ClearMask bringt die weltweit erste vollständig transparente OP-Maske mit CE-Kennzeichnung auf den Markt

29.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Baltimore (ots/PRNewswire) –

Die in der Europäischen Union erhältlichen vollständig transparenten, beschlagfreien Masken ermöglichen eine deutliche Kommunikation und bieten Schutz für medizinische Fachkreise und Angehörige systemrelevanter Berufe

Die Firma ClearMask, LLC, ein in Privathand befindliches amerikanisches Medizintechnikunternehmen, gab heute bekannt, dass seine ClearMask(TM) die weltweit erste und einzige vollständig transparente OP-Maske ist, die sowohl die CE-Kennzeichnung als auch die FDA-Zulassung besitzt. Bislang gibt es keine anderen transparenten Masken mit beiden Zertifizierungen.

Die transparenten OP-Masken der Marke ClearMask(TM) erfüllen die Anforderungen für die CE-Kennzeichnung als Medizinprodukt der Klasse I gemäß der Verordnung (EU) 2017/745 über Medizinprodukte und können in Krankenhäusern, Kliniken, Schulen und anderen Einrichtungen verwendet werden. Die für maximale Klarheit und optimalen Komfort konzipierte Maske erfüllt die geltenden Anforderungen gemäß EN 14683 in Bezug auf Flüssigkeitswiderstand, mikrobielle Reinheit und Biokompatibilität und bietet somit ein hohes Maß an Schutz für den medizinischen Einsatz in Umgebungen wie Operationssälen.

In den USA erhielt die Marke ClearMask(TM) am 6. April 2020 die FDA-Zulassung als Medizinprodukt der Klasse II und erfüllt die dort geltenden Anforderungen gemäß ASTM Stufe 3 in Bezug auf Flüssigkeitswiderstand und Entflammbarkeit. Die transparente OP-Maske ClearMask(TM) hat auch zusätzliche Tests gemäß den in Großbritannien herausgegebenen Richtlinien für transparente Masken bestanden, darunter Tests zum Widerstand gegen das Eindringen von Mikroorganismen (ASTM F1671) und zur Sicht (EN 166).

Während der Pandemie hat die Marke ClearMask(TM) dazu beigetragen, Schutz vor der Übertragung von Aerosolen, Flüssigkeiten und Spritzern zu bieten, und wurde weithin als der neue Standard zur Verbesserung der Kommunikation und der Kommunikationssicherheit in Fällen, in denen Masken erforderlich sind, anerkannt. Mit ihrer vollständig transparenten, beschlagfreien Kunststoffbarriere verbessert die Marke ClearMask(TM) die visuelle Kommunikation, was dazu beitragen kann, kostspielige Fehler und unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden. Wie in einer im Journal of the American Medical Association veröffentlichten ersten Studie dieser Artnachgewiesen wurde, liefert die ClearMask(TM) außerdem einen für die Beziehungsaufnahme und den Vertrauensgewinn wesentlichen Beitrag.

Mit der Entwicklung der transparenten Maske begann das Unternehmen im Jahr 2017, nachdem die gehörlose Mitgründerin während ihrer Operation ein unerwünschtes Erlebnis hatte. Herkömmliche OP-Masken verdeckten die Gesichter der sie behandelnden medizinischen Fachkräfte, was einer effektiven Kommunikation hinderlich war und wichtige Sicherheitschecks erschwerte.

„Als die Pandemie begann, haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine Maske zu entwickeln, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt, und sie allen anzubieten, die sie benötigen, insbesondere Kindern, älteren Menschen, Gehörlosen und Schwerhörigen sowie Menschen, die stark auf eine visuelle Kommunikation angewiesen sind. ClearMask engagiert sich weiterhin im Kampf gegen die aktuelle Pandemie, und das bleibt auch so“, sagte Allysa Dittmar, Vorsitzende der Geschäftsführung von ClearMask.

Bislang hat das Unternehmen mehr als 18 Millionen Masken in den USA und weltweit bereitgestellt. Das Unternehmen ist Partnerschaften mit verschiedenen Händlern eingegangen, darunter Cardinal Health, Grainger, Henry Schein, McKesson und Oaktree Products, und nimmt für die mit der CE-Kennzeichnung versehenen Masken aktuell neue Distributoren an Bord. Die Masken können in den USA über die ClearMask-Website www.buy.theclearmask.com erworben werden. In Ländern außerhalb der USA sind die Masken hier erhältlich.

Über ClearMask ClearMask, LLC ist ein in den USA ansässiges Unternehmen für medizinische Bedarfsartikel, das sich darauf konzentriert, die Kommunikation zu verbessern und Kontakte menschlicher zu gestalten. Seine Produkte erleichtern die visuelle Kommunikation für alle und können so dazu beitragen, Fehler zu reduzieren und eine befriedigendere Kommunikation herzustellen. Weitere Informationen sind unterwww.theclearmask.com verfügbar.

Pressekontakt:

ClearMask, LLC
E-Mail: press@theclearmask.com
Logo herunterladen
Foto herunterladen
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1636324/EZ_Adjuster_ClearMask_transparent_mask__FDA_approved.jpg

Original-Content von: ClearMask übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

ClearMask bringt die weltweit erste vollständig transparente OP-Maske mit CE-Kennzeichnung auf den Markt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.