CCTF-Organisatoren Awalcon und Cryptall kooperieren mit EcoX, um das bisher größte Blockchain-Hacking-Event zu veranstalten

03.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Tallinn, Estland (ots/PRNewswire) –

Angesichts der zunehmenden Zahl von Kryptowährungsverletzungen und Hacks, die mit der zunehmenden Verbreitung der Branche einhergehen, fehlt es den Experten für Cybersicherheit an Fachwissen in diesem Bereich.

Die Krypto-Pionier Endre (Silur) Abraham , CEO von Cryptall OÜ und David (six) Pethes, CEO von Awalcon OÜ, riefen Blockchain-Hacker zur Teilnahme an ihrem 2-Runden-Wettbewerb auf, dessen Finale auf einer Yacht in Dubai stattfinden wird und bei dem es um einen Preispool von über 15.000 US-Dollar geht

Das CCTF findet bereits zum siebten Mal statt und gewinnt mit jeder Veranstaltung an Attraktivität. Zu Beginn dieses Jahres vergab die CCTF6 mehr als 5.000 US-Dollar an Preisen im Rahmen der Bday 4.0. Aufgrund der steigenden Anzahl von Hackern und Sponsoren, die an jeder Veranstaltung teilnehmen, wird das CCTF7 der erste Wettbewerb der Reihe sein, der in zwei Runden aufgeteilt wird.

Die erste Runde findet (online und offline) im Rahmen der prestigeträchtigen HacktivityCybersicherheitskonferenz am 8. Oktober statt, von wo aus die Finalisten in Dubai auf einer Luxusyacht um die großen Preise für die zweite Runde am 27.11.2021 kämpfen werden.. Die Organisatoren planen auch Wargaming-Elemente für das Finale und bieten Möglichkeiten zur Vernetzung zwischen den Sponsoren und den Teilnehmern.

Innerhalb der CTF-Subkultur (Capture the flag) ist das CCTF7 die bisher größte Veranstaltung dieser Art, sowohl was die ausgelobten Preise als auch den organisatorischen Aufwand angeht, um die besten Hacker der Welt zu versammeln. Die Rätsel umfassen Themen wie asynchrones Netzwerk-Hacking, Kryptographie, Schwachstellen von Smart Contracts, Front-Running und andere MEV-Beispiele, Layer2-Angriffe und andere.

Die Rätsel sind so gestaltet, dass sie realen Beispielen von Cyberdiebstählen im Zusammenhang mit Kryptowährungen folgen, die sich lassen zu Atemberaubende 3,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020.

Frühere Veranstaltungen hatten Sponsoren wie CasperLabs, Ilgon und HodlBag, nd dieses Mal hat sich, EcoX, ie größte Medien- und Eventproduktionsagentur im Nahen Osten, zusammen mit dem prestigeträchtigen Unternehmen und SBC-global FZCO, LanTo Capital dem weltweit ersten dezentralen Inter-Banking-Token, zusammengeschlossen.

Für die Anmeldung zur ersten Online-Runde, siehe . https://cc7f.cryptoctf.org/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1651301/Cryptall_OU.jpg

Original-Content von: Cryptall OU übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

CCTF-Organisatoren Awalcon und Cryptall kooperieren mit EcoX, um das bisher größte Blockchain-Hacking-Event zu veranstalten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.