Shanghai Electric stellt auf der Expo 2020 Dubai Lösungen für intelligente Energie und Fertigung vor

01.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) –

Shanghai Electric („Shanghai Electric“ oder das „Unternehmen“) (601727.SS und 02727.HK) gab bekannt, dass das Unternehmen den Besuchern des chinesischen Pavillons auf der Expo 2020 in Dubai ab dem 1. Oktober eine Reihe von Innovationen in den Bereichen intelligente Energien und intelligente Fertigung vorstellen wird.

Als offizieller Partner des chinesischen Pavillons wird Shanghai Electric die Besucher auf einer 4.636 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche auf eine immersive Reise einladen, bei der sie die Errungenschaften des chinesischen Energiesektors kennenlernen werden.

Ein Sprecher von Shanghai Electric sagte: „Wir sind stolz darauf, als einer der offiziellen Partner des China-Pavillons an Dubai 2020 teilzunehmen. Wir freuen uns darauf, die neuesten wissenschaftlichen Errungenschaften, die eine neue Ära für die Menschheit einläuten, und die bahnbrechenden technologischen Erfindungen, die uns in eine grünere Zukunft führen, zu würdigen. Shanghai Electric möchte der Welt seine Fähigkeiten im Bereich neuer Energien vorstellen und Innovationen zeigen, die im Rahmen globaler Partnerschaften entstanden sind.“

Auf einem riesigen Bildschirm in der Ausstellung „Communication and Connection“ führt Shanghai Electric in brillenlosem 3D Chinas Vision einer kohlenstoffarmen Zukunft vor: Den Bau der weltweit größte Solaranlage in Dubai sowie technologische Meilensteine und Roadmaps in den Bereichen Windenergie, Wasserstoffenergie, Energiespeicherung, grüner Verkehr und vernetzte Industrie.

Das Thema der Ausstellung spiegelt die konsequente Konzentration von Shanghai Electric auf seine Kerngeschäftsbereiche wider, zu denen intelligente Energie und Fertigung gehören, während „der technologische Fortschritt für die Umgestaltung und Verbesserung des Geschäfts“ umgesetzt wird.

Shanghai Electric strebt Partnerschaften mit globalen Branchenführern und Innovatoren an, um den Fortschritt der Menschheit und die nachhaltige Entwicklung zu beschleunigen und ist offen für Kooperationsmöglichkeiten, die für beide Seiten vorteilhaft sind.

Am Shanghai Electric Day im Dezember wird Shanghai Electric die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und anderen Ländern in den Mittelpunkt stellen. Eine Demonstration neuer Energielösungen in der Wind-, Solar- und Energiespeicherung findet statt und die Erfolge des Unternehmens im Rahmen der „Belt and Road“-Initiative (BRI) sowie seine Fortschritte bei der Erreichung von Chinas Kohlenstoffreduktionszielen sollen thematisiert werden.

In den vergangenen Jahren hat Shanghai Electric mehrere Großprojekte entlang der BRI geleitet und damit die Entwicklung des Energiesektors unterstützt. Dazu gehört vor allem das Dubai Concentrated Solar Power (CSP)-Projekt, die größte solarthermische Photovoltaikanlage der Welt, die nach ihrer Fertigstellung mehr als 270.000 Einwohner Dubais mit sauberem Strom versorgen und jährlich etwa 1,6 Millionen Tonnen Kohlenstoffemissionen einsparen soll. Shanghai Electric hat im Rahmen der BRI ebenfalls eine engere Zusammenarbeit mit seinen internationalen Partnern aufgebaut, um die wirtschaftliche Entwicklung und die interregionale Konnektivität zu fördern und anderen Ländern fortschrittliche Technologien und wertvolle Projekterfahrung anzubieten.

Weltausstellungen sind internationale Festivals, die Fortschritte in der Wissenschaft, Technik, Wirtschaft und im sozialen Bereich präsentieren. Als erste Weltausstellung in der Region Naher Osten, Afrika und Südasien (MEASA) soll die Expo 2020 in Dubai unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ neue Inspiration geben sowie Innovation und Zusammenarbeit für eine bessere Zukunft fördern. Die ursprünglich für den 20. Oktober 2020 geplante Expo in Dubai öffnet jetzt ihre Tore am 1. Oktober. Fast 200 Nationen und 25 Millionen Besucher werden erwartet, nachdem die Expo wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschoben wurde.

Unter dem Motto „Building a Community with a Shared Future for Mankind – Innovation and Opportunity“ (Aufbau einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit – Innovation und Chancen) ist der chinesische Pavillon mit dem Namen „The Light of China“ (Das Licht Chinas) eines der größten Ausstellungsgebäude der Expo 2020 in Dubai. Das Design soll Hoffnung und eine strahlende Zukunft symbolisieren und ein Schaufenster für das reichhaltige kulturelle Erbe und die langjährige Geschichte Chinas bieten. Interessierte können dem Pavillon von China und dem Ausstellungsbereich von Shanghai Electric auch einen virtuellen Besuch abstatten über „China Pavilion on Cloud“.

Video – https://mma.prnewswire.com/media/1639778/video.mp4

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1629353/Logo.jpg

Pressekontakt:

Jocelyn Zhou
+86(21)33261246
E-Mail: zhouhj6@shanghai-electric.com

Original-Content von: Shanghai Electric übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Shanghai Electric stellt auf der Expo 2020 Dubai Lösungen für intelligente Energie und Fertigung vor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.