Dole Sunshine Company verwirklicht weltweit seine Initiative in Hinblick auf das Jahr 2025

12.08.2021 |  Von  |  Presseportal

Singapur (ots/PRNewswire) – Ein Jahr nach der Einführung berichtet Dole über seine Initiative „Sunshine for All“ – Wandel zum Wohle der Menschheit, des Planeten und für mehr Wohlstand

The Dole Sunshine Company* hat heute den ersten Fortschrittsbericht der Sunshine for All(TM)-Initiative veröffentlicht, ein Jahr nach der Ankündigung von „The Dole Promise„. Im Rahmen dieser Initiative, die aus sechs einzelnen Zielen besteht, will das 170 Jahre alte Unternehmen u. a. den Zugang zu nachhaltiger Ernährung verbessern, Lebensmittelabfälle, Plastik in Verpackungen und Kohlenstoffemissionen verringern und den Wert für die Stakeholder des Unternehmens steigern.

Der Bericht beschreibt detailliert, was Dole im vergangenen Jahr unternommen hat und wie das Unternehmen weiter vorgehen wird, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen, die in dem Versprechen festgelegt wurden. Im ersten Jahr konzentrierte sich das Unternehmen darauf, Benchmarks festzulegen; es schuf strategische Partnerschaften und Maßnahmen und leistete Investitionen in FuE, Innovation und Verbraucherforschung.

„Veränderung fängt damit an, dass wir Verantwortung für unser eigenes Handeln übernehmen, und der erste Schritt ist immer der schwierigste“, sagte Pier Luigi Sigismondi, Präsident der Food & Beverages Group, The Dole Sunshine Company. Wir sind davon überzeugt, dass wir das Potenzial haben, eine bessere Zukunft zu schaffen, und wir haben bereits im ersten Jahr die Ergebnisse gesehen. Zukünftig wollen wir noch mehr tun, um dazu beizutragen, dass Menschen Zugang zu einer besseren Ernährung haben, noch mehr Abfälle vermeiden und mehr auf die Kohlenstoffneutralität hinarbeiten und durch das Erbringen von gemeinsamen Werten für alle Stakeholder Wohlstand schaffen.“

Menschheit, Planet und Wohlstand

Im Juni 2020 verpflichtete sich Dole, einer Milliarde Menschen Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln zu verschaffen, den Verlust von Obst zu vermeiden, bis 2025 auf Plastikverpackungen aus fossilen Brennstoffen zu verzichten und bis 2030 Netto-Null Kohlenstoffemissionen zu erreichen. Die ersten Indikatoren zeigen, dass Dole trotz der globalen Pandemie in kritischen Bereichen seiner Wertschöpfungskette etwas bewegt und rund um den Globus etwas bewirkt hat.

„Die Wirtschaft hat die Kraft, Gutes zu tun. Obwohl die Herausforderungen, vor denen wir stehen, gewaltig sind, wussten wir, dass der erste Schritt bei der Suche nach Lösungen darin bestehen muss, vor unserer eigenen Tür zu kehren“, sagte Christian Wiegele, Präsident der Fresh Produce Group, The Dole Sunshine Company. Aber wir wissen auch, dass wir das nicht alleine schaffen können. Deshalb betrachten wir die Prioritäten des Dole-Promise und suchen außerhalb nach Innovationen, Lösungen und Partnern, die uns helfen, unsere Ziele zu erreichen.“

Menschheit: Nachhaltige Ernährung

Im letzten Jahr konsumierten über eine halbe Milliarde Menschen auf der ganzen Welt Doles Produkte.1 Das Unternehmen arbeitet weiterhin daran, in seinem gesamten Lebensmittel- und Getränkeportfolio auf verarbeiteten Zucker zu verzichten und stattdessen natürliche Zutaten zu verwenden, wie sie den Erwartungen der Verbraucher entsprechen. Dank Änderungen an der Rezeptur und Innovation enthält heute 47 Prozent des Produktportfolios der Marke keinen verarbeiteten Zucker, eine Verbesserung gegenüber 2019.

Dole weiß, dass das Angebot nahrhafter Lebensmittel allein nicht ausreicht. Um Menschen die Bedeutung guter Ernährung bewusst zu machen und ihnen das entsprechende Wissen dazu zu vermitteln, führt die Organisation Clean Labeling ein, veranstaltet Programme wie Sunshine for All Cities, das Kochkurse und Kurse zur Vermittlung von Grundkenntnissen zur Ernährung und Zugang zu erschwinglichem Obst und Gemüse bietet, und investiert mit Kampagnen wie Malnutrition Labels in die Aufklärung der Verbraucher.

Planet: Abfallvermeidung und Verringerung der Auswirkungen von Dole auf den Planeten

Die Produkte von Dole sind auf hochwertige Verpackungen angewiesen und erfordern daher innovative Lösungen zum Schutz des Planeten. Dole hat sich zum Ziel gesetzt, ab 2022 die auf fossilen Brennstoffen basierenden Kunststoffe aus seinen Beuteln und Fruit Bowls(R)-Verpackungen zu entfernen und stattdessen nachhaltige Alternativen wie Verpackungen auf Zellstoffbasis und Aufkleber für frisches Obst auf Basis von Polymilchsäure (PLA) einzusetzen. Und in Südkorea führte Dole papierbasierte Bänder für seine Bananen ein – ein Schritt, der das Unternehmen seinem Ziel näherbringt, keine auf fossilen Brennstoffen basierenden Kunststoffverpackungen mehr zu verwenden.

