Blues Wireless stellt Swan vor, eine Ergänzung zu seiner Cellular Notecard, um die IoT-Entwicklungsreise zu beschleunigen

29.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Boston (ots/PRNewswire) –

Kostengünstiges, Feather-kompatibles Board bietet beispiellose Funktionen

Blues Wireless, ein führender Anbieter von eingebetteten Mobilfunklösungen, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von Swan bekannt, einem kostengünstigen, einbettbaren STM32L4+-basierten Mikrocontroller-Board, das die Entwicklung und den Einsatz von batteriebetriebenen IoT-Lösungen beschleunigen soll. Es ist besonders nützlich für Anwendungen, die einen großen Speicher oder ein hohes Maß an E/A-Erweiterbarkeit zu erschwinglichen Kosten erfordern, wie z. B. Edge-basierte Inferencing- und Fernüberwachung. In dieser Rolle ist Swan als idealer Begleiter der Blues“s Notecard konzipiert.

Swan wurde speziell für Feather-kompatible Boards entwickelt, um die Anforderungen von Entwicklern zu erfüllen, die vom frühen Prototyping bis zum Einsatz in großen Stückzahlen reichen. Entwickler können Swan in Verbindung mit den unzähligen Sensoren und FeatherWing-kompatiblen Datenträgern von Adafruit einsetzen. Aufgrund seines neuartigen Designs kann der kostengünstige Swan für den Einsatz in großen Stückzahlen auch direkt auf eine „übergeordneten“ Leiterplatte gelötet werden, auf der diese Sensoren integriert sind, wobei die gesamte Bandbreite der E/A-Funktionen des Swan genutzt werden kann.

Basierend auf dem leistungsstarken STM32L4R5-Mikrocontroller, der mit bis zu 120 MHz arbeitet, bietet Swan Entwicklern Zugriff auf 640 KB RAM, 2 MB Flash und 55 Allzweck-E/A-Ports, darunter 8 analoge, 16 digitale, ein SPI, ein Quad SPI, zwei I2C, 4 UART und ein USB. Das Board verfügt über drei unabhängige Stromversorgungsoptionen – USB, Batterie oder Netzstrom – und bietet einen per Software schaltbaren 2-Ampere-Regler für die Stromversorgung externer Sensoren. Im Stromsparmodus verbraucht die gesamte Swan-Platine nur etwa 8 uA, wobei der gesamte Speicher erhalten bleibt, so dass sie sich gut für batteriebetriebene Geräte eignet. Swan unterstützt C/C++, Arduino und CircuitPython und verfügt über einen CORTEX-Debug-Connector, der die Verwendung von erweiterten Entwicklungsumgebungen wie Visual Studio Code, IAR und STM32CubeIDE ermöglicht.

Der Swan ist bei shop.blues.io als Einzelgerät des Swan-Starterkit und in der Swan-Edition des Notecard-Starterkits für Feather erhältlich. In Verbindung mit einer Notecard und einer MOQ ist Swan für weniger als 20 US-Dollar erhältlich und wird in Trays direkt an Ihren Vertragshersteller geliefert.

„Während der Entwicklung von Notecard-basierten Fernüberwachungslösungen haben uns Kunden immer wieder nach Empfehlungen gefragt, die ihnen helfen könnten, ihre Entwicklung von hochintelligenten, batteriebetriebenen Geräten zu beschleunigen“, sagte Ray Ozzie, Gründer und CEO von Blues Wireless. „Für sie gibt es viele Hindernisse. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, ihnen zu helfen, die Zeit vom Konzept bis zur Einführung und vom Konzept bis zur Wertschöpfung zu verkürzen. Swan ist, wie auch Notecard, eine einzigartige Lösung, die ihre Reise beschleunigt und sie zur Bereitstellung und Skalierung mit Sicherheit, Qualität und Robustheit der Enterprise-Klasse bringt.“

Blues Wireless kündigte die allgemeine Verfügbarkeit von Swan am 29. September 2021 auf der Edge Impulse Imagine-Konferenz einem weltweiten Publikum an, das sowohl persönlich als auch virtuell teilnahm.

Blues Wireless veröffentlicht die Notecard Ende 2020.

Informationen zu Blues Wireless

Das 2019 gegründete Unternehmen Blues Wireless hat Notecard auf den Markt gebracht, die schnellste und effektivste Methode, ein Produkt mit drahtloser Verbindung auszustatten. Notecard ist ein hochsicheres System auf einem Modul (SoM) mit integrierter globaler 10-Jahres-Konnektivität, die es jedem Entwickler ermöglicht, Daten von entfernten Anlagen mit JSON und nur zwei Zeilen Code zu senden. Die Daten werden an die Cloud-Anwendungen nach Wahl des Kunden weitergeleitet, wiederum über einfaches JSON und REST. Die Kunden von Blues sind führende und innovative Unternehmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Automobil, Bau, Gesundheitswesen, Industrie, Fertigung, Einzelhandel, Lieferkette, Kühlkette, Transport und Logistik. Die Anwendungsfälle reichen von der einfachen Nachverfolgung und Fernüberwachung bis hin zu Edge-Analysen und Fernsteuerung. Der Firmensitz von Blues ist in Boston, Massachusetts. Bitte vernetzen Sie sich mit uns unter hello@blues.com oder besuchen Sie blues.io für weitere Informationen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1633685/swan_iso.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1633789/Blues_Wireless_Logo.jpg

Pressekontakt:

Dan Wilson
Blues Wireless. pr@blues.com
http://blues.io/

Original-Content von: Blues übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Blues Wireless stellt Swan vor, eine Ergänzung zu seiner Cellular Notecard, um die IoT-Entwicklungsreise zu beschleunigen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.