Vuse schlägt Wellen als erste globale klimaneutrale Vape-Marke

24.07.2021 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) – – Mit einer Schifffahrt auf der Themse feiert BAT offiziell, dass seine Marke Vuse weltweit die erste klimaneutrale Vape-Marke ist [1]

– Weitere Etappe beim ehrgeizigen Ziel der BVT, bis 2030 CO2-neutral in den eigenen Betrieben zu sein

– Unterstützt das Unternehmensziel von BAT, A Better Tomorrow(TM) aufzubauen

Vuse von BAT feiert seine Stellung als erste globale CO2-neutrale Vape-Marke mit einer CO2-neutralen Sommerschifffahrt auf der Themse in London, der Stadt, in der sich der globale Hauptsitz von BAT befindet.

Die Veranstaltung unterstreicht das Engagement von Vuse für Kohlenstoffneutralität und seine verschiedenen dazugehörigen Initiativen. So wird zum Beispiel ein großer Teil der globalen Lieferkette per Seefracht abgewickelt. Das Ziel ist es, bis Ende nächsten Jahres die Mehrheit [2] der globalen Sendungen von Vuse per Seefracht zu transportieren.“

Kingsley Wheaton, Chief Marketing Officer bei BAT, sagte: „Ich bin stolz auf die Art und Weise, wie Vuse seinen Teil dazu beiträgt, eine bessere Zukunft zu schaffen und zu unserer Kampagne A Better Tomorrow(TM)beiträgt, indem es die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert.“

„Vuse ist eine führende globale Marke mit stetig wachsender Größe, die es uns ermöglicht, die Effizienz und Effektivität der globalen Lieferkette voranzutreiben. Ich freue mich, dass wir mit Vuse demonstrieren, welche Art von zielgerichtetem Verhalten von führenden Marken der Welt erwartet wird. Dieses Engagement wird dazu beitragen, dass unsere Vision von A Better Tomorrow Wirklichkeit wird.“

Hinweise an die Redaktion:

Die Kohlenstoffneutralität von Vuse wurde im Mai 2021 vom BAT-Nachhaltigkeitspartner Vertis zertifiziert. Es ist eine bedeutende Errungenschaft, da es die erste Zertifizierung einer weltweiten Vape-Marke ist, und stellt einen wichtigen Beitrag zu den ehrgeizigen Klimazielen von BAT dar, zu denen auch die Kohlenstoffneutralität im gesamten eigenen Betrieb bis 2030 gehört. Die Leistung baut auf den starken ESG-Grundlagen von BAT auf, die tief in ihr Geschäft, ihre Mitarbeiter und ihre Kultur eingebettet sind. Allein im Jahr 2020 erreichte BAT eine Reduktion der betrieblichen Emissionen um 30,9 % und trug damit zu einer Verringerung um 37,4 % im Vergleich zum Basisjahr 2017 bei. Im März 2021 kündigte BAT als weiteres Ziel an, über seine gesamte Wertschöpfungskette hinweg bis 2050 Klimaneutralität erreichen zu wollen. Das entspräche etwa 90% seines gesamten CO2-Fußabdrucks.

Der Status der Kohlenstoffneutralität von Vuse und das Bestreben, die Seefracht zu erhöhen, ist Teil einer größeren Ambition, eine ökologisch nachhaltige Vape-Marke zu werden, mit Initiativen wie:

- Im Rahmen eines weltweiten Sammelprogramms für Geräte und Pods durch die Drop the Pod-Kampagne von BAT wurden seit dem Start des Pilotprojekts im Jahr 2020 rund 200.000 Pods gesammelt  - Reduzierung von Einwegplastik aus Verpackungen - Cut the Wrap hat im Jahr 2020 100 Tonnen Plastik eingespart, ein Äquivalent von vier Millionen Plastikflaschen [3] 

Die BVT hat seinen Kohlenstoffverbrauch im letzten Jahr um 30 % verringert [4]. Es hat seinen CO2-Fußabdruck reduziert durch:

- Verbesserung der Energieeffizienz der Fabriken, durch die Umrüstung auf effizientere und umweltfreundlichere Anlagen.  - Verstärkten Einsatz von erneuerbaren Energiequellen durch den Kauf von erneuerbarer Energie und Energieerzeugung vor Ort. Vor-Ort-Solarenergie wird in Fabriken in acht Ländern eingesetzt und in diesem Jahr sind zwei neue Installationen geplant.  - Externe Zertifizierung für Kohlenstoffneutralität - drei der wichtigsten Standorte von BAT durchlaufen eine externe Zertifizierung für Kohlenstoffneutralität. 

Die BAT hat sich zum Ziel gesetzt, eine bessere Zukunft, A Better Tomorrow(TM) aufzubauen, indem sie die gesundheitlichen Folgen ihres Geschäfts reduziert und eine Reihe von genussvollen und risikoreduzierten Produkten anbietet.

Die Bemühungen und die Selbstverpflichtung von BAT zur Nachhaltigkeit wurden mit wichtigen unabhängigen Auszeichnungen honoriert. Darunter fällt die Aufnahme in die Dow Jones Sustainability Indices im 19. Jahr in Folge (als einziges Tabakunternehmen, das 2020 im renommierten World Index geführt wurde), ein MSCI-Rating von BBB sowie ein CDP A List Status für Kohlenstoffneutralität.

Die Kohlenstoffneutralität von Vuse ist Teil der allgemeinen Ambitionen von BAT zur Kohlenstoffreduzierung und wurde von Vertis auf der Grundlage von Produktökobilanzdaten, die von einer unabhängigen dritten Partei bereitgestellt wurden, unabhängig validiert. Die heutige Fahrt auf der Themse war CO2-neutral.

