2.55 Mio. $ Seed-Runde des Paladin-Ökosystems

04.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Paris, Frankreich (ots/PRNewswire) –

Förderung des offenen Aktivismus in der dezentralen Verwaltung

Technologische Dezentralisierung ohne dezentralisierte Entscheidungsfindung ist sinnlos.

Auf dieser Grundlage versucht das Paladin-Team, die Reibung im On-Chain-Governance-Prozess zu reduzieren.

Mit weniger als 10 % Wahlbeteiligung bei den meisten On-Chain-Vorschlägen (z. B.: UIP-09 verbuchte eine Wahlbeteiligung von 12 % und AIP-33 nur 4%) erweist sich die Apathie der Wähler als großes Hindernis für die Dezentralisierung. Um das Problem zu lösen, hat Paladin einen Markt für Stimmrechtsausleihe namens Paladin Lending entwickelt.

„Dank Paladin Lending wird ein neues Geld-Lego für Renditejäger geschaffen und eine liquide Governance für aktive Governance-Akteure ermöglicht“, erklärt Romain Figuereo, der Gründer des Protokolls, „die Stimmrechtsausleihe ist nur der erste Baustein eines Ökosystems, das darauf abzielt, das derzeitige Monopol auf die Entscheidungsfindung im dezentralen Finanzwesen zu sprengen“.

Während der schwierigen Monate der On-Chain-Governance, mit kontroversen Vorschlägen wie dem DeFi Education Fund auf Uniswap, der Veröffentlichung von bribes.crv durch Andre Cronje oder der gescheiterten Übernahme des Venus-Protokolls, wird Paladin mit wachsender Governance-Aktivität starten.

Das Kernteam erläuterte in seinem ersten

Community Call

, dass „das Protokoll es den Interessenvertretern ermöglichen wird, ihre Lobbying-Kapazitäten zu verbessern und gleichzeitig die Governance-Richtlinien einzuhalten und neue Angriffsvektoren zu verhindern.“

Zur Beschleunigung der Protokollentwicklung hat das Team zudem eine Seed-Runde über 2,55 Mio. $ angekündigt, die von Greenfield One angeführt wird und an der Galaxy Digital, NFX, Semantic und fast zwanzig Angels beteiligt sind.

„Diese strategischen Partner werden eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung unserer Koordinationsebene spielen“, meint Herr Figuereo.

Paladin Lending soll in den kommenden Wochen mit UNI, COMP und AAVE als eingebundene Vermögenswerte auf den Markt kommen.

Das Paladin Lending Protokoll möchte Ihre DeFi-Stimme in einen Vermögenswert verwandeln durch den Aufbau eines Marktes für ungenutzte Governance-Tokens, der es engagierten Mitgliedern ermöglicht, ihre Stimme wirksam einzusetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter paladin.vote. Sie finden uns auch auf Discord, Twitter und Github. Alle Links sind unter https://medium.com/paladin-protocol und auf der Website des Unternehmens zu finden.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1639899/Paladin_Logo.jpg

Contact details:

Alejandro Baquero-Lima alejandro@paladin.vote

Original-Content von: Paladin Protocol übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

2.55 Mio. $ Seed-Runde des Paladin-Ökosystems

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.