Exyte setzt starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2021 fort

12.08.2021 |  Von  |  Presseportal

Stuttgart (ots/PRNewswire) – – Auftragseingang um 32,8% auf 3.175 Millionen EUR gestiegen

– Umsatz um 34,2% auf 2.250 Millionen EUR gewachsen

– Bereinigtes EBIT auf 122 Millionen EUR gesteigert

Exyte hat im ersten Halbjahr seine starke Performance fortgesetzt. Der Umsatz hat 2.250 Millionen EUR erreicht und das bereinigte EBIT ist auf 122 Millionen EUR gestiegen. Die Region EMEA blieb die stärkste Region und Advanced Technology Facilities das größte Geschäftssegment.

Im ersten Halbjahr ist der Umsatz in allen Regionen und allen Geschäftssegmenten um 34,2% auf 2.250 Millionen gestiegen (6M/2020: 1.677 Millionen EUR). Mit 1.232 Millionen EUR (6M/2020: 1.014 Millionen EUR) war EMEA aufgrund von laufenden Großprojekten in Irland, Deutschland und Israel die stärkste Region. Aufgrund von Halbleiterprojekten in Singapur und China gewann die Region APAC an Aufschwung und erreichte einen Umsatz von 659 Millionen EUR (6M/2020: 382 Millionen EUR). In AMER stieg der Umsatz auf 245 Millionen EUR getrieben von dem Geschäftssegment Advanced Technology Facilities (ATF) (6M/2020: 190 Millionen EUR). Der Auftragseingang stieg insgesamt um 32,8% auf 3.175 Millionen EUR (6M/2020: 2.391 Millionen EUR). Der Free Cashflow lag bei 245 Millionen EUR.

Das bereinigte EBIT betrug 122 Millionen EUR, ein Anstieg von 54,9% (6M/2020: 79 Millionen EUR), und die bereinigte EBIT-Marge stieg von 4,7% auf 5,4%, was eine hervorragende Leistung in allen Geschäftssegmenten und im Geschäftsbereich Technology & Services (T&S) darstellt.

Halbleitermarkt bleibt Haupttreiber

Das Geschäftssegment ATF bleibt das stärkste Segment mit einem Umsatzanstieg von 564 Millionen EUR auf 1.971 Millionen EUR, der auf laufende Großprojekte für Halbleiterkunden in EMEA und APAC zurückzuführen ist. Aufgrund zusätzlicher Großprojekte hat sich der Auftragseingang für das Geschäftssegment Biopharma & Life Sciences (BLS) fast verdreifacht und einen Wert von 337 Millionen EUR erreicht (6M/2020: 130 Millionen EUR), wobei sich der Umsatz auf 170 Millionen EUR mehr als verdoppelt hat (6M/2020: 80 Millionen EUR). Der Auftragseingang des Geschäftssegments Data Center (DTC) hat aufgrund eines bedeutenden Projekts in Israel einen Wert von 158 Millionen EUR (6M/2020: 3 Millionen EUR) erreicht.

Weiter auf Wachstumskurs

„Wir sind dabei, unsere Pläne für 2021 zu übertreffen,“ sagt Dr. Wolfgang Büchele, CEO bei Exyte. „Einige Projekte laufen besser als geplant und Kunden erweitern ihre Kapazitäten schneller als erwartet. Insgesamt ist die Marktsituation für Exyte aussichtsreich und ich bin überzeugt, dass wir zusammen mit unserer wachsenden Belegschaft von engagierten Mitarbeiter:innen beträchtliches Wachstum vor uns haben.“

Den Halbjahresabschluss für 6M/2021 finden Sie unter diesem Link.

Über Exyte

Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete Exyte mit rund 4.900 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1487100/Exyte_Logo.jpg

Pressekontakt:

Adriana Williams
Vice President Corporate Communications
& Investor Relations
+49 711 8804 1489
adriana.williams@exyte.net
www.exyte.net

Original-Content von: Exyte übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Exyte setzt starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2021 fort

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.