Surge Copper gibt den Erwerb weiterer Claims im Huckleberry District und die Ernennung eines neuen Vorstandsvorsitzenden bekannt

30.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Vancouver, Britisch Columbia (ots/PRNewswire) –

TSX-V: SURG OTCQX: SRGXF Frankfurt: G6D2

Surge Copper Corp. (TSXV: SURG) (OTCQX:SRGXF) (Frankfurt: G6D2) („Surge“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es ein endgültiges Abkommen über den Erwerb einer 100 % Beteiligung an den Mineralien-Claims Sylvia im nördlichen Gebiet des Distrikts Huckleberry im Zentrum von British Columbia abgeschlossen hat, das an das Grundstück Berg und die anderen 100 % Claims des Unternehmens in diesem Gebiet angrenzt (siehe Abbildung 1).

Die Sylvia-Claims beherbergen ein wenig erkundetes Porphyr-Ziel, das aus einer 500 mal 2.000 Meter großen Sulfid-Alterationszone besteht, die den südlichen Kontakt eines Granodioritlagers überspannt. Historische Bohrungen, die 1974 von der Hudson Bay Oil and Gas Company Ltd. durchgeführt wurden, ergaben 63 Meter mit einem Gehalt von 0,33 % Kupfer und 0,02 % Molybdän, beginnend bei einer Tiefe von 9,1 Metern, wobei das Loch in einer Mineralisierung endete (BC Assessment Report 5213). Das Claim-Gebiet wurde auch in die vor kurzem abgeschlossene flugzeuggestützte geophysikalische Untersuchung einbezogen, was es dem Unternehmen ermöglicht, seine Explorationsplanung in diesem Gebiet zu beschleunigen. Die Sylvia-Claims umfassen zwei Mineralien-Claims mit einer Gesamtfläche von etwa 572 Hektar. Gemäß den Bedingungen des Abkommens wird Surge an drei Verkäufer insgesamt 390.000 Stammaktien emittieren und den Verkäufern eine 2%ige Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr für die Claims gewähren, vorbehaltlich eines unbefristeten Rückkaufrechts für die Hälfte der Lizenzgebühr für 1 Mio. C$. Die Bedingungen des Abkommens und die Emission der Surge-Aktien unterliegen der Genehmigung der TSX Venture Exchange, und die Aktien unterliegen einer gesetzlichen viermonatigen Haltefrist.

Durch den Erwerb dieser Claims verfügt das Unternehmen über ein weiteres hochwertiges Porphyr-Explorationsziel mit bekannter Kupfermineralisierung in diesem äußerst viel versprechenden Porphyrgebiet. Die Sylvia-Claims liegen in relativ flachem, niedrig gelegenem Gelände mit direktem Straßenzugang, was eine kostengünstige und möglicherweise ganzjährige Exploration des Ziels ermöglicht.

Ernennung eines neuen Vorstandsvorsitzenden

Das Unternehmen freut sich außerdem, die Ernennung von Christian Kargl-Simard zum Non-Executive Chairman des Board of Directors bekannt zu geben. Christian ist seit der Rekapitalisierung des Unternehmens im September 2020 als Direktor von Surge tätig und hat in den letzten zwölf Monaten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Unternehmens gespielt. Christian ist seit Dezember 2016 President, CEO und Director von Adventus Mining Corporation. Patrick Glazier, der seit 2016 als Vorsitzender des Unternehmens fungiert, bleibt ein unabhängiges Vorstandsmitglied des Unternehmens.

Christian Kargl-Simard kommentierte: „Es ist eine Ehre, zum Vorsitzenden von Surge ernannt zu werden und mit einem so hochkarätigen Vorstand zusammenzuarbeiten. In nur einem Jahr hat das Unternehmen rasante Fortschritte gemacht: Es hat über 20 Millionen C$ an neuem Eigenkapital aufgebracht, mehrere Distriktkonsolidierungen, einschließlich der Berg-Transaktion, abgeschlossen und über 44.000 Meter gebohrt. Dieser Bezirk ist einer der aussichtsreichsten für Kupfer in British Columbia, und wir freuen uns darauf, auf der Grundlage unserer bezirksweiten geophysikalischen Untersuchung neue Entdeckungen zu machen und daran zu arbeiten, das Bergbaupotenzial unserer Ressourcen zu realisieren.“

Sachverständiger

Dr. Shane Ebert, P.Geo., ist die qualifizierte Person für die Projekte Ootsa und Berg gemäß National Instrument 43-101 und hat die technische Offenlegung in dieser Pressemitteilung genehmigt.

