Velo Labs, TEMPO Payments und Bitazza eröffnen mit der Stellar-Blockchain einen 17 Milliarden Dollar schweren Überweisungskorridor zwischen Europa und Thailand

11.08.2021 |  Von  |  Presseportal

San Francisco, Paris und Bangkok (ots/PRNewswire) – Velo Labs, TEMPO Payments und Bitazza Thailand haben einen Überweisungskorridor zwischen 27 Ländern in der EU und Thailand eröffnet.

Die grenzüberschreitenden Transaktionen nutzen das Velo-Protokoll, Velo-Token und digitale Velo-Gutschriften, die zu den einhaltungsfreundlichsten und preisstabilsten virtuellen Vermögenswerten gehören. Außerdem wird jede Transaktion dank der Geschwindigkeit der Stellar-Blockchain innerhalb von Sekunden abgewickelt. Durch diese Partnerschaft mit Velo Labs sind TEMPO Payments und Bitazza, beides zugelassene Finanzinstitute, führend bei der Revolutionierung des internationalen Zahlungsverkehrs durch die Verbindung der ASEAN- und EU-Märkte, die rund 17 Milliarden Dollar und fast 600 Millionen Kunden repräsentieren.

Die heutigen Finanzsysteme machen es langsam und kostspielig, Geld in die ganze Welt zu schicken. Die drei Unternehmen konzentrieren sich darauf, diese Ineffizienzen zu verbessern, indem sie sich auf ihre jeweiligen Netzwerke und die dezentrale Technologie von Velo Labs stützen und schnelle, kostengünstige und sichere Möglichkeiten für den Geldversand zwischen Europa und Thailand anbieten.

Mike Kennedy, CEO von Velo Labs, über diese historische Transaktion:

„Was wir heute gestartet haben, ist eine Bestätigung unserer Kernaufgabe: ein globales, dezentralisiertes und interoperables Netzwerk aufzubauen, das es Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen ermöglicht, sicher und sofort Werte auf der ganzen Welt zu übertragen. Velo Labs will grenzüberschreitende Transaktionen für alle schneller, billiger und zuverlässiger machen; dieser erste Schritt bringt uns auf den Weg zu dieser Realität.“

Suren Ayriyan, CEO, TEMPO Payments, über dieses Angebot:

„Dies ist erst der Anfang unserer Vision, Millionen von Menschen in Asien und darüber hinaus zu bedienen. Wir hoffen, die Zusammenarbeit mit Velo Labs fortsetzen zu können, um unsere Währungskorridore und Angebote exponentiell zu erweitern und allen bestehenden und neuen Kunden von TEMPO Payments günstige, sichere und schnelle globale Geldtransfers zu bieten.

Kevin Heng, Chief Strategy Officer von Bitazza, erklärt:

„Bitazza freut sich, mit Velo und TEMPO Payments zusammenzuarbeiten, um den Start dieses Überweisungskorridors von Europa nach Thailand zu erleichtern. Dieses Programm wird dazu beitragen, den Standard der finanziellen Eingliederung und Mobilität für Millionen von Nutzern weltweit zu verbessern und zu erhöhen. Es ist ein weiterer Schritt nach vorn in unserem gemeinsamen Engagement, die globale Überweisungsbranche grundlegend zu verändern und Thailand/Südostasien als globale Grenze für Finanzinnovationen der nächsten Generation voranzutreiben.“

Informationen zu Velo Labs

Velo Labs baut ein globales Abwicklungsnetzwerk auf, um den weltweiten Geldversand für Unternehmen und Privatpersonen schneller, billiger und zuverlässiger zu machen. Das Unternehmen entwickelt Blockchain-basierte, unternehmenstaugliche und auf Compliance ausgerichtete Produkte, die es Finanzinstituten ermöglichen, Werte weltweit nahtlos zu übertragen.

www.velo.org

Informationen zu TEMPO Payments

TEMPO Payments ist ein elektronisches Zahlungsinstitut und der wichtigste EU-Anker für Stellar-Blockchain-Zahlungen. Als Anbieter von grenzüberschreitenden Transaktionen und Abrechnungen erbringt TEMPO Payments Zahlungsdienstleistungen für Unternehmen in aller Welt und steht für die vollständige Transparenz aller Vorgänge, die Unveränderlichkeit der Datensätze, hohe Transaktionsgeschwindigkeiten und äußerst wettbewerbsfähige Provisionssätze.

http://payments.tempo.eu.com

Informationen zu Bitazza

Bitazza wurde von einem Team von Experten aus den Bereichen Finanzen, Informationstechnologie, kreative Entwicklung und anderen Bereichen gegründet, die eine gemeinsame Vision für das Wachstum und die Akzeptanz von digitalen Vermögenswerten in der Welt der Finanztechnologie haben. Bitazza bietet Händlern und Emittenten Zugang zu den liquidesten und aktivsten Märkten für digitale Vermögenswerte, die weltweit in asiatischen Währungen gehandelt werden. Bitazza hat sich zum Ziel gesetzt, Südostasiens Plattform der Wahl für die Notierung, den Handel und die Verwaltung von Kryptoassets in einem regulierten Umfeld zu werden.

https://bitazza.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1591964/VeloLabs.jpg

Pressekontakt:

Joshua Brown
marketing@velo.org
+1-(510) 705-2582

Original-Content von: Velo Labs übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Velo Labs, TEMPO Payments und Bitazza eröffnen mit der Stellar-Blockchain einen 17 Milliarden Dollar schweren Überweisungskorridor zwischen Europa und Thailand

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.