Talen Energy Corporation und Cumulus Growth sichern sich 175 Millionen Dollar Kapital von Orion Energy Partners

23.09.2021 |  Von  |  Presseportal

The Woodlands, Texas (ots/PRNewswire) –

Investition stärkt die Cumulus Digital Infrastructure Platform durch Finanzierung des kohlenstofffreien Hyperscale Data Center Campus und des Nautilus Coin Joint Ventures mit TeraWulf

Die Talen Energy Corporation („Talen“) und ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Cumulus Growth Holdings LLC („Cumulus Growth“) gaben heute bekannt, dass sie weitere Schritte zur Kapitalisierung und Umsetzung von Talens strategischer Transformation zu einer Wachstumsplattform für erneuerbare Energien und digitale Infrastruktur unternommen haben. Cumulus Growth hat über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Cumulus Digital LLC („Cumulus Digital“) eine strategische Kapitalpartnerschaft mit Orion Energy Partners („Orion“) mit einer Laufzeit von sechs Jahren und einem Volumen von bis zu 175 Millionen US-Dollar (die „Investition“) abgeschlossen.

Die Investition von Orion wird zur Finanzierung der gemeinsamen Infrastruktur für den Cumulus-Hyperscale-Rechenzentrums-Campus verwendet, der sich in unmittelbarer Nähe von Talens kohlenstofffreiem 2,5-Gigawatt-Kernkraftwerk Susquehanna befindet, sowie zur Finanzierung von Talens zuvor angekündigtem Bitcoin-Mining-Joint-Venture mit TeraWulf, bekannt als Nautilus Cryptomine. Bis zu 125 Millionen Dollar des Orion-Kapitals werden nach dem Abschluss zur Verfügung stehen, und weitere 50 Millionen Dollar werden verfügbar sein, sobald vereinbarte Meilensteine erreicht worden sind. Darüber hinaus erhält Orion eine nicht stimmberechtigte Beteiligung an Cumulus Digital Holdings LLC („Digital Holdings“), der Muttergesellschaft von Cumulus Digital. Die Investition wird durch eine Verpfändung von im Wesentlichen allen Vermögenswerten von Digital Holdings und seinen Tochtergesellschaften gesichert.

Gleichzeitig mit der Investition verkauften Tochtergesellschaften von Talen Energy Supply LLC („TES“) die Beteiligungen an bestimmten Projektentwicklungsgesellschaften für saubere Energie (hauptsächlich Rechenzentren, erneuerbare Energien und Batteriespeicher) und bestimmte unbebaute Grundstücke an Cumulus Growth und erhielten im Gegenzug stimmberechtigte wandelbare Vorzugsaktienanteile an Tochtergesellschaften von Cumulus Growth. Nach dem Abschluss wird Talen Stammaktien von Cumulus Growth und seinen Tochtergesellschaften besitzen, während TES und einige seiner Tochtergesellschaften stimmberechtigte wandelbare Vorzugsaktien von bestimmten Tochtergesellschaften von Cumulus Growth besitzen werden, die TES eine Kapitalbeteiligung an der Transformation von Talens sauberer Energie und digitaler Infrastruktur bieten.

„Wir freuen uns, mit Talen und Cumulus Growth bei dieser spannenden und differenzierten ESG-Transformation zusammenzuarbeiten“, sagt Nazar Massouh, CEO und Co-Managing Partner von Orion. „Unser Unternehmen wurde auf der Grundlage des Kernprinzips der Finanzierung von Energiewende und Umweltinnovationen bei Infrastrukturanlagen durch Partnerschaften mit außergewöhnlichen Managementteams, Unternehmern und Betreibern gegründet. Wir sind davon überzeugt, dass die Wachstumsstrategie von Cumulus und die in der Entwicklung befindlichen Infrastruktur-Assets erhebliche Wettbewerbsvorteile bieten, wenn es darum geht, die Konvergenz zwischen den Bereichen saubere Energie und digitale Infrastruktur zu beschleunigen“, so Massouh weiter.

„Wir sind dankbar für das Kapital, die Partnerschaft und das Vertrauen von Nazar Massouh und dem gesamten Orion-Team“, sagte Alex Hernandez, CEO von Cumulus Growth und Präsident von Talen. „Wir haben den ersten Spatenstich für den Cumulus-Rechenzentrums-Campus gesetzt, der den Campus mit kohlenstofffreier Energie aus Susquehannas Doppelanlagen versorgen wird, darunter bis zu 475 Megawatt für Hyperscale-Rechenzentrumskunden und 300 Megawatt für Coin-Mining und andere Blockchain-Anwendungen. Die Investition in das Cumulus-Rechenzentrum wird familienfreundliche Arbeitsplätze, technologische Schulungen und andere wirtschaftliche Vorteile wie Steuereinnahmen und einen erhöhten Verbrauch lokaler Waren und Dienstleistungen sowohl für Pennsylvania als auch für die umliegenden Gemeinden schaffen. Die ersten beiden Cumulus-Rechenzentren, eines für Hyperscale-Cloud und ein weiteres für Coin-Anwendungen, werden voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 fertiggestellt“, so Hernandez weiter.

