LTI überschreitet USD 2 Milliarden Jahresumsatzrate

20.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) –

LTI-Umsatz wächst bei konstanten Wechselkursen um 8,9% gegenüber dem Vorquartal und um 25,5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum; Nettogewinn steigt um 20,8% im Jahresvergleich

Larsen & Toubro Infotech (BSE: 540005) (NSE: LTI), ein globales Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen, gab heute die Ergebnisse für das 2. Quartal des Geschäftsjahres 22 bekannt.

In USD:

  • Umsatz bei 509,0 Millionen USD; Anstieg von 8,3% im Vergleich zum Vorquartal (QoQ) und 25,8% im Vergleich zum Vorjahr (YoY)
  • Umsatzanstieg bei konstanten Wechselkursen um 8,9% QoQ und 25,5% YoY

In indischen Rupien:

  • Umsatz bei 37.670 Mio. INR; Anstieg um 8,8% QoQ und 25,6% YoY
  • Nettogewinn bei 5.517 Mio. INR; Wachstum von 11,1% im Vergleich zum Vorjahresquartal (QoQ) und 20,8 % im Vergleich zum Vorjahr (YoY)

Jüngste Auftragsabschlüsse

– Von einem europäischen Unternehmen Zuschlag erhalten für einen globalen End-to-End-Managed-Services-Vertrag, der die gesamte interne IT-Abteilung umfasst. Der Auftrag umfasst die Wartung von Geschäftsanwendungen, die Entwicklung und Unterstützung von Cloud- und Datenplattformen sowie Endbenutzerdienste. Er wird mehrere digitale Technologien abdecken und soll Kosteneffizienz, erhöhte Service-Flexibilität und Qualität gewährleisten und Wachstumspläne des Unternehmens unterstützen

– Zuschlag erhalten von einem nordamerikanischen Hersteller von Golf-Autos und Nutzfahrzeugen für ein globales End-to-End-IT-Managed-Services-Geschäft einschließlich der Einrichtung von Prozessen und Tools, Sicherheitsoperationen, Überwachungslösungen und der Unterstützung der Anwender. LTI wird im Rahmen dieses Vertrags auch für die Cloud-Migration kritischer Anwendungen verantwortlich sein

– LTI wurde von einer der führenden Privatbanken Indiens beauftragt, eine Datenplattform in der Cloud einzurichten, die alle Kern- und Basisfunktionen der Bank wie Retail, NRI, Wealth, Corporate, Risk, Finance, Operations und HR umfasst. Die Plattform wird „Speed to Insights“ durch Daten- und BI-Demokratisierung liefern und ein Ökosystem für KI-gestützte Verkäufe und Diensteistungen schaffen, einschließlich hyperpersonalisiertem Kundenmanagement

– Ausgewählt von einem führenden Spezialfahrzeughersteller als Primary Managed Services Partner zur Unterstützung der Anwendungs- und Infrastruktur-Landschaft. Dies ist ein End-to-End-Outsourcing-Vertrag der ersten Generation des Unternehmens. Er verspricht 30% Einsparungen bei den Betriebskosten

– Ein führendes Massenmedienunternehmen hat sich im Rahmen einer Anbieterkonsolidierung für Datenbankmanagement und -support entschieden, um den Betrieb zu rationalisieren und Kosten zu senken

– Zuschlag erhalten von einer weltweit tätigen Bank zur Lösung von Problemen bei der aufsichtsrechtlichen Berichterstattung und zur Verbesserung der Effizienz des Geschäftsbetriebs durch Prozessautomatisierung

– Ausgewählt von einem Global Fortune 500-Unternehmen und einem weltweit führenden Unternehmen der Schönheits- und Kosmetikbranche für die Migration seiner SAP-Systeme in die Cloud

– Ein führender Anbieter von Software für Sach- und Unfallversicherungen und Datenanalyse mit Sitz in Nordamerika hat sein Innovationszentrum mit der Produktentwicklung beauftragt, um die Kundenerfahrung und die Effizienz seiner Kernprodukte zu verbessern

– Ein globales Fortune-500-Ölexplorations- und -produktionsunternehmen hat uns den Zuschlag gegeben, seine Kosten zu senken und die betriebliche Effizienz zu steigern durch Umwandlung traditioneller Abläufe in eine agile Servicebereitstellung

– Ein multinationaler Anbieter professioneller Dienstleistungen hat uns den Auftrag für die Bereitstellung von Level 3 Delivery Management und Support für eine wichtige umsatzbringende Plattform erteilt