Um sein Ziel von null Verlust von Obst und Netto-Null-Kohlenstoffemissionen zu erreichen, hat Dole seine Innovationstätigkeit und seine Investitionen beschleunigt. Seit 2019 sind die Kohlenstoffemissionen des Unternehmens weltweit um 12 % gesunken, und 34 % der im Jahr 2020 verbrauchten Energie wurde aus erneuerbaren Quellen bezogen oder erzeugt. Durch die Ermittlung von Möglichkeiten zum Upcycling von sogenanntem „hässlichem“ Obst konnten circa 80 Prozent des Obsts, das Dole Thailand im Jahr 2021 potenziell verloren gegangen wäre, von Dole weiterverwendet werden, und für das Jahr 2025 wird die Weiterverwendung von 100% des Obsts angestrebt.

Wohlstand: Positiver Einfluss auf alle Stakeholder

Die miteinander verknüpften Initiativen von Dole sind entscheidend für die Schaffung gemeinsamer Werte für alle – Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre und den Planeten – und dies erfordert nicht nur die Zusammenarbeit mit den eigenen Mitarbeitern, sondern auch mit den Interessengruppen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

So kündigte Dole kürzlich seine Global ESG Partnership an, eine einzigartige Allianzplattform von Dienstleistern für erneuerbare Energien, die es Dole ermöglichen wird, seine Ziele für 100 Prozent erneuerbare Energien in allen Verarbeitungsbetrieben bis 2030 zu erreichen. Darüber hinaus arbeitet Dole mit Solidaridad um Landwirten die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um mehr anzubauen und mehr zu verdienen und gleichzeitig das Land zu schützen. Das leistet einen weiteren Beitrag zu ihrem guten Auskommen und ihrem Wohlergehen.

Anfang dieses Jahres hat Dole auch den Sunshine for All(TM) Fund ins Leben gerufen, um weitere strategische Partnerschaften und Investitionen zu unterstützen. Der jährlich mit 2 Millionen US-Dollar ausgestattete Fonds arbeitet mit Innovatoren, Start-ups und fortschrittlichen Partnern zusammen, um die Umsetzung des Dole-Versprechens in den Schlüsselbereichen Ernährung, Nachhaltigkeit, Beratung und Implementierung zu unterstützen und die Ziele des Unternehmens zu erreichen.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie DoleSunshine.com und laden Sie den Bericht hier herunter. Die vollständigen Informationen zum Dole Promise und dem Sunshine for All Fund sind ebenfalls verfügbar.

Folgen Sie unserer Initiative zur Schaffung von Sonnenschein für alle @DoleSunshine.

Informationen zur Dole Sunshine Company

Mit dem Name Dole Sunshine Company werden die globalen Interessen und gemeinsamen Bemühungen von Dole Asia Holdings, Dole Worldwide Packaged Foods und Dole Asia Fresh repräsentiert. Die Dole Sunshine Company ist keine tatsächliche Geschäftseinheit und ist als solche in keinem Land und keiner Region tätig. Weitere Informationen zur Dole Sunshine Company finden Sie unter DoleSunshine.com.

Informationen zu The Dole Promise

Im Juni 2020 gab die Dole Asia Holdings das Dole Promise mit seinen drei Säulen rund um Ernährung, Nachhaltigkeit und die Schaffung gemeinsamer Werte bekannt.

- Besser für die Menschheit: Zugang zu nachhaltiger Ernährung für 1 Milliarde Menschen bis 2025, mit dem Ziel, dass bis 2025 in allen Dole-Produkten kein verarbeiteter Zucker mehr enthalten ist.  - Besser für den Planeten: Null Obstverluste von den Dole-Farmen auf die Märkte bis 2025, keine Kunststoffverpackungen auf fossiler Basis bis 2025. Netto-Null-Kohlenstoffemissionen im Dole-Betrieb bis 2030.  - Besser für alle Stakeholder: Dole wird sich weiterhin positiv auf alle Landwirte, Gemeinden und Menschen auswirken, die für Dole arbeiten - durch sein Engagement für Chancengleichheit, existenzsichernde Löhne und ein immer höheres Maß an Sicherheit, Ernährung und Wohlbefinden. Das Unternehmen ist auch bestrebt, die Menschenrechte innerhalb der direkten Betriebe und Lieferketten durch den Aufbau einer Kultur der Transparenz und Verantwortlichkeit zu fördern. 

1 Ipsos Studie von Juli 2021

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1587222/Dole_Global_Promise.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/152677/dole_packaged_foods_logo.jpg

Pressekontakt:

Melissa Vigue
mvigue@peppercom.com

Original-Content von: The Dole Sunshine Company übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Dole Sunshine Company verwirklicht weltweit seine Initiative in Hinblick auf das Jahr 2025

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.