Informationen zu BAT

British American Tobacco ist eines der weltweit führenden „Multi-Category“-Konsumgüterunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine bessere Zukunft zu gestalten, indem es die Gesundheitsrisiken seiner Produkte verringert. Dies soll durch das Angebot einer größeren Auswahl an genussvollen Produkten, die weniger schädlich für erwachsene Nikotinkonsumenten sind, erreicht werden. Das Unternehmen betont weiterhin deutlich, dass brennbare Zigaretten ernsthafte Gesundheitsrisiken bergen, und die einzige Möglichkeit, diese Risiken zu vermeiden, darin besteht, nicht anzufangen oder aufzuhören. BAT empfiehlt denjenigen, die trotzdem weiter rauchen wollen, vollständig auf wissenschaftlich fundierte, risikoreduzierte Alternativen umzusteigen. Um dies zu erreichen, wandelt sich BAT in ein wirklich verbraucherorientiertes Unternehmen für Konsumgüter verschiedener Kategorien. BAT beschäftigt über 53.000 Mitarbeiter und ist in über 180 Ländern mit 11 Millionen Verkaufsstellen und 45 Fabriken in 43 Märkten tätig. Das strategische Portfolio des Unternehmens besteht aus seinen globalen Zigarettenmarken und einem wachsenden Angebot an risikoreduzierten* Tabak- und Nikotinprodukten der neuen Kategorie sowie traditionellen nicht brennbaren Tabakprodukten. Dazu gehören Vapour, Tabakerhitzungsprodukte, moderne orale Produkte einschließlich tabakfreier Nikotinbeutel sowie traditionelle orale Produkte wie Snus und feuchter Schnupftabak. Im Jahr 2020 hatten wir 13,5 Millionen Konsumenten unserer nicht verbrennbaren Produkte, ein Anstieg von 3 Millionen im Vergleich zum Vorjahr. Die BAT Group erwirtschaftete im Jahr 2020 einen Umsatz von 25,8 Milliarden Pfund und einen Gewinn aus dem operativen Geschäft von 9,9 Milliarden Pfund.

*Auf Grundlage von soliden Nachweisen und unter Annahme eines vollständigen Umstiegs vom Zigarettenrauchen. Diese Produkte machen abhängig und sind nicht risikofrei.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich „zukunftsgerichtete“ Aussagen gemäß US Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Derartige Aussagen werden häufig, aber nicht immer, unter Verwendung von Wörtern oder Begriffen wie „annehmen“, „antizipieren“, „könnte“, „vielleicht“, „würde“, „sollte“, „beabsichtigen“, „planen“, „potenziell“, „vorhersagen“, „wird“, „erwarten“, „schätzen“, „projizieren“, „positioniert“, „Strategie“, „Ausblick“, „Ziel“ und ähnlichen Ausdrücken getroffen. Dazu gehören Aussagen zu unseren Kundenzielen, Umsatzzielen für neue Produktkategorien und unseren ESG-Zielen.

Alle zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Schätzungen und Annahmen, welche Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen. Es ist anzunehmen, dass die in dieser Mitteilung geäußerten Erwartungen begründet sind, jedoch können sie von einer Vielzahl von Variablen beeinflusst werden, durch die sich die tatsächlichen Ergebnisse substanziell von den derzeit erwarteten unterscheiden könnten. Eine Überprüfung der Gründe, warum die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen wesentlich von den Erwartungen abweichen können, die in zukunftsgerichteten Aussagen offengelegt oder impliziert werden, kann unter Bezugnahme auf die Informationen unter den Überschriften „Zukunftsgerichtete Aussagen“ und „Group Principal Risks“ eingesehen werden im Geschäftsbericht 2020 und Form 20-F von British American Tobacco p.l.c (BVT).

Zusätzliche Informationen zu diesen und anderen Faktoren sind in den Meldungen von BAT an die U.S. Securities and Exchange Commission („SEC“) zu finden, darunter der Jahresbericht in Formular 20-F, sowie die Lageberichte in Formular 6-K, welche kostenlos von der Webseite der SEC,, http://www.sec.gov heruntergeladen werden können und in den Jahresberichten von BAT, die kostenlos auf der Website von British American Tobacco www.bat.com zur Verfügung stehen.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Anhaltspunkt für die künftige Wertentwicklung, und Personen, die eine Beratung benötigen, sollten sich an einen unabhängigen Finanzberater wenden. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln den Wissensstand und die Informationen wider, die zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemmitteilung verfügbar sind, und BAT übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder abzuändern, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf solche zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen.

[1] Basierend auf interne Umsatzprognose für ePod, ePen, eTank mini, Alto Geräte und Verbrauchsmaterialien (berechnet März 2021) für 12 Monate ab April 2021

[2] 2 Vuse will bis Ende 2022 80 % der internationalen Sendungen auf dem Seeweg befördern lassen.

[3] Die Kunststoffeinsparung pro Jahr wurde aus den globalen Verkaufsmengen des Jahres 2020 errechnet, und der Vergleich der Kunststoffflaschen basierte auf einem Flaschengewicht von 22,9 g, einem repräsentativen Gewicht für handelsüblichen 500-ml-Softdrinkflaschen (Mai 2020). Die Berechnungen wurden von einer unabhängigen Stelle überprüft.

[4] BAT_ESG_Report_2020.pdf Seite 125

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1579750/BAT_Vuse_Thames_Cruise.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1579749/BAT_Vuse_Thames_Carbon_Neutral_Vape.jpg

Pressekontakt:

Vuse Pressestelle
+44 (0)7939 154245. Kontaktieren Sie einen Vertreter von BAT unter +44
7500 331520

Original-Content von: British American Tobacco übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Vuse schlägt Wellen als erste globale klimaneutrale Vape-Marke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.