GrECo und MAI bündeln ihre Kräfte in Zentral- und Osteuropa

15.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Wien (ots) –

Spezialversicherungsmakler GrECo übernimmt 100 % von MAI CEE Ltd., einem führenden Risiko-, Versicherungs- und Employee Benefits-Berater in CEE

Das fusionierte Unternehmen firmiert als GrECo und wird der führende Dienstleister für die Bereiche Risiko- und Versicherungsmanagement sowie Employee Benefits Beratung in CEE. GrECo ist seit 1989 in Osteuropa tätig und hat sich mit mehr als 1.000 Mitarbeiter*innen in 16 Ländern eine marktführende Position erarbeitet.

MAI wurde 1991 in Ungarn gegründet und ist in 13 CEE-Ländern mit mehr als 240 Mitarbeiter*innen aktiv. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von 16 Millionen EUR. MAI betreut über 15.000 Firmenklienten und platziert Versicherungsprämien von 150 Millionen EUR. Mit mehr als 20 Jahren im Unternehmen bleiben die Mitglieder der Geschäftsführung von MAI als Teil des Führungsteams von GrECo an Bord.

?Wir haben die erfolgreiche Entwicklung von MAI in den letzten Jahrzehnten verfolgt und keinen Zweifel daran gelassen, dass wir MAI seit langem respektieren und an eine Übereinstimmung unserer Unternehmenskulturen glauben. Ich bin überzeugt, dass wir durch die Einbindung der Stärken von MAI einen bedeutenden Zuwachs an Talenten haben werden und ein gemeinsames Unternehmen mit profunden Fachkenntnissen und einem unübertroffenen CEE-Netzwerk in 18 Ländern schaffen werden. Die Übernahme von MAI verleiht der Wachstumsstrategie unserer gesamten Gruppe einen entscheidenden Impuls und verbessert unser Leistungsversprechen für Klienten und Partner erheblich“, sagt Friedrich Neubrand, CEO der GrECo International Holding AG.

Piotr Cie?lak, MAI CEE Group CEO, fasst zusammen: „Das Fundament von MAI CEE war ursprünglich die Betreuung des internationalen Geschäfts, um die Bedürfnisse von über 260 Versicherungsmaklern und deren Klienten aus aller Welt zu erfüllen. Heute betreuen wir sowohl internationale als auch lokale Klienten in der gesamten CEE-, GUS- und Kaukasus-Region. Die GrECo Gruppe, die sich voll und ganz einer unabhängigen Zukunft verschrieben hat, passt am besten zu uns. Die Kombination aus den spezialisierten Lösungen von GrECo und dem Netzwerk von MAI schafft den größten Makler in der Region. Gemeinsam werden wir weiterhin ein unabhängiger, professioneller und zuverlässiger Partner für unsere Klienten und internationalen Maklerpartner sein.“

Steve Bonynge, Group CEO der im Oman ansässigen RMS Group Holdings, erklärt: „Die Entscheidung der RMS, unsere 72,08%ige Beteiligung an MAI CEE zu verkaufen, spiegelt unsere Strategie wider, Klienten im Nahen Osten und Asien zu betreuen. Wir glauben, dass die Kombination von GrECo und MAI CEE die beste Lösung für unsere Klienten in Mittel- und Osteuropa darstellt.“

Die Transaktion wurde am 14. September 2021 unterzeichnet. Über den zugrunde liegenden Kaufpreis der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Das Closing steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen.

Über GrECo

Die GrECo Gruppe bietet ihren Klienten individuelle Lösungen im Risiko- und Versicherungsmanagement und ist der führende Versicherungsberater für Industrie, Handel, Gewerbe und den öffentlichen Sektor in CEE. Gegründet 1925 ist die GrECo Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen; die Familie Neubrand hält 86,67% der Anteile. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien beschäftigt 1.000 Mitarbeiter*innen in 60 Büros, davon 415 in Österreich. Im Jahr 2020 platzierte die Gruppe ein Prämienvolumen von 871 Millionen EUR und erzielte einen konsolidierten Gesamtumsatz von 101 Millionen EUR.

Über MAI

MAI CEE Insurance Brokers Group wurde 1991 gegründet, um den Klienten in den Regionen CEE, GUS und Kaukasus internationale Standards und eine breite Palette an Versicherungen bereitzustellen. Seitdem ist MAI CEE beträchtlich gewachsen und mit 13 eigenen Niederlassungen und 13 Kooperationspartnern in 26 Ländern in Zentral- und Osteuropa präsent. Nach einem MBO änderte sich 2016 die Aktionärsstruktur von MAI CEE und die RMS Group, ein führender omanischer Versicherungsmakler, wurde Mehrheitsaktionär. Die RMS Group ist im gesamten Nahen Osten und dem indischen Subkontinent sowie über MAI CEE in CEE, der GUS und dem Kaukasus tätig.

Pressekontakt:

GrECo International Holding AG
Petra Steininger | Head of Group Communications
p.steininger@greco.services
P: +43 50404 175 | +43 664 5485 558

MAI CEE Ltd.
Natalia Zaborovska | MAI CEE Group Network Director
n.zaborovska@mai-cee.com
P: + 61 44 777 9001 | +371 292 595 81

Original-Content von: GrECo International Holding AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

GrECo und MAI bündeln ihre Kräfte in Zentral- und Osteuropa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.