„Digitale Infrastruktur und saubere Energie konvergieren und wachsen weltweit immer schneller“, sagte Gary Wojtaszek, ehemaliger CEO von CyrusOne und Berater von Talen und Cumulus Growth. „Die Plattform von Cumulus Growth ist gut positioniert, um Technologiekunden kohlenstofffreien, kostengünstigen und äußerst zuverlässigen Strom zu liefern, der mit der Infrastruktur für digitale Anlagen in großem Umfang integriert ist. Dank dieser Eigenschaften bietet die Cumulus Growth Plattform die niedrigsten Gesamtbetriebskosten und ESG-Vorteile für Hyperscale-, Cloud-, KI-, Coin- und Blockchain-Kunden weltweit. Darüber hinaus wird Cumulus Growth seinen Kunden die Möglichkeit bieten, sein kohlenstofffreies Angebot im Giga-Maßstab mit 400 Megawatt neuer Solarkapazitäten zu ergänzen, die derzeit in Pennsylvania entwickelt werden“, so Wojtaszek weiter.

Wir freuen uns, den nächsten Schritt auf Talens Reise als „Force for Good“ zu machen“, sagte Drew Karian, Managing Director von Riverstone Holdings LLC. „Das Wachstum von Talen in den Bereichen erneuerbare Energien, Speicherung und nachhaltige digitale Infrastrukturlösungen ist ein konkreter Ausdruck des Engagements von Riverstone, die Dekarbonisierung in dem Umfang voranzutreiben, der erforderlich ist, um bedeutende Auswirkungen zu erzielen“, so Karian weiter.

Nach dem Investment und der anfänglichen Kapitalisierung von Cumulus Digital beabsichtigen Talen und Cumulus Growth, in naher Zukunft zusätzliches Eigenkapital für weitere Wachstumsprojekte in den Bereichen Rechenzentren, Coin, Speicher und erneuerbare Energien zu beschaffen.

Für weitere Informationen über Cumulus Data besuchen Sie bitte: https://cumulusinfra.com/

Für weitere Informationen über Cumulus Coin besuchen Sie bitte: https://cumuluscoin.com

Weitere Informationen über das Gemeinschaftsunternehmen Nautilus Cryptomine finden Sie im Internet:

https://talenenergy.investorroom.com/2021-08-03-Talen-Energy-Corporation-Announces-Zero-Carbon-Bitcoin-Mining-Joint-Venture-with-TeraWulf-Inc

Weitere Informationen zur Energiewende und zur digitalen Infrastruktur von Talen finden Sie auf der Website von Talen und in der jüngsten Präsentation des ESG Equity Investor Day. Institutionelle Anleger können über den folgenden Registrierungslink auf eine Aufzeichnung der Veranstaltung zugreifen:

https://talenenergy.investorroom.com/2021-esg-equity-investor-day

Die Informationen auf den Websites von Talen, Cumulus Coin, Cumulus Data oder Orion sind nicht Bestandteil dieser Pressemitteilung.

Informationen zu Orion Energy Partners

Orion Energy Partners ist ein führender privater Kredit- und Eigenkapitalpartner, der mittelständische Infrastruktur- und damit verbundene Unternehmen unterstützt, die sich auf die Energiewende und Umweltinnovationen konzentrieren. Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen von mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar. Orion bietet eine Reihe kreativer Finanzierungslösungen als Alternative zu Eigenkapitalinvestitionen und herkömmlichen Krediten. Zu den Zielsektoren von Orion gehören Energieeffizienz, digitale Infrastruktur, nachhaltige Stromerzeugung, erneuerbare Brennstoffe, Abfall und Recycling, Wasser, Transport und Midstream. Orion verwaltet langfristiges, fest zugesagtes Kapital über mehrere Investmentfonds, was es dem Team von Orion ermöglicht, transformative Beziehungen zu einer Vielzahl von Unternehmen aufzubauen und diese bei der Umsetzung ihrer Geschäftspläne geduldig und unterstützend zu begleiten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.OrionEnergyPartners.com

Kontaktinformationen für Orion Energy Partners: Bethany Gorham Senior Vice President, Investorenentwicklung, Engagement und Verantwortlichkeit Bethany@OrionEnergyPartners.com 

