CEOs werden auf dem Nikkei-Forum sprechen: Weltwirtschaftlicher Aufschwung und Unternehmensführung im New Normal

18.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Tokio (ots/PRNewswire) –

– Das 23. Nikkei Global Management Forum, das die erfolgreichsten Führungskräfte der Welt zusammenbringt, findet am 9. und 10. November 2021 in Tokio statt

Nikkei Inc. wird am 9. und 10. November 2021 das 23. Nikkei Global Management Forum ausrichten, das gemeinsam mit dem IMD und der Harvard Business School veranstaltet wird. Die Veranstaltung wird online vom eigentlichen Veranstaltungsort in Tokio gestreamt.

(Logo https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M106263/202110081351/_prw_PI7fl_EDo4o7SZ.jpg)

Erleben Sie zwei Tage lang inspirierende Präsentationen und Diskussionen von weltweit führenden Wirtschaftsvertretern:

Shantanu Narayen, Vorsitzender, Adobe Colin M. Angle, Vorsitzender, iRobot Amin H. Nasser, Präsident, Saudi Aramco Hyun-Suk Kim, Präsident, Samsung Electronics Masahiko Uotani, Präsident, Shiseido Christophe Weber, Präsident, Takeda Pharmaceutical Company Tomoko Namba, Gründerin, DeNA Mike Henry, Vorstandsvorsitzender, BHP Jean-Claude Biver, ehemaliger Präsident, Hublot Jouko Karvinen, Vorsitzender, Finnair Aya Komaki, Präsidentin, Sanrio Entertainment Bret Taylor, Präsident, Salesforce D. Robert Hale, Partner, ValueAct Capital Kentaro Ohyama, Vorsitzender, IRIS-Gruppe Yuichi Kitao, Präsident, Kubota Corporation Shintaro Yamada, Geschäftsführer, Mercari Kana Bougaki, Mitbegründerin, Makuake Charles D. Lake II, Vorsitzender, Aflac Life Insurance Japan Akio Yamaguchi, Generaldirektor und Präsident, IBM Japan Asumi Saito, Mitbegründerin, Waffel Toshiya Mori, Vorsitzender, KPMG Japan Shinji Okuyama, Präsident, Google Japan Reiko Hayashi, Direktorin und stellvertretende Vorsitzende, BofA Securities Japan Jean-Francois Manzoni, Präsident, IMD Dominique Turpin, Professor, IMD Hirotaka Takeuchi, Professor, Harvard Business School, und andere

*Ausgelassene Ehrennamen und Titel, in keiner bestimmten Reihenfolge

Für das aktualisierte Programm https://ngmf.com/

Event Übersichtsplan

Datum: 9. November (Di) – 10. November (Mi), 2021 9:00-19:00 (JST)

Veranstaltungsort: IMPERIAL HOTEL, TOKIO Karte: Virtueller Pass, 55.000 JPY  (einschließlich Steuern) Organisatoren: Nikkei Inc. und IMD, Harvard Business School Unternehmenssponsoren: Google Japan, Kubota Corporation, KPMG Japan, ValueAct Capital, BHP Sponsor: IBM Japan Besonderer Unterstützer: Financial Times

Weitere Informationen finden Sie unter https://bit.ly/3oMmBmG

7 Erkenntnisse des 23. Nikkei Global Management Forums https://kyodonewsprwire.jp/attach/202110081351-O1-Qpml0sCl.pdf

Informationen zu Nikkei

Nikkei ist eine weltweit bekannte Medienmarke für asiatische Nachrichten, die für ihren Qualitätsjournalismus und als vertrauenswürdiger Anbieter von Wirtschaftsnachrichten und -informationen geschätzt wird. Nikkei wurde 1876 in Japan als Anbieter von Marktnachrichten gegründet und hat sich zu einem der größten Medienunternehmen der Welt entwickelt, mit 37 ausländischen Redaktionen und rund 1.500 Journalisten weltweit. Nikkei hat die Financial Times im Jahr 2015 übernommen.

Pressekontakt:

(Veranstaltung
Medienberichterstattung) Tomoyuki Nagase
Sekretariat des 23. Nikkei Global Management Forums
Tel:+81-3-6256-7178
Email:reg_ngmf2021@nikkei-ngmf.jp

(Nikkei) Bunryo Indo
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Nikkei Inc.
Tel:+81-3-3270-0251
Email:pr@nex.nikkei.co.jp

Original-Content von: Nikkei Inc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

CEOs werden auf dem Nikkei-Forum sprechen: Weltwirtschaftlicher Aufschwung und Unternehmensführung im New Normal

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.