– Von einem Finanzdienstleister als Partner der Wahl gewählt, um seine wichtigsten betrieblichen Anwendungen zu unterstützen und damit die Effizienz des Betriebs zu gewährleisten und die Kosten zu senken

– Die japanische Tochtergesellschaft eines Versorgungsunternehmens mit Hauptsitz in Europa hat sich für die Migration auf SAP S/4HANA entschieden, um ihre Geschäftsprozesse zu harmonisieren und zu vereinfachen, die Produktivität zu steigern und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern

Auszeichnungen und Anerkennungen

– LTI wird als repräsentativer Anbieter im Gartner Market Guide for Artificial Intelligence Service Providers, Shubhangi Vashisth et al., 26. Juli 2021 anerkannt

– LTI wurde als führender Anbieter im ISG Provider Lens(TM) Utilities Industry – Services and Solutions – North America 2021 Report anerkannt

– LTI als Major Contender in der PEAK Matrix®-Bewertung 2021 der Everest Group für Microsoft Dynamics 365-Dienste eingestuft

– LTI im Forrester-Bericht Experience Design Provider Trends, 2021 anerkannt

Gartner unterstützt keine bestimmten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Marktforschungspublikationen genannt werden, und rät Technologieanwendern auch nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen zu wählen. Vielmehr bestehen die von Gartner veröffentlichten Forschungspublikationen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sollten nicht als Tatsachen aufgefasst werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck

Weitere wichtige geschäftliche Ereignisse

Der Verwaltungsrat hat an seiner Sitzung vom 18. Oktober 2021 eine Interimsdividende von 15 INR pro Aktie (Nennwert 1 INR) beschlossen

– LTI ist eine Partnerschaft mit eClinicalHealth Limited eingegangen, um die digitale Innovation im F&E-Managementprozess für klinische Studien im Bereich der patientenorientierten Arzneimittelentwicklung zu beschleunigen. LTI wird dazu beitragen, die gemeinsamen Markteinführungsbemühungen und die schnellere Bereitstellung der „Clinpal“-Lösung (einer cloudbasierten, patientenzentrierten SaaS-Lösung) zu beschleunigen. Die Lösung wird exponentielle Technologien wie Analytik und KI nutzen, um das Patientenengagement zu verbessern und das Voranschreiten der klinischen Studien zu beschleunigen

– LTI ist nun Unterzeichner der Zehn Grundsätze des UN Global Compact. Diese Grundsätze legen die operativen Leitlinien für ein Unternehmen fest, nach denen ein Unternehmen seine grundlegende Verantwortung in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung wahrnehmen muss

LTI wurde zum zweiten Jahr in Folge in den USA als Great Place to Work-Certified(TM) Unternehmen ausgezeichnet

LTI erhielt den Golden Peacock National Quality Award 2021. Die Auszeichnung würdigt das Bestreben von LTI, hervorragende Leistungen zu erbringen und dabei optimale Qualitätsmaßstäbe zu setzen

Informationen zu LTI

LTI (NSE: LTI) ist ein weltweit tätiger Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen und verhilft mehr als 460 Kunden in einer immer weiter zusammenwachsenden Welt zum Erfolg. Mit Niederlassungen in 33 Ländern gehen wir für unsere Kunden die Extrameile und beschleunigen ihre digitale Transformation mit der Mosaic-Plattform von LTI, die ihre mobile, soziale, analytische, IoT- und Cloud-Journey ermöglicht. LTI wurde 1997 als Tochtergesellschaft von Larsen & Toubro Limited gegründet und verfügt daher über einzigartiges, praxisnahes Know-how, um die komplexesten Herausforderungen von Unternehmen aller Branchen zu lösen. Jeden Tag ermöglicht unser Team von mehr als 40.000 LTI-Mitarbeitern unseren Kunden, die Effektivität ihrer geschäftlichen und technologischen Abläufe zu verbessern und einen Mehrwert für ihre Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre zu schaffen. Mehr Informationen unter http://www.Lntinfotech.com oder folgen Sie uns unter @LTI_Global.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1044154/LTI_Logo.jpg

Pressekontakt:

Medienarbeit: Shambhavi Revandkar – PR & Media Relations
Tel: +91-22-6776 8625
E-Mail: shambhavi.revandkar@lntinfotech.com

Original-Content von: LTI übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

LTI überschreitet USD 2 Milliarden Jahresumsatzrate

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.