Lucid Motors dank Fusion mit Churchill Capital Corp IV erstmals an der Nasdaq notiert

26.07.2021 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) –

- Lucid Motors beginnt heute nach Abschluss einer Fusion mit Churchill Capital Corp IV den Handel als Lucid Group, Inc. unter dem neuen Tickersymbol "LCID"  - Die Transaktion bringt 4,4 Milliarden USD ein, mit denen das Unternehmen sein Wachstum beschleunigen und die Produktionskapazität erhöhen will, um von der erwarteten Nachfrage zu profitieren  - Das Unternehmen hat über 11.000 bezahlte Reservierungen für den Lucid Air und liegt im Zeitplan für die Lieferung seines innovativen Luxus-Elektrofahrzeugs ab der zweiten Jahreshälfte 2021  - Das Führungsteam von Lucid steht für das Exzellenz-Versprechen des Unternehmens und verfügt über umfassendes Fachwissen in der Automobil- und Technologiebranche  - Die hauseigene EV-Technologie liefert weltweit führende Leistung und Effizienz, einschließlich einer prognostizierten EPA-Reichweite von über 500 Meilen mit einer einzigen Ladung  - Vertikal integrierte Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten, einschließlich einer hochmodernen EV-Fabrik in Casa Grande, Arizona 

New York (ots/PRNewswire) – Die Lucid Group, die mit ihren fortschrittlichen Luxus-Elektrofahrzeugen neue Maßstäbe für nachhaltige Mobilität setzt, ist seit heute ein börsennotiertes Unternehmen, das am Nasdaq Global Select Market mit Stammaktien der Klasse A und öffentlichen Optionsscheinen unter den neuen Tickersymbolen „LCID“ bzw. „LCIDW“ gehandelt wird. Lucid hat die zuvor angekündigte Fusion mit Churchill Capital Corp IV am 23. Juli 2021 abgeschlossen. Das zusammengeführte Unternehmen wird ab jetzt als Lucid Group, Inc. betrieben.

Lucid feiert am 26. Juli die Börsennotierung des Unternehmens an der Nasdaq. Einen Livestream der Veranstaltung finden Sie hier: https://www.nasdaq.com/marketsite/bell-ringing-ceremony.

„Die Mission von Lucid ist es, Elektroautos und elektrische Antriebssysteme durch die Entwicklung der fortschrittlichsten Technologie, die man sich vorstellen kann, für alle zugänglich zu machen“, so Peter Rawlinson, CEO und CTO der Lucid Group. „Der Lucid Air steht für die nächste Generation von Elektrofahrzeugen und setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Komfort, Reichweite, Effizienz und Leistung im Innenraum. Wir sind auf dem richtigen Weg, unsere geplanten Lieferzahlen in den nächsten zwei Jahren zu erreichen, und wir freuen uns darauf, unsere Kunden auf der ganzen Welt mit den besten Elektrofahrzeugen zu begeistern, die bis dato hergestellt werden.“

Rawlinson fügte hinzu: „Vielen Dank an meine Kollegen im ganzen Land, vom Hauptsitz in Kalifornien bis zu unserer Fabrik in Arizona, für ihre herausragenden Bemühungen und ihre Bereitschaft, sich täglich selbst zu übertreffen. Ich bin stolz auf die Kerngrundlagen von Lucid, die auf Neugier, Entschlossenheit und soliden technischen Grundsätzen beruhen.“

Michael S. Klein, Vorsitzender und CEO von Churchill Capital Corp IV, erklärte vor der Fusion: „Lucid entwickelt branchenführende Technologie, verzeichnet eine große Nachfrage nach seinen Produkten und ist auf dem besten Weg, den Kunden in der zweiten Hälfte dieses Jahres umsatzgenerierende Autos liefern zu können. Wir freuen uns, den Übergang von Lucid zu einem börsennotierten Unternehmen zu unterstützen und sind zuversichtlich, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, den ungedeckten Bedarf in der Automobilindustrie zu decken, die sich in einem rasanten Tempo und auf globaler Ebene in Richtung Elektrifizierung bewegt.“

Das Unternehmen geht mit der Markteinführung des Lucid Air in die nächste Phase seines Wachstums und expandiert schnell, um sein Ziel, eine breite Palette von Produkten anzubieten, die von der firmeneigenen elektrischen Antriebstechnologie angetrieben werden, zu erreichen. Lucid hat bereits über 11.000 bezahlte Reservierungen für den Lucid Air, einschließlich der vollständig reservierten Dream Edition, der Grand Touring Edition und der Touring- und Pure-Versionen. Das Unternehmen produziert den Lucid Air derzeit in seinem Werk in Arizona und führt Qualitätsvalidierungsprüfungen als Vorstufe für die Lieferung an die Kunden durch.

Das Führungsteam von Lucid verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in einer Vielzahl von Automobil- und Technologieunternehmen. Der neue Vorstand bietet ebenfalls vielfältige Expertise. Die Mitglieder sind:

 - Peter Rawlinson, CEO & CTO, Lucid Group   - Andrew Liveris, Vorstandsvorsitzender, ehemaliger Vorsitzender und CEO von The Dow Chemical Company   - Turqi Alnowaiser, stellvertretender Gouverneur und Leiter der Abteilung für internationale Investitionen, öffentlicher Investitionsfonds des Königreichs Saudi-Arabien   - Glenn R. August, Gründer und CEO Oak Hill Advisors, L.P.   - Nancy Gioia, Leitender Geschäftsführer, Blue Current, Inc.   - Frank Lindenberg, ehemaliger CFO, Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz AG   - Nichelle Maynard-Elliott, Leiterin, Element Solutions, Inc.   - Tony Posawatz, Präsident & CEO, Invictus iCAR   - Janet S. Wong,  Gesellschafterin (im Ruhestand), KPMG LLP 

Informationen zur Lucid Group

Lucid hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Einführung nachhaltiger Energie zu fördern, indem das Unternehmen die faszinierendsten Elektrofahrzeuge entwickelt, in deren Mittelpunkt die menschliche Erfahrung steht. Das erste Fahrzeug des Unternehmens, der Lucid Air, ist eine hochmoderne Luxuslimousine mit einem von Kalifornien inspirierten Design, das auf einer in Rennen erprobten Technologie beruht. Ausgewählte Modelle der Air-Serie mit luxuriöser Innenraumausstattung bei mittlerer Fahrzeuggröße werden voraussichtlich die prognostizierte EPA-Reichweite von über 500 Meilen erreichen. Die Kundenlieferungen des Lucid Air Dream, der in der neuen Lucid-Fabrik in Casa Grande, Arizona, produziert wird, sollen in der zweiten Jahreshälfte 2021 beginnen.

Pressekontakt

media@lucidmotors.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1580906/Lucid_Motors.jpg

Original-Content von: Lucid Motors übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Lucid Motors dank Fusion mit Churchill Capital Corp IV erstmals an der Nasdaq notiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.