Fiera Capital tritt internationaler Net Zero Asset Managers Initiative bei

04.08.2021 |  Von  |  Presseportal

Montreal (ots/PRNewswire) – Fiera Capital Corporation („Fiera Capital“ oder das „Unternehmen“) (TSX: FSZ), ein führendes unabhängiges Vermögensverwaltungsunternehmen, gibt bekannt, der Net Zero Asset Managers-Initiative (die „Initiative“) beigetreten zu sein und sich verpflichtet zu haben, proaktiv auf das Ziel hinzuarbeiten, bis 2050 oder früher Netto-Null-Treibhausgasemissionen zu erreichen und umfassendere Bemühungen zu unterstützen, um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen.

Die internationale Initiative soll die Vermögensverwaltungsbranche zu einer aktiveren Rolle im Kampf gegen den Klimawandel verpflichten. Sie wird von den von den Vereinten Nationen unterstützten Principles for Responsible Investment (PRI, dt. Prinzipien für verantwortliches Investieren), deren Unterzeichner das Unternehmen seit 2009 ist, sowie fünf weiteren Gründungspartner-Investorennetzwerken verwaltet. Insgesamt 128 Unterzeichner mit einem verwalteten Kollektivvermögen von 43 Billionen USD sind damit Teil der Initiative.

Im Rahmen seiner Verpflichtung, seinen Ansatz für verantwortungsvolles Investieren weiter zu stärken, wird Fiera Capital ein erstes Ziel für einen Teil seiner Vermögenswerte festlegen, der im Einklang mit dem Erreichen von Netto-Null-Emissionen verwaltet werden soll. Dieses Ziel wird dann mindestens alle fünf Jahre überprüft, um weitere Investitionsstrategien hinzuzufügen, sodass bis 2050 alle Vermögenswerte einbezogen sind.

„Wir sind wir stolz darauf, mit unserem Beitritt zur Net Zero Asset Managers-Initiative einen größeren Beitrag zur weltweiten Bekämpfung des Klimawandels zu leisten. Die Erderwärmung birgt tiefgreifende Risiken, sowohl für unsere Kunden als auch für die Gesellschaft im weiteren Sinne. Wir sind davon überzeugt, dass die Verpflichtung, bis 2050 in all unseren Portfolios Netto-Null-Emissionen zu erreichen, unsere treuhänderische Verantwortung stärken und unsere Fähigkeit verbessern wird, die Portfolios unserer Kunden vor systemischen Risiken zu schützen“, erklärte Jean-Philippe Lemay, Global President und Chief Operating Officer.

„Auch wenn die ESG-Kriterien bereits jetzt in unsere Investitionsanalyse und -prozesse integriert sind“, fügte er hinzu, „bedeutet unsere Entscheidung, uns dieser Initiative anzuschließen, dass wir unsere ESG-Bemühungen ab jetzt mit der Kraft des gesamten Unternehmens weiter ausbauen.“

Alle irischen OGAW-Fonds von Fiera Capital werden als Artikel 8 gemäß der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten (Sustainable Finance Disclosure Regulation, SFDR) eingestuft. Im Rahmen seiner Teilnahme an der jährlichen Bewertung des Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB) für sieben seiner Fonds erzielte das Unternehmen im Jahr 2020 neben der Akkreditierung als Planet Mark vier GRESB „Green Star“-Rankings für seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Fiera Real Estate.

Informationen zur Fiera Capital Corporation

Fiera Capital ist eine führende unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit einer wachsenden weltweiten Präsenz und einem verwalteten Vermögen von ca. 179,5 Mrd. CAD zum Mittwoch, 30. Juni 2021. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte und Multi-Asset-Lösungen für Anlageklassen auf dem öffentlichen und privaten Markt für institutionelle, Finanzintermediäre und Privatkunden in Nordamerika, Europa und Schlüsselmärkten in Asien. Die umfassende Expertise von Fiera Capital, die diversifizierte Investmentplattform und das Engagement, einen herausragenden Service zu bieten, sind der Kern unserer Mission, an der Spitze der Investment-Management-Wissenschaft zu stehen, um nachhaltiges Vermögen für Kunden zu schaffen. Fiera Capital wird unter dem Ticker FSZ an der Toronto Stock Exchange gehandelt. www.fieracapital.com

Fiera Capital hat seinen Hauptsitz in Montreal und unterhält mit seinen verbundenen Unternehmen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten Niederlassungen in mehr als einem Dutzend Städten auf der ganzen Welt, darunter New York (USA), London (UK) und Hongkong (SAR).

Fiera Capital erbringt keine Anlageberatungsdienste bzw. bietet keine Investmentfonds in den Vereinigten Staaten oder für Personen mit Wohnsitz in den USA an. In den USA werden die Vermögensverwaltungsdienstleistungen von den verbundenen Unternehmen der Gesellschaft erbracht, die bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) registrierte Anlageberater oder aber von der Registrierung befreit sind. Für die Registrierung bei der SEC ist kein bestimmtes Niveau an Kenntnissen oder Ausbildung notwendig. Einzelheiten zur jeweiligen Registrierung oder Ausnahmen für Fiera Capital-Unternehmen finden Sie auf dieser Webseite.

Zusätzliche Informationen zur Fiera Capital Corporation, darunter auch das jährlich eingereichte Informationsformular des Unternehmens, sind auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar.

Pressekontakt:

Analysten und Investoren:Mariem Elsayed, Leiterin, Investorenpflege und Öffentlichkeitsarbeit, Fiera Capital Corporation, 514 954-6619, melsayed@fieracapital.com; Presseanfragen: Alex-Anne Carrier, Senior Advisor, externe Unternehmenskommunikation, Fiera Capital Corporation, 514 262-5668, acarrier@fieracapital.com; Presseanfragen – Großbritannien und Europa: Ged Brumby, Leiter, UK Financial, Smithfield, A Daniel J Edelman Company, Tel.: +44 (0)20 3047 2527, Mobil: +44 (0)7540 412301, gbrumby@smithfieldgroup.com

Original-Content von: Fiera Capital Corporation übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Fiera Capital tritt internationaler Net Zero Asset Managers Initiative bei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.