350.000 Gläubige nehmen an Kreuzprozession zum Jahrestag der Taufe der Rus teil

29.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Moskau (ots/PRNewswire) – Am 27. Juli 2021, in Kiew, am Vorabend des 1033. Jahrestages der Taufe der Rus, nach einer Danksagung auf dem Wladimir-Hügel, führte Seine Seligkeit Onufry, Metropolit von Kiew und der ganzen Ukraine, zusammen mit Vertretern der örtlichen orthodoxen Kirche, Bischöfen und Geistlichen der ukrainischen orthodoxen Kirche die Große Prozession mit dem Kreuz zum Kiewer Höhlenkloster und der Mariä-Entschlafens-Kathedrale.

Der feierliche Gebetsmarsch trug die Reliquien des Heiligen Fürsten Wladimir und die wundertätigen Ikonen der Allerheiligsten Gottesmutter, die aus verschiedenen Teilen der Ukraine gebracht worden waren. Die Teilnehmer gingen auf den zentralen Straßen von Kiew vom Wladimir-Hügel bis zum Höhlenkloster Lawra Petschersk, um bei der Nachtwache anzubeten.

Am Bahnhofskreuz in der Gruschewski-Straße betete Seine Heiligkeit Metropolit Onufry zusammen mit dem Klerus und den Laien für den Rest der Seelen derer, die bei den tragischen Ereignissen im Februar 2014 ums Leben gekommen waren, und legte Blumen nieder.

Als sich das Episkopat und der Klerus auf dem Platz der Mariä-Himmelfahrt-Kathedrale des Kiewer Höhlenklosters zur Nachtwache versammelten, verließen die Gläubigen immer noch den Wladimir-Hügel, um durch die Straßen der ukrainischen Hauptstadt zu spazieren und Gebete und Hymnen zu singen. Nach dem Gebetszug fand im Höhlenkloster Lawra Petschersk ein Briefing für Journalisten der großen Medien statt.

In diesem Jahr nahmen 350.000 orthodoxe Gläubige an der Kreuzprozession teil. Diese Zahl wurde während des Briefings vom Kanzler der Ukrainischen Orthodoxen Kirche, Metropolit Antonius von Boryspil und Browary, genannt.

Abteilung für Information und Bildung der Ukrainischen Orthodoxen Kirche

DECR-Kommunikationsdienst

Pressekontakt:

Valentina Glushko
+7 916 777 87 43
ovcs.mediacenter@gmail.com

Original-Content von: Department for External Church Relations übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

350.000 Gläubige nehmen an Kreuzprozession zum Jahrestag der Taufe der Rus teil

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.