Das Istanbuler Finanzzentrum soll das Bestreben der Türkei unterstützen, eine der Top 10 der Weltwirtschaft zu werden

08.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Istanbul (ots/PRNewswire) –

– Das Finanzzentrum vereint die türkische Finanzdienstleistungsbranche und internationale Investoren im Herzen Istanbuls und hat den Ehrgeiz, eines der größten Finanzzentren der Welt zu werden

Sponsor des Großen Preises der Türkei der Formel 1 an diesem Wochenende als Teil einer globalen Marketingstrategie

Eine vom Türkiye Wealth Fund in Auftrag gegebene Studie prognostiziert, dass der jährliche Wert der türkischen Finanzdienstleistungsexporte bis 2036 von 2 Mrd. USD auf 16 Mrd. USD ansteigen wird, wobei die türkischen Finanzdienstleistungsexporte von 0,3 % im Jahr 2019 auf 1,3 % des BIP steigen sollen. Das iFC, ein neues Finanzzentrum in Istanbul, wird mit seinem kompletten Finanzdienstleistungsökosystem entscheidend dazu beitragen, dieses Wachstum voranzutreiben und durch die Förderung verstärkter regionaler und globaler Kapitalströme sowohl der türkischen Wirtschaft als auch internationalen Investoren Wachstum zu verschaffen.

Das iFC wird von der einzigartigen geografischen Lage der Türkei an der Schnittstelle zu den Weltmärkten, dem Zugang zu einer großen Binnenwirtschaft, einer modernen Infrastruktur, hochmodernen Einrichtungen und einer zukunftsorientierten, unterstützenden Gesetzgebung und Anreizen profitieren.

Arda Ermut, CEO des Türkiye Wealth Fund, sagte: „Die Eröffnung des Istanbuler Finanzzentrums ist ein wichtiger Meilenstein sowohl für die wachsende und dynamische Wirtschaft der Türkei als auch für weitere Regionen. Mit Sitz in Istanbul, das bereits ein globales Drehkreuz ist, wird das iFC die Kapitalströme auf globaler Ebene weiter erleichtern und unterstützen. Während die Augen der ganzen Welt an diesem Wochenende auf die Stadt und die Formel 1 gerichtet sind, freuen wir uns, dass wir die Aufmerksamkeit auf das iFC lenken können.“

Das iFC wird die gesamte internationale Finanzdienstleistungsbranche unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf den Stärken der Türkei in den Bereichen Bankwesen, Versicherungen, grüne Finanzen, Fintech und islamische Finanzen liegt. Das iFC wird durch eine Regulierung untermauert, die internationale Best Practice widerspiegelt und durch staatliche Anreize unterstützt wird. Die Grundpfeiler des türkischen Finanzdienstleistungssektors, darunter die Zentralbank, die Finanzaufsichtsbehörden, die Börse und drei führende öffentliche Banken, werden ihren Sitz in das iFC verlegen, und viele internationale Investoren haben bereits zugesagt, dort regionale Büros zu eröffnen.

Istanbul hat leichten Zugang zu einer Gesamtbevölkerung von 1,6 Milliarden Menschen und einem Markt mit einem Wert von 30 Billionen Dollar in Europa, dem Nahen Osten, Nordafrika und Zentralasien, die alle innerhalb eines 4-Stunden-Flugradius liegen. Das iFC befindet sich im Istanbuler Stadtteil Atasehir, 35 Autominuten von den beiden internationalen Flughäfen Istanbuls entfernt. Die vermietbare Bruttogeschossfläche wird etwas mehr als 1,5 Millionen Quadratmeter betragen und bis zu 50.000 Mitarbeiter beherbergen. Dazu gehören 1,4 Millionen Quadratmeter moderne Bürofläche, ein 100.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum, ein 30.000 Quadratmeter großes 5-Sterne-Luxushotel, ein 22.000 Quadratmeter großes Konferenzzentrum und über 26.000 Parkplätze. Das Grundstück ist 300.000 Quadratmeter groß, und mehr als 200.000 Quadratmeter sind Erholungs-, Gemeinschafts- und Grünflächen.

Das iFC soll bis H2 2022 für lokale und internationale Mieter geöffnet werden.

An diesem Wochenende wird der Name iFC beim Großen Preis der Türkei der Formel 1, der im Istanbul Park stattfindet, prominent vertreten sein und als Gründungspartner fungieren. Im Rahmen des Sponsorings wird das iFC sein neues Logo, sein Branding und seine internationale Website vorstellen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ifc.gov.tr.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1655190/Turkiye_Wealth_Fund.jpg

Original-Content von: Türkiye Wealth Fund übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Das Istanbuler Finanzzentrum soll das Bestreben der Türkei unterstützen, eine der Top 10 der Weltwirtschaft zu werden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.