Erickson Inc. beginnt Evaluierung strategischer Alternativen zur Beschleunigung des Wachstums im Bereich Flugbetrieb und MRO

07.08.2021 |  Von  |  Presseportal

Portland, Oregon (ots/PRNewswire) – Erickson Inc. gibt bekannt, dass es Houlihan Lokey, Inc. beauftragt hat, strategische Alternativen zu prüfen, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen und seine führende Position in der Branche zu erhalten.

„Wir sind auf der Suche nach einem strategischen Partner, der unsere Vision und unser Engagement für Kunden und Mitarbeiter teilt und einen strategischen und operativen Mehrwert in der Luft- und Raumfahrtindustrie schaffen kann“, so Doug Kitani, CEO und Director.

Erickson Manufacturing and MRO ist als Erstausrüster verantwortlich für die Herstellung des Kranhubschraubers S-64 Air Crane® sowie die Produktion wichtiger Teile für Erstausrüster der Luft- und Raumfahrt. Die gewerblichen Flugdienste umfassen den Betrieb von 20 Modellen des Hubschraubers S-64 Air Crane®, die Erickson als Eigentümer betreibt. Das Modell kommt beim Löschen von Bränden, beim Bau von Stromleitungen, in der Holzwirtschaft, in der Heizungs-, und Lüftungs-, und Klimatechnik sowie als Schwerlasthubschrauber in der Öl- und Gasbranche zum Einsatz.

„Unser Ziel ist es, die großartigen Anlagen von Erickson zu modernisieren, einschließlich der technologischen Fortschritte beim S-64 Super Air Crane, und unsere Fähigkeiten in der Instandhaltung zu erweitern. Ein neuer strategischer Partner wird unsere Stärken ergänzen, Erickson auf die nächste Stufe heben und das Unternehmen mit seinem Erbe und seiner Erfahrung als erste Wahl für den anspruchsvollen MRO-Support im Flugbetrieb und auf OEM-Ebene positionieren“, fügte Kitani hinzu. „Als bewährtes und widerstandsfähiges Unternehmen sind wir dank unserer Mitarbeiter und Partnerschaften in der Lage, unseren Auftrag auf höchstem Niveau zu erfüllen.“

We Are Erickson. Tested and Trusted®.

Über Erickson

Erickson ist als führender globaler Anbieter von Luftfahrtdiensten auf die Verteidigung und nationale Sicherheit, die Herstellung, auf die Wartung, Reparatur und Instandsetzung (kurz: MRO) sowie zivile Dienstleistungen spezialisiert. Erickson Manufacturing and MRO ist als Erstausrüster verantwortlich für die Herstellung des Kranhubschraubers S-64 Air Crane® sowie die Produktion wichtiger Teile für Erstausrüster der Luft- und Raumfahrt. Erickson ist auch der Inhaber der Musterzulassung für die Hubschrauber Bell 214ST und B/B1. Die gewerblichen Flugdienste umfassen den Betrieb von 20 Modellen des Hubschraubers S-64 Air Crane®, die Erickson als Eigentümer betreibt. Das Modell kommt beim Löschen von Bränden, beim Bau von Stromleitungen, in der Holzwirtschaft, in der Heizungs-, und Lüftungs-, und Klimatechnik sowie als Schwerlasthubschrauber in der Öl- und Gasbranche zum Einsatz. Erickson hat seinen Hauptsitz in den USA in Portland, Oregon. Das 1971 gegründete Unternehmen ist in Nord- und Südamerika, Europa, im Nahen Osten, in Afrika, im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Australien aktiv.

WEITERE INFORMATIONEN ZU DEN PRODUKTEN UND DIENSTLEISTUNGEN UNTER: ERICKSONINC.COM

Pressekontakt:

HL@ericksoninc.com

Original-Content von: Erickson Incorporated übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Erickson Inc. beginnt Evaluierung strategischer Alternativen zur Beschleunigung des Wachstums im Bereich Flugbetrieb und MRO

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.