COTTON USA kündigt an, dass die Vereinten Nationen den 7. Oktober zum „Weltbaumwolltag“ in ihrem ständigen Kalender erklären

04.10.2021 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) –

Die Vereinten Nationen haben angekündigt, dass sie den 7. Oktober eines jeden Jahres als Weltbaumwolltag in ihren ständigen Kalender aufnehmen werden. Der Weltbaumwolltag wurde erstmals 2019 am Hauptsitz der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf ins Leben gerufen und wächst von Jahr zu Jahr weiter.

Am Weltbaumwolltag kommen Interessenvertreter aus der weltweiten Baumwollgemeinschaft zusammen, um über die vielen Vorteile von Baumwolle zu sprechen, einschließlich der Tatsache, dass:

  • In über 70 Ländern Baumwolle angebaut wird und jedes Jahr Hunderten von Millionen Menschen ein Einkommen verschafft.
  • Eine einzige Tonne Baumwolle bietet das ganze Jahr über schätzungsweise 5 bis 6 Menschen Arbeit (oft in einigen der ärmsten Gegenden der Welt).
  • Baumwolle ist die einzige Nutzpflanze, die sowohl Nahrungsmittel als auch Fasern liefert.
  • Baumwolle hat einen negativen Kohlenstoff-Fußabdruck und wird im Abwasser zu 95 % stärker abgebaut als Polyester, was dazu beiträgt, unser Land und Wasser sauber zu halten.

Das Motto der Veranstaltung im Jahr 2021 lautet Cotton for Good“, um die anhaltende positive Wirkung der Faser zu feiern. Bei einer virtuellen Feier werden namhafte Redner wie Bert Jacobs, CEO und Mitbegründer von Life is Good, und Maxine Bédat, Direktorin des New Standard Institute, auftreten. Weitere globale Branchenexperten sind Cotton Council International, Viterra India, International Cotton Advisory Committee, Better Cotton Initiative und African Cotton Foundation. Zu den Hauptthemen gehören verantwortungsvolle Mode, Nachhaltigkeit und die Bedeutung von Baumwolle in Ländern auf der ganzen Welt.

Da sich die Baumwollindustrie auf Nachhaltigkeit konzentriert, werden die Teilnehmer etwas über das U.S. Cotton Trust Protokoll® erfahren, das sich an der U.N. Sustainable Development Goals orientiert, um quantifizierbare und überprüfbare Ziele und Messungen für die nachhaltige Baumwollproduktion zu erreichen.

Wenn Sie mehr über die für den Weltbaumwolltag geplanten Aktivitäten erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.worldcottonday.com. Folgen Sie #WorldCottonDay in den sozialen Medien und beteiligen Sie sich an der weltweiten Diskussion.

Pressekontakt:

Marjory Walker
Vice President Council Operations
National Cotton Council
mwalker@cotton.org

Mike McCue
Director of Communications
International Cotton Advisory Committee
mike@icac.org

James Pruden
Senior Director Corporate Communications
Cotton Incorporated
jpruden@cottoninc.com

Original-Content von: COTTON USA übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

COTTON USA kündigt an, dass die Vereinten Nationen den 7. Oktober zum „Weltbaumwolltag“ in ihrem ständigen Kalender erklären

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.