Unifrax veröffentlicht neue erweiterte Testdaten, die die überragende Leistung von FlexCat(TM) belegen

30.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Buffalo, N.y. (ots/PRNewswire) –

Neues Katalysator-Trägermaterial auf Faserbasis von Unifrax wird auf dem 23. World Petroleum Congress vorgestellt

Unifrax, führender Hersteller von Hochleistungsspezialfaserprodukten, gab heute neue Daten aus erweiterten Tests von FlexCat(TM) bekannt. FlexCat(TM) ist ein flexibles Material mit großer Oberfläche, das Katalysatoren effektiver macht und trotz geringerem Gewicht und weniger PGMs ergiebiger ist. FlexCat(TM) von Unifrax wurde Anfang dieses Jahres als bahnbrechende Lösung für den Markt von Spezialkatalysatoren vorgestellt. Das neue Material wurde für den Einsatz in der industriellen Katalyse und spezielle chemische Reaktionen, einschließlich der Wasserstoffproduktion entwickelt.

Dies ist die jüngste Testrunde und ein weiterer Beweis für die vielversprechende Leistung von FlexCat. In den im Juli präsentierten Tests bewies FlexCat die Fähigkeit, den Durchsatz in der Produktion zu steigern und den CO2-Fußabdruck zu verringern. Wir führen unsere wichtigsten Leistungsbewertungen weiterhin mit dem in Deutschland ansässigen Unternehmen für Hochdurchsatz-Experimente hte GmbH durch, einem führenden Anbieter von Hochdurchsatz-Katalyseforschung.

In der jüngsten Kampagne führte hte eine 10-Zyklen-PDH-Reaktionsstudie durch, in der das innovative neue Substrat mit konventionellen Pellets verglichen wurde, die mit ähnlichen, aus der Literatur stammenden, aber nicht kommerziell optimierten Metallladungsformulierungen beschichtet waren. FlexCat schnitt im Vergleich zur herkömmlichen Katalysator-Trägermaterial folgendermaßen ab:

  • Produziert 4-mal mehr Propen
  • Lief 2,5-mal mehr Zyklen als die Pellets, wodurch sich eine erhöhte Lebensdauer über 10 volle Zyklen zeigt
  • Produziert bis zu 80 % weniger Koks
  • Überlegene Beständigkeit gegen irreversible Deaktivierung nachgewiesen
  • Konstante Aktivität während jedes 8-Stunden-Produktionszyklus mit überlegener Selektivität
  • Regeneriert 40 % schneller mit weniger Energie, so dass Anlagen umgehend wieder produzieren können

Darüber hinaus produzierte FlexCat 25-mal mehr Propen pro Katalysatorgewicht aufgrund seiner deutlich geringeren Masse im Vergleich zu herkömmlichen Pellets. FlexCat produzierte auch erfolgreich mehr Propen pro Gramm Platin, das in der Reaktion verwendet wird, was einen höheren Durchsatz ermöglicht, ohne der Formulierung teurere Edelmetalle hinzuzufügen.

Frühere Tests der hte GmbH zielten auf eine Modellreaktion der Propandehydrierung (PDH) ab, einen gängigen industrielles Prozess. Dabei wurde FlexCat mit einem aus der Literatur stammenden und auf Pellets basierenden Katalysator verglichen. FlexCat hat die Fähigkeit, den Durchsatz in der Produktion erheblich zu steigern, Prozesslaufzeiten zu verlängern und den CO2-Fußabdruck eines Unternehmens zu verkleinern.

„Diese neuen Daten unterstreichen, dass FlexCat ein wahrlich revolutionäres Angebot ist“, sagte Chad Cannan, Senior Vice President für Forschung und Entwicklung bei Unifrax. „Wir haben 10 vollständige Zyklen im Betrieb durchgeführt, um zu sehen, wie FlexCat im Vergleich zu einem herkömmlichen Katalysatorpellet abschneidet, das von HTE mit kommerziellen Methoden beschichtet wurde. Diese Leistung der beiden Katalysatoren wurden dann über 10 Zyklen miteinander verglichen. Wir haben während der gesamten Zyklen bis zu 80 % weniger Koks produziert. Dadurch verkürzen sich die Regenerationszeiten und die Produktion kann schneller wieder aufgenommen werden“, so Cannan. „Dies belegt die ersten Daten, die gezeigt haben, dass FlexCat das Potenzial hat, die Produktion steigern, die Verkokung erheblich zu reduzieren und die Selektivität zu erhöhen. Dies löst Emissionsprobleme und schafft eine sicherere Umgebung für Mitarbeiter und umliegende Gemeinden.“

John Dandolph, CEO von Unifrax, fügte hinzu: „Unsere Testdaten bestätigen, dass unser Katalysatorsubstrat den aktuell in der Branche verwendeten Medien überlegen ist. FlexCat bietet unseren Industriepartnern das Potenzial, in ihren Betrieben Millionen von Dollar an Materialkosten und Kapitalinvestitionen einzusparen und die Qualität bei bestehenden Anlagen zu verbessern. FlexCat bringt einen echten Wendepunkt für ihre Branche. Wir freuen uns über die Möglichkeit, dies mit diesen Partnern in größerem Umfang zu entwickeln und umzusetzen.“

Die von hte gesammelten Daten sowie zusätzliche Teststudien und Analysen über die nächsten Monate werden während des The 23rd World Petroleum Congress in Houston, Texas, vom 5. bis 9. Dezember verfügbar sein. Unifrax wird während der Veranstaltung in der Ausstellungshalle zu finden sein.

FlexCat lässt sich an individuelle Partner, Prozesse und spezifische Reaktionen anpassen und kann bereits heute in großem Maßstab hergestellt werden. Unifrax ist derzeit auf der Suche nach einer Erweiterung seiner Kundenvalidierungsgruppe, um FlexCat weiter zu testen. Um mehr über diese neuen Daten zu erfahren oder eine Designstudie für eine bestimmte Anwendung zu starten, besuchen Sie bitte unsere FlexCat Seite, oder senden Sie eine E-Mail an: info@unifrax.com .

Informationen zu Unifrax

Unifrax entwickelt und produziert Hochleistungs-Spezialfaserprodukte, die in fortschrittlichen Anwendungen wie hochtemperaturfesten industriellen Isolierungen, Elektrofahrzeugen, Energiespeichersystemen, Filtrationsanlagen und Brandschutzausrüstungen und vielen weiteren Bereichen zum Einsatz kommen. Oberste Ziele der Produkte von Unifrax sind die Einsparung von Energie, eine Reduzierung der Umweltverschmutzung sowie die Verbesserung der Sicherheit für Menschen, Gebäude und Anlagen durch unseren Einsatz für umweltfreundlichere, sauberere und sicherere Lösungen für die Anwendungsprobleme unserer Kunden. Unifrax betreibt 37 Produktionsstandorte in 12 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 2.700 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.unifrax.com. Für Updates folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Logo –

https://mma.prnewswire.com/media/1634654/FINAL_FLEXCAT_LOGO_COLOR_small_Logo.jpg

Pressekontakt:

Für Unifrax: Deborah L. Myers
Global Marketing Communication Director
dmyers@unifrax.com
716.812.48020

Original-Content von: Unifrax I LLC übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Unifrax veröffentlicht neue erweiterte Testdaten, die die überragende Leistung von FlexCat(TM) belegen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.