Xinhua Silk Road: World Digital Economy Conference fördert digitale Revolution in der ostchinesischen Provinz Zhejiang

19.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) –

Die World Digital Economy Conference 2021 und die 11. Smart City and Intelligent Economy Expo haben am Donnerstag in Ningbo in der ostchinesischen Provinz Zhejiang begonnen. Sie sollen die digitale Reform der Provinz vorantreiben.

Die Veranstaltung findet unter dem Motto „Digital Driven Intelligent Development“ statt und legt ihren Schwerpunkt auf die digitale Reform und der Entwicklung der digitalen Wirtschaft. Regierungsbeamte, Unternehmensleiter, Wissenschaftler und Branchenexperten kommen hier zusammen, um sich über Themen wie künstliche Intelligenz, Blockchain, Quantenkommunikation, 5G plus industrielles Internet, neue Fertigung, neue digitale Infrastruktur und digitale Finanzen auszutauschen. Die Veranstaltung läuft noch bis Sonntag.

Zhejiang hat seit diesem Jahr die umfassende und systematische Umsetzung der digitalen Reform verstärkt und die 2.0-Version des „Projekts Nr. 1“ der digitalen Wirtschaft umfassend umgesetzt.

In der ersten Jahreshälfte rangierte die Produktion der Kernindustrien der digitalen Wirtschaft in Zhejiang mit einer Steigerung der Wertschöpfung um 28,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr an dritter Stelle in China.

Außerdem wurden beim Aufbau einer integrierten intelligenten Führung von Partei- und Regierungsorganen, der digitalen Regierung, der digitalen Wirtschaft, der digitalen Gesellschaft und der digitalen Rechtsstaatlichkeit stetige Fortschritte erzielt. Auch große anwendungstechnische und theoretische Errungenschaften wie „Industrial Brain plus Future Factory“ werden fortwährend erzielt.

Als ständiger Veranstaltungsort der World Digital Economy Conference ist Ningbo bestrebt, die Qualität und Quantität der Kernbranchen der digitalen Wirtschaft zu steigern und sich zu einer charakteristischen Softwarestadt in China, einer führenden Stadt im Bereich industrielles Internet, einem neuen Dreh- und Angelpunkt der internationalen intelligenten Fertigung und einer Pilotdemonstrationszone für die digitale Wirtschaft zu entwickeln.

Das Veranstalten der World Digital Economy Conference 2021 und der 11. Smart City and Intelligent Economy Expo ist ein wichtiges Mittel für Zhejiang, die digitale Reform vollständig umzusetzen und eine qualitativ hochwertige Entwicklung der digitalen Wirtschaft zu fördern, die der Provinz helfen soll, die Entwicklungsfaktoren und Innovationsressourcen der digitalen Wirtschaft umfassend zusammenzuführen, indem eine hochwertige Plattform für Darstellung, Kommunikation und Zusammenarbeit geschaffen wird.

Im nächsten Schritt wird sich Zhejiang auf den Aufbau einer Demonstrationszone für gemeinsamen Wohlstand mit qualitativ hochwertiger Entwicklung konzentrieren und danach streben, ein modernes Wirtschaftssystem aufzubauen, das sich auf die digitale Wirtschaft konzentriert, um ein Demonstrationsgebiet des digitalen China und ein Dreh- und Angelpunkt der weltweiten digitalen Revolution zu werden.

Original-Link: https://en.imsilkroad.com/p/324306.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1661346/1.jpg

Pressekontakt:

Gao Jingyan
+86-13552905167

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Xinhua Silk Road: World Digital Economy Conference fördert digitale Revolution in der ostchinesischen Provinz Zhejiang

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.