Arc XP führt virtuelle Kanäle ein, die es Kunden ermöglichen, bestehende Videoinhalte zu nutzen um OTT-Erlebnisse zu starten und monetarisieren

29.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Washington (ots/PRNewswire) – Arc XP hat heute die Veröffentlichung seines neuesten Video Center Produkts, Virtual Channels, bekannt gegeben. Diese leistungsstarke Lösung ermöglicht es Kunden, ihre bestehenden On-Demand-Videoinhalte zu nutzen, um lineare Streaming-Kanäle zu erstellen, die auf dem Desktop, in mobilen Apps und im vernetzten Fernsehen zur Verfügung stehen. In Verbindung mit der nativen serverseitigen Werbeeinblendung von Arc, die nach dem Open Measurement SDK des IAB Technology Lab für Video-Werbeformate zertifiziert ist, ermöglicht Virtual Channels den Kunden von Arc, den Wert ihrer Videoinhalte zu maximieren und durch die dynamische Einblendung von Werbung zwischen den Programmen neue Einnahmen zu generieren.

„Mit Virtual Channels haben wir eine wirklich einzigartige Funktion hinzugefügt, die die neue Technologie von Amazon Web Services (AWS) nutzt und es unseren videofokussierten Kunden ermöglicht, mit einer vernetzten TV-Strategie zu experimentieren, ohne große technische Anstrengungen oder Investitionen tätigen zu müssen“, sagt Matt Monahan, Vice President of Product bei Arc XP. „Diese Lösung senkt die Einstiegshürden für den Einsatz des bewährten Engagements von Always-on-Videoinhalten. Wir werden dies in den kommenden Monaten weiter ausbauen, individuelle Live-Videostreams einbinden und Möglichkeiten zur Personalisierung von Inhalten schaffen.“

Gebaut unter Nutzung von AWS Elemental MediaTailor, Virtual Channels ist eine Cloud-basierte Lösung, die in den Video Player und die Video SDKs von Arc integriert ist, um Geschäftsanwendern die Erstellung und Bearbeitung von Kanälen zu ermöglichen, die im Web sowie auf iOS-, tvOS-, FireTV- und Android-Geräten gestreamt werden. In den kommenden Monaten wird Arc mithilfe von AWS Elemental seinen Kunden die Möglichkeit bieten, VOD mit Live-Übertragungen zu kombinieren und einen Kanal zu erstellen, der eine Mischung aus Live- und aufgezeichneten Inhalten darstellt.

Über Arc XP

Arc XP ist eine Cloud-basierte Plattform für digitale Erlebnisse, die Unternehmen, Einzelhandelsmarken sowie Medien- und Unterhaltungsorganisationen dabei unterstützt, Inhalte zu erstellen und zu verteilen, den digitalen Handel voranzutreiben und leistungsstarke Multichannel-Erlebnisse zu liefern. Als Geschäftsbereich der Washington Post hat Arc XP die digitale Transformation von Kunden auf der ganzen Welt vorangetrieben und bedient derzeit mehr als 1.500 Websites in 24 Ländern, die monatlich mehr als 1,5 Milliarden Besucher erreichen.

Pressekontakt:

Kathleen Floyd
(202) 309-0785
kathleen.floyd@washpost.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1318597/Arc_Publishing_Logo.jpg

Original-Content von: Arc XP übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Arc XP führt virtuelle Kanäle ein, die es Kunden ermöglichen, bestehende Videoinhalte zu nutzen um OTT-Erlebnisse zu starten und monetarisieren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.