen Sie uns auf Twitter unter @vidyo, auf LinkedIn und auf Facebook.

Pressekontakt:

Sam Anidjar, Vice President für Unternehmensentwicklung bei Enghouse Systems Limited, investor@enghouse.com

Original-Content von: Enghouse Systems Limited übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Enghouse Vidyo als beste Telemedizinlösung ausgezeichnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.