Informationen zu Surge Copper Corp.

Das Unternehmen besitzt eine 100-prozentige Beteiligung an der Ootsa-Liegenschaft, einem Explorationsprojekt im fortgeschrittenen Stadium, das die Porphyr-Lagerstätten East Seel, West Seel und Ox enthält und an den Tagebau der Kupfermine Huckleberry angrenzt, die im Besitz von Imperial Metals ist. Die Ootsa-Liegenschaft enthält grubenbegrenzte Ressourcen gemäß NI 43-101 für Kupfer, Gold, Molybdän und Silber in den Kategorien „gemessen“ und „angezeigt“.

Das Unternehmen erwirbt außerdem eine 70%ige Beteiligung an der Liegenschaft Berg von Centerra Gold. Berg ist ein großes Explorationsprojekt im fortgeschrittenen Stadium, das sich 28 km nordwestlich der Lagerstätte Ootsa befindet. Berg enthält grubenbegrenzte Ressourcen gemäß 43-101 für Kupfer, Molybdän und Silber in den Kategorien „gemessen“ und „angezeigt“. Zusammengenommen verleihen die angrenzenden Liegenschaften Ootsa und Berg Surge eine dominante Landposition im Gebiet Ootsa-Huckleberry-Berg und die Kontrolle über vier fortgeschrittene Porphyrlagerstätten.

Im Namen des Verwaltungsrats

„Leif Nilsson“

CEO und Direktor

Pressekontakt:

Telefon: +1 604 416 2978
info@surgecopper.com
http://www.surgecopper.com
Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie „wird“, „kann“, „sollte“, „erwartet“, „plant“ oder „antizipiert“ oder der Negierung dieser Begriffe oder anderer vergleichbarer Begriffe erkennen. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Pläne des Unternehmens hinsichtlich der Liegenschaft Berg und der Liegenschaft Ootsa. Diese Aussagen sind lediglich Vorhersagen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Solche Ungewissheiten und Risiken können unter anderem darin bestehen, dass die tatsächlichen Ergebnisse der Explorationsaktivitäten des Unternehmens von den Erwartungen des Managements abweichen, dass es zu Verzögerungen bei der Erlangung von erforderlichen staatlichen oder anderen behördlichen Genehmigungen kommt oder dass diese nicht erteilt werden, dass es nicht möglich ist, eine angemessene Finanzierung für die Durchführung der geplanten Explorationsprogramme zu erhalten, dass es nicht möglich ist, Arbeitskräfte, Ausrüstung und Zubehör in ausreichender Menge und rechtzeitig zu beschaffen, dass es zu Ausfällen von Ausrüstung kommt, dass die Auswirkungen der aktuellen Coronavirus-Pandemie eintreten und dass schlechtes Wetter herrscht. Obwohl diese zukunftsgerichteten Aussagen und alle Annahmen, auf denen sie beruhen, in gutem Glauben getätigt werden und die aktuelle Einschätzung des Unternehmens hinsichtlich der Geschäftsentwicklung widerspiegeln, werden die tatsächlichen Ergebnisse fast immer, manchmal sogar wesentlich, von den hierin enthaltenen Schätzungen, Vorhersagen, Prognosen, Annahmen oder anderen Vorschlägen für die zukünftige Entwicklung abweichen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um sie an die tatsächlichen Ergebnisse anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Original-Content von: Surge Copper Corp. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Surge Copper gibt den Erwerb weiterer Claims im Huckleberry District und die Ernennung eines neuen Vorstandsvorsitzenden bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.