Informationen zu Cumulus Coin

Cumulus Coin, eine Tochtergesellschaft von Talen, treibt die Konvergenz zwischen Blockchain-Anwendungen und kohlenstofffreier Elektrizität voran. Cumulus Coin beabsichtigt, nachhaltige Bitcoins in industriellem Maßstab zu erzeugen, indem es kohlenstofffreie Coins mit dem entsprechenden regulatorischen Overlay an einem sicheren Standort in den Vereinigten Staaten schürft. Die ersten beiden Mining-Anlagen von Cumulus Coin mit einer Gesamtleistung von 300 Megawatt werden auf dem digitalen Vorzeige-Campus von Susquehanna angesiedelt, der mit mehr als 1 Gigawatt extrem zuverlässigem, kohlenstofffreiem Atomstrom rund um die Uhr versorgt wird. Das erste Cumulus Coin Mining-Gebäude wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2022 den Betrieb aufnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://cumuluscoin.com

Informationen zu Cumulus Data

Cumulus Data, eine Tochtergesellschaft von Talen, entwickelt einen 475-Megawatt-Hyperscale-Rechenzentrums-Campus außerhalb von Berwick, PA, mit der Möglichkeit, den Betrieb auf andere Standorte in den Vereinigten Staaten auszuweiten. Der Flaggschiff-Campus in Susquehanna wird mit mehr als 1 Gigawatt ultrazuverlässiger, kohlenstofffreier Kernenergie rund um die Uhr versorgt und bietet die niedrigsten Gesamtbetriebskosten (TCO) für Kunden von Cloud-Rechenzentren in den Vereinigten Staaten. Es wird erwartet, dass Cumulus Data seinen Kunden auch die Möglichkeit bieten wird, sein kohlenstofffreies Angebot mit 400 Megawatt neuer, in der Entwicklung befindlicher Solarkraftwerkskapazität zu ergänzen. Cumulus Data hat den Grundstein für seinen digitalen Campus gelegt und rechnet damit, dass sein erstes Rechenzentrum in der zweiten Jahreshälfte 2022 zur Vermietung zur Verfügung stehen wird. Weitere Informationen finden Sie unter: https://cumulusinfra.com/

Informationen zu Talen Energy Corporation

Talen ist über seine Tochtergesellschaft TES eines der größten wettbewerbsfähigen Stromerzeugungs- und Infrastrukturunternehmen in Nordamerika. TES besitzt und/oder kontrolliert etwa 13.000 Megawatt Erzeugungskapazität auf den US-Großhandelsmärkten, vor allem in den Mittelatlantikstaaten, Texas und Montana.

Über seine Tochtergesellschaft Cumulus Growth entwickelt Talen ein umfangreiches Portfolio von Anlagen in den Bereichen erneuerbare Energien, Batteriespeicher und digitale Infrastrukturen in seinem gesamten Einzugsgebiet. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.talenenergy.com/esg-focused-future/

Informationen zu Riverstone Holdings LLC

Riverstone ist ein globales privates Investmentunternehmen mit Schwerpunkt Energie und Strom, das im Jahr 2000 von David M. Leuschen und Pierre F. Lapeyre, Jr. gegründet wurde und bis heute über 45 Milliarden US-Dollar an Eigen- und Fremdkapital aufgebracht hat. Riverstone tätigt Buyout- und Wachstumskapitalinvestitionen in der Energiebranche und ist führend bei Investitionen in kohlenstoffarme Technologien. Die bahnbrechenden Investitionsvehikel des Unternehmens in kohlenstoffarme Plattformen – zu denen Mobilität, Batteriematerialien, Solarenergie, Windkraft und erneuerbare Kraftstoffe gehören – erstrecken sich über mehr als 15 Jahre. Seit 2005 wurden 8,6 Milliarden US-Dollar in diese Kategorie investiert, und allein seit 2020 wurden über 3,6 Milliarden US-Dollar für die kohlenstoffarmen Strategien aufgebracht. Mit Büros in New York, Menlo Park, London, Houston und Mexiko-Stadt hat das Unternehmen über 200 Transaktionen in Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika, Asien und Australien durchgeführt.

Kontakt für Investoren Olivia Sigo Direktor, Finanzen, Investor Relations & ESG 281-203-5387 Olivia.Sigo@talenenergy.com
Pressekontakt Taryne Williams Media & Community Relations Manager 610-601-0327 Taryne.Williams@talenenergy.com

Vorsichtige Erklärung in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen darstellen, sondern sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die Talen erwartet, glaubt oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder eintreten können, sowie auf angestrebte Ziele, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen, die Talen aufgrund seiner Erfahrung und Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen und anderer Faktoren getroffen hat, die das Unternehmen für angemessen hält. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen sollten, da diese nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung Gültigkeit haben. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind in ihrer Gesamtheit durch diese Vorsichtsmaßnahme eingeschränkt. Talen übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die nach der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung eintreten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese Pressemitteilung und die Materialien, auf die hierin Bezug genommen wird, stellen weder ein Angebot zum Verkauf oder Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren dar.

Original-Content von: Talen Energy Corp.; Orion Energy Partners; Cumulus Data; Cumulus Coin übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Talen Energy Corporation und Cumulus Growth sichern sich 175 Millionen Dollar Kapital von Orion Energy Partners

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.