Spezielle Dienstleistungen mit Blick auf COVID-19: LOTTE HOTELS&RESORTS bereit für Reisende aus aller Welt

26.08.2021 |  Von  |  Presseportal

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) – Die Reisebranche entwickelt sich schnell und die Erwartungen im Hinblick auf das Reisen steigen. Nach der Pandemie ist die Branche bestrebt, den Bedürfnissen der Kunden nach strengeren Hygiene- und Sicherheitsregelungen nachzukommen und entsprechende Dienstleistungen bereitzustellen. Vor diesem Hintergrund ziehen die weltweiten Vorsorgemaßnahmen von LOTTE HOTELS&RESORTS, Koreas größter Hotelkette, große Aufmerksamkeit auf sich.

Internationale Reisen waren aufgrund der COVID-19-Pandemie seit mehr als einem Jahr nicht mehr möglich, jetzt aber gibt es diverse Anzeichen für einen Aufschwung. Nach Angaben der U.S. Transportation Safety Administration (TSA) vom 10. August (Ortszeit) beträgt die Zahl der an Flughäfen überprüften Personen in letzter Zeit täglich etwa 2 Millionen. Das entspricht 80 Prozent der Zahl des Jahres 2019. Die Zahl stellt eine drei- bis vierfache Steigerung gegenüber 2020 dar. Auch wenn internationale Flüge noch nicht wieder normal ablaufen, scheint bei den Inlandsflügen fast alles wieder beim Alten zu sein.

David Shenman, Leiter für Vertrieb und Marketing bei LOTTE NEW YORK PALACE, merkte an, dass „die USA die Quarantänebestimmungen für Geschäftsreisende gelockert haben und die Unternehmen, im Bereich Kultur und auch in sonstigen Sektoren, wieder zur Normalität zurückkehren.“ Joon Huh, der stellvertretende Generaldirektor des LOTTE HOTEL SEATTLE, erklärte: „Gerade in Seattle, wo die Impfrate bei 70 % liegt, ist die Reisenachfrage im Mai um den Memorial Day herum gestiegen. Darüber hinaus haben die Hotels in den USA mit der steigenden Nachfrage in den Sommerferien die höchste Auslastung seit Oktober 2019 erreicht, so dass es für uns tatsächlich nach einer Erholung in der Branche aussieht.“

- Vorsorgemaßnahmen basierend auf 40 Jahren Erfahrung im Hotelmanagement 

Im Januar letzten Jahres hat LOTTE HOTELS&RESORTS umgehend Gegenmaßnahmen mit Blick auf COVID-19 ergriffen. So wurden präventive Maßnahmen wie die Installation einer Wärmebildkamera und die Überprüfung der Körpertemperatur mit berührungslosen Thermometern aller Gäste, die das Hotel betreten, eingeführt. Der gesamte Prozess wurde in einem Leitfaden festgehalten, der an alle Hotels der Kette verteilt wurde. Das Hotel bemühte sich darum, die Verbreitung des Virus einzudämmen und für die Sicherheit der Gäste zu sorgen.

Die Maßnahmen von LOTTE HOTELS&RESORTS heben sich in den USA, wo das Reisen als relativ sicher gilt, von der Masse ab. Der LOTTE NEW YORK PALACE, auch bekannt als das „Zweite Weiße Haus“, weil es den US-Präsidenten und andere prominente Persönlichkeiten beherbergt, hat vor dem Hintergrund der COVID-19-Krise ebenfalls seinen Service überarbeitet.

Das Hotel suchte zunächst bei Dr. Robert Amler, einem der führenden Experten für öffentliche Gesundheit in den USA, Rat zum Hotelbetrieb. Daraufhin führte das Hotel einen Ultraviolett-Sterilisator ein, der Keime aus der Luft entfernt und alle Zimmer sterilisiert, um eine sicherere Umgebung zum Entspannen zu bieten. Zudem wurde ein Zimmerreinigungs-Service angeboten, der die Sicherheitsstandards der US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) erfüllt. Auch individuelle Gästewünsche wurden berücksichtigt, und so entstand ein Präventivsystem, das weltweite Standards übertrifft.

„A Room of Your Own“, eine Werbeaktion, die aktiv die Bedürfnisse der Pandemie-Ära widerspiegelte, erregte große Aufmerksamkeit. Die Zimmer sind für Langzeitgäste bestimmt und bleiben auch dann leer, wenn der Gast nicht übernachtet. Das Konzept galt als innovativ, da der Kontakt mit anderen vollständig unterbunden werden konnte, wenn nicht anderweitig die gleichen Räume genutzt wurden. Das führte auch zu einem höheren Komfort, da die Gäste ihre persönlichen Gegenstände in ihren jeweiligen Zimmern aufbewahren konnten.

Im LOTTE HOTEL SEATTLE wurde der weltweit höchste Hygienestandard umgesetzt, indem die Zimmer kurz vor dem Einchecken der Gäste mit einem speziellen Desinfektionsmittel doppelt sterilisiert wurden, zusätzlich zu den anderen vorbeugenden Maßnahmen. Persönliche Schutzausrüstung wie Masken und Handdesinfektionsmittel wurden als Annehmlichkeiten zur Verfügung gestellt. Die Bemühungen des Hotels, die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern, brachten ihm die weltweit erste „Sharecare Health Security VERIFIED®-Zertifizierung“ von Forbes Travel Guide für Hotels mit hohen Hygienevorschriften und Technologien ein.

Die „Re-Do“-Aktion wurde auch als Signatur-Service der Pandemie-Ära erwähnt, da sie die Hochzeit im Sanctuary, Amerikas erster United Methodist Church, anbietet und sich an Kunden richtet, die Hochzeiten absagen mussten. Weniger als ein Jahr nach seiner Eröffnung wurde das LOTTE HOTEL SEATTLE von USA Today als einziges Hotel im Westen der USA unter die „10 Best New Hotels“ gewählt. In den Gästebewertungen auf Tripadvisor belegte das LOTTE HOTEL SEATTLE unter den 188 Hotels der Stadt Platz eins und wurde auf in der Kategorie des US-amerikanischen Hotellerie-Markt ausgezeichnet.

Mittlerweile betreibt LOTTE HOTELS & RESORTS 32 Hotels und Resorts in sieben Ländern. Mit der Gastfreundschaft und dem Markenportfolio nach koreanischer Art erfüllt die Hotelkette die Bedürfnisse verschiedenster Reisender: Dazu gehören das Premium-Landmark-Hotel „SIGNIEL“, die klassischen gehobenen „LOTTE HOTELS“, das Lifestyle-Hotel „L7 HOTELS“, die „LOTTE City Hotels“ für Geschäftsreisende und das „LOTTE Resort“ für Familien.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1599410/LOTTE_HOTEL_SEATTLE.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1599411/LOTTE_NEW_YORK_PALACE.jpg

Pressekontakt:

Chelsea Lee
+82-02-759-7562

Original-Content von: LOTTE HOTELS & RESORTS übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Spezielle Dienstleistungen mit Blick auf COVID-19: LOTTE HOTELS&RESORTS bereit für Reisende aus aller Welt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.