Joerns Healthcare erweitert durch MolecuLight-Partnerschaft sein Portfolio für die Wundversorgung um Point-of-Care-Imaging

20.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Charlotte, North Carolina, und Pittsburgh (ots/PRNewswire) –

Joerns Healthcare, ein Unternehmen für Gesundheitstechnologie und Ausrüstungsdienste, kündigt die Aufnahme der MolecuLight i: X®- und DX(TM)-Wundbildgebungsplattformen zu seinem Wundmanagement-Portfolio durch eine exklusive Vereinbarung mit MolecuLight Corp. bekannt, um die Fluoreszenzbildgebungstechnologie von MolecuLight für die Point-of-Care-Erkennung der bakteriellen Belastung in Wunden bereitzustellen. Die MolecuLight i: X- und DX-Geräte sind die ersten tragbaren Bildgebungsgeräte ihrer Art, die Klinikern helfen, die Biobelastung von Wunden als Teil der klinischen Standarduntersuchung schnell und einfach zu visualisieren. Das Gerät kann bei allen Wunden und in allen Pflegesituationen eingesetzt werden undliefert in Echtzeit wertvolle Informationen, die den Arzt bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Die automatisierte Plattform zur Wundmessung und -beurteilung vereinfacht das Wundmanagement, um die Heilung und die Patientenzufriedenheit zu maximieren.

„Die revolutionären MolecuLight i: X- und DX-Geräte sind die ersten Point-of-Care-Geräte, die das Wundmanagement vereinfachen und dem Arzt sofortige Entscheidungsdaten an die Hand geben. Durch die Ergänzung unserer ConnexioÔ-Plattform mit diesem bildgebenden Verfahren am Krankenbett entsteht das erste ganzheitliche System, das sofortige, evidenzbasierte Entscheidungen für die Wundbehandlung ermöglicht. Das Gerät beseitigt auch den manuellen, administrativen Aufwand, mit dem Kliniker traditionell konfrontiert sind, indem es den Datenfluss zu der EMR-Plattform ihrer Wahl automatisiert. Das Ergebnis sind bessere Heilungsraten, geringere Kosten für das Wundmanagement, eine höhere Patientenzufriedenheit und eine größere Effizienz der Kliniker“, sagt Doug Ferguson, Chief Strategy Officer von Joerns Healthcare.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Joerns Healthcare, um Langzeitpflegeeinrichtungen den Zugang zu unserer Bildgebungsplattform für ihre Wundversorgung zu ermöglichen“, sagt Anil Amlani, CEO von MolecuLight. „In unserem gemeinsamen Bestreben, den Standard der Wundversorgung zu verbessern, ermöglicht diese neue Vereinbarung den Zugang zu einem Instrument, das sich zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für die Entscheidungsfindung von Klinikern bei der Beurteilung und Behandlung von Wunden entwickelt.“

Joerns Healthcare und MolecuLight werden zusammenarbeiten, um umfassende Schulungen (in der Klinik, virtuell und e-learning) und Support-Programme anzubieten, die sich bei MolecuLight weltweit bewährt haben. Um mehr über MolecuLighti: X und DX zu erfahren, besuchen Sie www.moleculight.com/.

Informationen zu Joerns Healthcare

Joerns Healthcare ist ein Unternehmen für Gesundheitstechnologie und Ausrüstungsdienste, das sich darauf konzentriert, die Transformation der Pflege im gesamten post-akuten Bereich voranzutreiben. Wir vereinfachen die komplexe Welt der postakuten Pflege durch die Bereitstellung von Technologien, Fachkräften, Produkten und Daten, die den Prozess rationalisieren, damit sich die Anbieter auf die Pflege konzentrieren können. Joerns verfügt über eine landesweite Servicepräsenz, die richtigen Produkte und mehr als 130 Jahre Erfahrung, um die neuen komplexen Anforderungen im Bereich der verantwortlichen Pflege zu bewältigen und die Patienten- und Finanzergebnisse zu optimieren. Besuchen Sie Joerns.de für weitere Informationen.

Informationen zu MolecuLight Corp.

MolecuLight Corp. ist die US-Tochtergesellschaft von MolecuLight Inc., einem privaten Unternehmen für medizinische Bildgebung, das seine proprietäre Fluoreszenz-Imaging-Plattform-Technologie entwickelt hat und in mehreren klinischen Märkten vermarktet. MolecuLights Produktpalette an kommerziell erhältlichen Geräten, einschließlich der MolecuLight i: X® und DX(TM) Fluoreszenz-Bildgebungssysteme und deren Zubehör, bietet tragbare Point-of-Care-Bildgebungsgeräte für den globalen Wundversorgungsmarkt zur Echtzeiterkennung von Wunden mit erhöhter Bakterienbelastung (bei Verwendung mit klinischen Anzeichen und Symptomen) und zur digitale Wundmessung. Das Unternehmen vermarktet seine einzigartige Fluoreszenz-Bildgebungsplattform-Technologie auch für andere Märkte mit weltweit relevantem, ungedecktem Bedarf, darunter Lebensmittelsicherheit, Verbraucherkosmetik und andere industrielle Schlüsselmärkte.

Bild:

Angehängt und zum Download unter https://moleculight.box.com/s/gbr55qrkcqk50jofuuxkz2dym98x3fd9

Pressekontakt:

MolecuLight, Rob Sandler, Leiter der Marketingabteilung, rsandler@moleculight.comJoerns Healthcare, Lindy Plummer, Unternehmenskommunikation, lindy.plummer@joerns.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1664178/MolecuLight_Joerns_Healthcare_Introduces_Point_of_Care_Imaging_t.jpg

Original-Content von: MolecuLight Inc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Joerns Healthcare erweitert durch MolecuLight-Partnerschaft sein Portfolio für die Wundversorgung um Point-of-Care-Imaging

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.