Finanzsektorenkonferenz schließt ihre erste Schwerpunktveranstaltung der Finanzsektorenkonferenzgespräche ab

30.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Riyadh, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) –

Am Montag, den 27. September 2021, beendete die Finanzsektor-Konferenz (FSC) ihre erste konzentrierte Veranstaltung der „Financial Sector Conference Talks“, die von den Partnern des Financial Sector Development Program (Finanzministerium – saudische Zentralbank – CMA) organisiert und im Rafal-Tower in Riad abgehalten wurde.

Die Eröffnungsrede der Veranstaltung wurde von S.E. Dr. Fahad Al-Mubarak, Gouverneur der saudischen Zentralbank, beleuchtete den wachsenden globalen Trend bei Nachhaltigkeit und Klimawandel.

Das erste Panel der Veranstaltung befasste sich mit dem Thema „KSA ESG Ecosystem: Opportunities and Challenges“. Die Sitzung wurde von Jamie Sanz, MD & Head, Sovereign Advisory, Societe Generale, moderiert und es nahmen S.E. Mohammed El-Kuwaiz, Vorsitzender der Kapitalmarktbehörde (CMA), Hani Almediani, amtierender CEO der NDMC, und Eng. Fahad Al-Ajlan, Präsident von KAPSARC, daran teil.

Das zweite Panel mit dem Titel „ESG Capital Markets: The New Investment Landscape“ wurde von Jean Mercer, stellvertretender Vorsitzender des Bereichs Kapitalmärkte bei HSBC, moderiert. An der Podiumsdiskussion nahmen die folgenden Redner teil: Timothée Jaulin, Head of ESG Development & Advocacy, Amundi Asset Management, Polina Kurdyavko, Bluebay Asset Management, & Partner – EM Senior Sovereign PM, Manish Manchandya, Group CFO, Saudi Electricity Company (SEC), und Paddy Padmanathan, President und CEO ACWA Power.

Im Namen des Finanzministers beendete Abdulaziz Alrasheed, stellvertretender Finanzminister für makrofiskalische und internationale Beziehungen und Vorsitzender des Überwachungsausschusses der Finanzsektor-Konferenz, die Zeremonie und hob die Bemühungen des Königreichs um Nachhaltigkeit hervor.

Diese Veranstaltung ist der erste Vortrag einer Einführungsreihe für die zweite Ausgabe des FSC, die im ersten Quartal 2022 stattfinden soll. Ziel ist es, die wachsende Rolle von ESG und die allgemeinen Bemühungen zu erörtern, die Finanzierungslücken zu schließen, eine nachhaltige Finanzierung im Einklang mit den UN-Nachhaltigkeitszielen zu erreichen und die Finanzinstitute dazu zu bringen, mit ESG-Instrumenten langfristig Werte zu schaffen, nachhaltige kapitalistische Märkte zu erreichen und den Spielraum für nachhaltige Finanzierung zu vergrößern.

Die Veranstaltung brachte Unternehmer zusammen, um Ideen und Erfahrungen zu kommunizieren und auszutauschen und die Investitionsmöglichkeiten bei der Entwicklung des saudischen Finanzsektors zu erörtern, insbesondere, weil sie lokale, regionale und internationale Unternehmer, Vertreter des öffentlichen und privaten Sektors, einschließlich hochkarätiger internationaler Konsultationen und Finanzinstitute, Kreditagenturen und Experten für Finanzierung, Investitionen, Banken und Versicherungen anzieht.

Es ist erwähnenswert, dass die zweite Ausgabe der Finanzsektor-Konferenz seit ihrem Start im Jahr 2019 versucht hat, die Integration der gegenseitigen Abhängigkeit innerhalb des Ökosystems des Finanzsektors durch ihre verschiedenen Instrumente und Mittel zu erreichen. Darüber hinaus strebte sie ein nachhaltiges Wachstum innerhalb eines stabilen Rahmens für die Finanzstabilität an und setzte dabei innovative Instrumente für die Entwicklung und Verwaltung von Dienstleistungen ein.

Diese Konferenz ist eine der Initiativen des Programms zur Entwicklung des Finanzsektors, das vom Rat für Wirtschafts- und Entwicklungsangelegenheiten als eines der Vision2030-Programme ins Leben gerufen wurde und darauf abzielt, die Ziele der saudischen Vision 2030 zu verwirklichen, indem ein diversifizierter und effektiver Finanzsektor geschaffen wird, der die Entwicklung der nationalen Wirtschaft unterstützt.

Um die Veranstaltung zu sehen, klicken Sie bitte hier https://twitter.com/i/broadcasts/1BRJjnzlLqaJw

Tweet: Financial Sector Conference Concludes its First Focused Event of the Financial Sector Conference Talks

Link https://twitter.com/i/broadcasts/1BRJjnzlLqaJw

Logo https://mma.prnewswire.com/media/1637283/Financial_Sector_Conference_Talks_Logo.jpg

Pressekontakt:

Maher Mouminah Mmouminah@imf.org.- +966 56 565 6169

Original-Content von: Saudi Ministry of Finance übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Finanzsektorenkonferenz schließt ihre erste Schwerpunktveranstaltung der Finanzsektorenkonferenzgespräche ab

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.