PacketFabric kündigt Übernahme von RSTOR an

04.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Culver City, Kalifornien (ots/PRNewswire) –

Integrierte Lösungen für hybride und Multi-Cloud-Datenmobilität

PacketFabric, der führende Anbieter von On-Demand-Konnektivität der Carrier-Klasse für den Cloud-Kern von Unternehmen, gab heute die Übernahme von RSTOR, Inc., in Privatbesitz mit Hauptsitz in Saratoga, Kalifornien, bekannt, einem Cloud-basierten Anbieter von Speicher- und Datenmobilitätslösungen.

Da Unternehmen ihr digitales Geschäft um eine hybride und Multi-Cloud-Kernarchitektur herum entwickeln, benötigen sie mehr Flexibilität bei der Verbindung, Speicherung und effizienten Übertragung von Daten in diesem Kern.

„Daten sind die Währung des digitalen Geschäftserfolgs. Die Agilität und Geschwindigkeit von Daten in Bewegung ist der Schlüssel, um ihren Wert zu erschließen“, sagt Dave Ward, CEO von PacketFabric. „Eine optimale Datenmobilität in einer Cloud-basierten Architektur erfordert jedoch zwei wichtige Komponenten: ein flexibles Netzwerk und eine überlagerte Dateninfrastruktur. Durch die Integration der Speicherinfrastruktur und der Datenmobilitätstechnologie von RSTOR am Rande der Network-as-a-Service-Plattform der Carrier-Klasse von PacketFabric können wir Unternehmen dabei helfen, einen agilen und leistungsstarken Cloud-Datenkern zu entwickeln.“

„RSTOR hat sein Geschäft rund um die Idee entwickelt, Kunden die Kontrolle über ihre Daten zu ermöglichen, während sie von On-Premises- zu hybriden und dann zu Multi-Cloud-Architekturen übergehen“, sagt Giovanni Coglitore, Gründer und CEO von RSTOR. „Das On-Demand-Netzwerk von PacketFabric mit niedriger Latenz ist ein grundlegendes Element unserer Lösung, das RSTOR die Flexibilität und Kosteneffizienz beim Verschieben von Daten in, aus und zwischen Clouds ermöglicht. Die vollständige Integration zwischen unserer Datenmobilitäts-Cloud und der Netzwerkplattform von PacketFabric ist der logische Schritt auf unserem Weg, den Wert zu maximieren, den unsere Kunden bereits genießen.“

Die Network-as-a-Service (NaaS)-Plattform von PacketFabric orchestriert die On-Demand-Konnektivität zwischen Colocation-Einrichtungen, Cloud-Anbietern und privaten Netzwerkverbindungen auf der ganzen Welt. Die flexible Konnektivität von PacketFabric ermöglicht es Unternehmen, sich mit der Geschwindigkeit der Cloud zu bewegen, ihr Geschäft digital zu transformieren und hervorragende digitale Erfahrungen zu liefern.

Die Kombination der PacketFabric NaaS-Plattform mit den Speicher- und Datenmobilitätsdiensten von RSTOR schafft ein überzeugendes Angebot für Unternehmen sowie für globale Vertriebs- und Technologiepartner.

„Beim Entwurf einer hybriden Multi-Cloud-IT-Architektur für das Unternehmen ist die Netzwerkkonnektivität eine strategische Überlegung, da der Zugriff auf die digitale Infrastruktur mit geringer Latenz für die Anwendungsleistung und das Benutzererlebnis von entscheidender Bedeutung ist“, so Mel Melara, Vizepräsidentin des Vertriebs und Leiterin der Rechenzentrumsabteilung beim führenden IT-Strategieunternehmen Bridgepointe Technologies. „PacketFabric und RSTOR waren bereits wichtige Bridgepointe-Lieferanten, die uns bei der Bereitstellung intelligenter und adaptiver Cloud-Infrastrukturen für Unternehmen unterstützt haben. Wir freuen uns auf einen noch größeren Nutzen für unsere Kunden, wenn die beiden Lösungen zu einer Einheit verschmelzen.“

„Wir freuen uns, dass PacketFabric mit seinen Network-as-a-Service-Funktionen zusammen mit den innovativen Speicher- und Datenmobilitätsdiensten von RSTOR angeboten wird. Die Kombination dieser integrierten Lösungen wird in der APAC-Region und darüber hinaus äußerst attraktiv sein“, so Nobuhiro Suemasa, CEO des in Tokio ansässigen Unternehmens TwoFive Inc. „Wir freuen uns über die Ausweitung der Anzahl der Präsenzpunkte in Japan – jetzt können wir mit einer weiteren Ausweitung dieses hochwertigen Dienstleistungspakets in der gesamten Region rechnen, was den Kunden erhebliche Vorteile bringen wird.“

Informationen zu PacketFabric

PacketFabric ist die Connectivity Cloud, die von Grund auf für Elastizität, Skalierbarkeit, Leistung, Programmierbarkeit und kompromisslose Sicherheit entwickelt wurde und es Unternehmen ermöglicht, einen agilen Cloud-Kern zu entwickeln, der optimale digitale Geschäftsergebnisse liefert. Die Network-as-a-Service (NaaS)-Plattform von PacketFabric nutzt ein massiv skalierbares privates optisches Netzwerk, die neueste Paketvermittlungstechnologie und End-to-End-Automatisierung. PacketFabric bietet bedarfsgerechte, private und sichere Konnektivitätsdienste zwischen Hunderten von erstklassigen Colocation-Einrichtungen und Cloud-Anbietern auf der ganzen Welt. IT-, Netzwerk- und DevOps-Teams können über eine fortschrittliche Anwendungsprogrammschnittstelle (API) und ein Webportal Konnektivität im Cloud-Maßstab in wenigen Minuten bereitstellen. PacketFabric wurde mit dem „2020 Fierce Telecom Innovation Award for Cloud Services“ ausgezeichnet, von CRN zu einem der „10 Hottest Networking Startups of 2020“, einem Futuriom 40 Top Private Company und von Gartner zu einem „2020 Cool Vendor in Enhanced Internet Services and Cloud Connectivity““ ernannt. Zu den Investoren von PacketFabric gehören NantWorks und Digital Alpha Advisors. Weitere Informationen finden Sie unter packetfabric.com.

Pressekontakt:

marketing@packetfabric.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1558198/PacketFabric_Logo.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1640906/rstor_logo.jpg

Original-Content von: PacketFabric übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

PacketFabric kündigt Übernahme von RSTOR an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.