Xinhua Silk Road: Zhangshu National Traditional Chinese Materia Medica Trade Fair eröffnet in der ostchinesischen Provinz Jiangxi

21.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Beijing (ots/PRNewswire) –

Die 52. Zhangshu National Traditional Chinese Materia Medica Trade Fair wurde am Samstag in Zhangshu, einer Stadt auf Landesebene in der ostchinesischen Provinz Jiangxi, eröffnet.

Mehr als 8.800 Arzneimittelhersteller nahmen an der Messe teil und stellten über 29.000 verschiedene Produkte aus. Am Eröffnungstag wurde bereits ein Umsatz von über 12 Milliarden Yuan erzielt.

Unter dem Motto „Innovation, Erbe und Entwicklung“ hat die Messe 17 Aktivitäten organisiert, darunter Ausstellungen, Foren, Kulturfeste und Zeremonien, und Online-Plattformen und Exponate lanciert, um die Zusammenarbeit und den Austausch in der Branche der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) zu fördern und ihr bei der Weiterentwicklung behilflich zu sein.

„Mit dem Anstieg der öffentlichen Nachfrage nach TCM-Dienstleistungen und dem Einfluss der TCM auf der Weltbühne bieten sich der TCM-Branche beispiellose Entwicklungsmöglichkeiten“, sagte Yu Linyong, Sekretär der Kommission für Disziplinaraufsicht der Chinesischen Akademie für Chinesische Medizinwissenschaften.

Da das Konzept einer digitalen Messe an Bedeutung gewinnt, wurden modernere Informationstechnologien wie Internet, Big Data und Cloud Computing für die Durchführung von Online-Ausstellungen eingesetzt. Verschiedene Dienstleistungen wie Teilnehmerregistrierung, Live-Übertragung und Echtzeitdaten wurden den Teilnehmern geboten.

Die dreitägige Veranstaltung wurde von einer Online-Ausstellung mit dem Titel „Jiangxi medicines and medical care industry walking into Georgia“ (Die Industrien für Arzneien und medizinische Versorgung von Jiangxi auf dem Weg nach Georgia) begleitet. Sie sollte die weltweite Expansion der lokalen Industrien für Arzneien und medizinische Versorgung in Jiangxi weiter fördern und zog mehr als 40 Aussteller aus der Provinz und 85 ausländische Käufer an.

Als TCM-Hauptstadt blickt Zhangshu auf eine über 1.800-jährige pharmazeutische Entwicklungsgeschichte zurück. Gegenwärtig gibt es in Zhangshu 406 pharmazeutische Unternehmen und traditionelle chinesische Heilkräuter werden auf einer Gesamtfläche von 33.333 Hektar angebaut. Im Jahr 2020 überstieg der Umsatz des pharmazeutischen Industrieclusters der Stadt 100 Milliarden Yuan.

Original Link: https://en.imsilkroad.com/p/324366.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1664121/image_1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1664122/image_2.jpg

Pressekontakt:

Mine Bao
+86-18503306162

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Xinhua Silk Road: Zhangshu National Traditional Chinese Materia Medica Trade Fair eröffnet in der ostchinesischen Provinz Jiangxi

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.