Medieninformation – Richard McLaren gibt die Ergebnisse seiner Untersuchung zum Boxsport bekannt

29.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Lausanne (ots/PRNewswire) –

Professor Richard H. McLaren wird die Ergebnisse der ersten Phase seiner Untersuchung des internationalen Boxsports auf einer Live-Pressekonferenz sowie in einem Zoom-Webcast am 30. September 2021 vorstellen.

Professor McLaren wurde im Juni 2021 vom Internationalen Amateur-Boxverband (AIBA) ernannt, um mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Wertung und den Schiedsrichtern während der Olympischen Spiele in Rio 2016 zu untersuchen.

WAS: McLaren: Unabhängige Untersuchung zum Boxsport WANN: 30. September 2021 UHRZEIT: 13 Uhr (Mitteleuropäische Zeit); 7 a.m. (Eastern Time) WO: Hans Erni Room, Hotel Continental Lausanne, Place de la Gare 2, 1001 Lausanne

Bitte beachten Sie, dass Journalisten, die an der Live-Pressekonferenz teilnehmen, den COVID-19-Protokollen (Schweizer COVID-Zertifikat) unterliegen.

Journalisten, die am Zoom-Webcast teilnehmen möchten, müssen sich vorab unter folgendem Link anmelden: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_vAwMtxepQcKl6WwWmNtl0Q

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen, wie Sie dem Webinar beitreten können.

Catherine Doyle, Avenue Strategic Communications, Tel: +1-514-641-3266, E-Mail: catherine.doyle@communicationsavenue.com

Original-Content von: McLaren Global Sports Solutions übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Medieninformation – Richard McLaren gibt die Ergebnisse seiner Untersuchung zum Boxsport bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.