MADELEINE forciert Expansion in den USA

18.10.2021 |  Von  |  Presseportal

München (ots) –

Der Online-Modehändler MADELEINE, eine Tochter der TriStyle Group, übertrifft beim Markteintritt in den USA die Erwartungen deutlich und treibt den Ausbau der Präsenz im nordamerikanischen Markt voran.

Das Zirndorfer Unternehmen ist im vergangenen Jahr in den US-Markt eingestiegen und nutzt seitdem die Zeit, Sortiment und Abläufe im relevantesten Absatzmarkt der Welt weiter zu optimieren. Bereits in den ersten Monaten gewann MADELEINE circa 20.000 Kundinnen und erzielte einen Umsatz im mittleren siebenstelligen Bereich. Mit dem Sortiment, das im Kern dem Angebot des europäischen Markts entspricht, übertraf MADELEINE damit die Umsatzerwartungen deutlich.

„Unser Premium-Sortiment, das die europäischen Kundinnen seit vielen Jahrzehnten lieben, trifft den Modegeschmack der Kundinnen in den USA. Darüber freuen wir uns sehr. Wir wollen auch in Zukunft mit unseren Produkten überzeugen und unsere Präsenz im amerikanischen Markt weiter ausbauen. Im Fokus steht auch in den USA unsere Kernzielgruppe der Best Ager, in der wir unsere Bekanntheit Schritt für Schritt steigern“, erklärt Karin Zimmermann, CEO von MADELEINE. Für das kommende Geschäftsjahr strebt MADELEINE in den USA einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich an.

Die USA bieten MADELEINE die Möglichkeit, die Internationalisierung über Nordamerika voranzutreiben und die US-amerikanischen Best-Ager Kundinnen vom anspruchsvollen europäischen Premium-Sortiment von MADELEINE zu überzeugen. MADELEINE setzt für den weiteren Ausbau in Nordamerika vorwiegend auf die erweiterten Möglichkeiten des digitalen Marketings, inklusive der Zusammenarbeit mit lokalen Datenkooperationen, Portalen und Influencern. Durch die Anbindung einer neuen Systemlösung und der Zusammenarbeit mit einem externen Fulfillment- und Payment-Partner können Bestellungen innerhalb von zwei Werktagen in fast die gesamten USA ausgeliefert werden.

„Die Expansion im US-amerikanischen Markt ist ein wesentlicher Bestandteil unserer internationalen Wachstumsstrategie. Die Zielgruppe und die Sortimentsausrichtung von MADELEINE sind bestens geeignet, um im amerikanischen Markt kontinuierlich und erfolgreich zu wachsen. Neue Märkte zu erschließen, wird für den Erfolg der gesamten TriStyle Group langfristig elementar sein. Von den Erfahrungen in den USA werden wir daher auch zukünftig stark profitieren“, sagt Dr. Daniel Gutting, CEO der TriStyle Group.

Über das Unternehmen

Die Tristyle Group mit Sitz in München vereint die unabhängig voneinander geführten Versandhandels- und E-Commerce-Unternehmen PETER HAHN und MADELEINE unter einem Dach. Als ein Unternehmen des Eigenkapitalinvestors Equistone Partners Europe ist sie auf den wachsenden Markt für hochwertige Damenmode in der Zielgruppe 45plus spezialisiert. Sie ist in 13 Ländern mit rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tätig und hat im Geschäftsjahr 2019/2020 mit den beiden Unternehmen PETER HAHN und MADELEINE einen Umsatz von rund 544 Millionen Euro erzielt.

Pressekontakt:

Pressekontakt
Corecoms Consulting GmbH
E-Mail tristyle@corecoms.de
Tel. 069 870 097 871

Original-Content von: TriStyle Group übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

MADELEINE forciert Expansion in den USA

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.