ZTE erhält ISO/IEC 27701:2019-Zertifizierung für Kernnetzwerkprodukte

04.08.2021 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, hat die ISO/IEC 27701:2019 (Privacy Information Management System)-Zertifizierung für seine Kernnetzwerkprodukte erhalten, die von der Normungsorganisation British Standards Institution (BSI) ausgestellt wird.

Die Zertifizierung umfasst die F&E- und Wartungsdienstleistungen der ZTE Universal Subscriber Profile Platform (ZXUN USPP) und der Cloud Foundation (TECS CloudFoundation). Zudem betrifft sie viele Dienstleistungsbereiche, wie Produktforschung und -entwicklung, Ingenieurdienstleistungen, Informationssicherheit, Personalwesen, Verwaltungsangelegenheiten, Immobilien und andere.

Diese Zertifizierung würdigt nicht nur die Fähigkeiten der Kernnetzwerkprodukte von ZTE in Bezug auf Datenschutzmanagement und -schutz, sondern steht auch für die hohe Qualität des Datenschutz-Compliance-Systems von ZTE.

ISO/IEC 27701:2019 ist derzeit die weltweit bedeutendste Norm für Datenschutz. Sie wurde im August 2019 gemeinsam von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) veröffentlicht, um Unternehmen dabei zu helfen, die gemäß den Richtlinien erhobenen personenbezogenen Daten effektiv zu schützen und zu verarbeiten, und um Unternehmen eine Garantie zu bieten, die die Anforderungen des Cybersicherheitsgesetzes der Volksrepublik China, der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union und der Datenschutzgesetze und -vorschriften anderer Länder und Regionen erfüllen möchten.

In Bezug auf Produktdesign, Entwicklung, Bereitstellung, Betrieb und Wartung sowie sonstiger Datenschutz wurden die Kernnetzwerkprodukte von ZTE durch eine strenge Überprüfung und umfassende Bewertung in zwei Phasen durch die BSI genehmigt.

Mit dem Leitspruch „Security in DNA, Trust through Transparency“ betrachtet ZTE den Datenschutz nicht nur als die Einhaltung von Rechtsvorschriften, sondern auch als wichtige Grundlage für Vertrauen, Mitgestaltung und Moral.

Derzeit konzentriert sich ZTE auf Kernszenarien, um ein durchgängiges, geschlossenes und prozessbasiertes Datenschutz-Compliance-System aufzubauen. Darüber hinaus hat das Unternehmen das Datenschutzkonzept als wichtige Konnotation der Kernwettbewerbsfähigkeit in die Produktforschung und -entwicklung integriert.

In Zukunft wird ZTE auf der Grundlage der internationalen Standardzertifizierung für seine Kernnetzprodukte weiterhin sicherere und zuverlässigere Kernnetzprodukte und -lösungen für Branchen und seine weltweiten Kunden anbieten, um qualitativ hochwertige 5G-Netze zu gewährleisten.

Medienkontakte: Margaret Ma ZTE Corporation Tel.: +86 755 26775189 E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn  

Original-Content von: ZTEWelink Technology Co., LTD. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

ZTE erhält ISO/IEC 27701:2019-Zertifizierung für Kernnetzwerkprodukte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.