Bioelectronica meldet Hypercell(TM)-Erweiterung für Antikörper-Forschung, Abschluss der überzeichneten Serie-A-Finanzierung, Ankurbelung des lokalen Beschäftigungswachstums und Erweiterung des Standorts Reno

20.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Reno, Nevada (ots/PRNewswire) – Erweiterung von Hypercell(TM) für die Biopharma-Forschung mit Software.

Die Errichtung eines zweiten Standorts erhöhte die Laborkapazität um über 45 % und die Engineering-Kapazität um über 70 %.

Die Bioelectronica® Corporation („Bioelectronica“) hat heute bekannt gegeben, sich in einer Serie-A-Finanzierungsrunde aufgrund der gestiegenen Beteiligung an Hypercell(TM) einen nicht genannten Betrag gesichert zu haben. Bei Hypercell(TM) handelt es sich um ein neues Hardware-Tool, mit dem mittels Computer Vision neue Antikörper entdeckt werden können, die für Industrie und Technik aktuell und von Bedeutung sind. Der jüngste Gewinn eines Industriepreises von Hypercell bei ISAC, einem führenden Unternehmen für Durchflusszytometrie, belegt dies. Die Jury und das Publikum waren sich einig, dass der Ansatz von Bioelectronica im Vergleich zu seinen Mitbewerbern am innovativsten ist.

„Man kann sich Hypercell(TM) und digitale Biologie sozusagen als Videospielkonsole vorzustellen, in der Forscher mithilfe von Software-Programmierung neue softwaregesteuerte Workflows für Biopharma-Anwendungen wie Antikörperforschung und andere funktionelle Assays für biopharmazeutische Anwendungen entwickeln können“, erklärte Jonathan Hull, Mitgründer und CEO. „Ich persönlich mag die Analogien zu Nintendo®, weil ich ein Tetris-Fan bin, aber das ist natürlich subjektiv“, so Hull.

Die Finanzierung bringt Bioelectronica voran und beschleunigt die Pläne zur Eröffnung eines dritten Forschungsstandorts in Nevada, durch den die Laborfläche und die technische Kapazität des Unternehmens um 45 % bzw. 70 % erhöht werden. Außerdem konnte das Unternehmen damit weitere Mitarbeiter einstellen. Seit Januar 2020 ist Bioelectronica um 56 % gewachsen. Das Unternehmen hat in Reno aktiv Spitzenkräfte aus der Region eingestellt, wobei 62 % aller Mitarbeiter von der University of Nevada in Reno rekrutiert wurden. Dieser Meilenstein ist für Bioelectronica ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Entwicklung von Hypercell®, einer Plattform der nächsten Generation, die zum Patent angemeldete elektrofluidische Hardware, Reagenzien und Datenwissenschaft nutzt, um Forschungs- und Produktionsabläufe im Biopharma-Bereich zu beschleunigen.

„Als eines der am schnellsten wachsenden lokalen Biotech-Start-ups haben wir uns darauf konzentriert, die besten örtlichen Fachkräfte einzustellen“, erklärte Hull. „Wir bauen unser Team weiter aus und haben unsere betriebliche Präsenz mit einer neuen Einrichtung ausgebaut. Außerdem investieren wir in Mitarbeiterwachstum und -entwicklung, um sicherzustellen, dass sie auf Erfolg eingestellt sind.“

„Den Wachstumskurs von Bioelectronica zu beobachten, war erstaunlich“, erklärt Orlando Gonzalez, U.S. Army Captain (im Ruhestand) und Berater von Bioelectronica. „Das Unternehmen setzt sein operatives Wachstum fort und fördert eine herausragende Teamkultur.“ Dies zeigt auch der vierteljährlich stattfindende Workshops zur Führungskräfteentwicklung des Unternehmens, der mir eine echte Gelegenheit geboten hat, mich mit dem Team zu beschäftigen. Dieses Team hat enormes Potenzial, Bioelectronica zum großem Erfolg zu verhelfen.“

Zu den neuen Mitarbeitern zählen Fachkräfte in den Bereichen Technik und Vertrieb von Hamilton Robotics, VWR und Europhins. Roger Chen, Gründer und CTO, war zuvor bei Roche und ist ein erfolgreicher Gründer und Unternehmer. Hull erklärte: „Ich bin sehr stolz auf unser Team und zuversichtlich, dass wir uns in den kommenden Jahren auf dem Forschungsmarkt etablieren können. Wir legen Wert darauf, unsere Mitarbeiter intern weiterzubilden und zu befördern, und das zahlt sich bereits aus. Unser Team ist hervorragend.“

Das Unternehmen prüft auch die Möglichkeit, Büros in Asien und Europa zu eröffnen, um mit der schnell wachsenden Nachfrage nach Forschung und neuen Antikörpern aufgrund der Pandemie Schritt zu halten. „Reno war der perfekte Standort zum Aufbau unseres Unternehmens, aber nun müssen wir vielleicht neue Niederlassungen in Betracht ziehen. Wir hoffen, bald mit der Arbeit an neuen Zelltherapien beginnen zu können, vorausgesetzt, wir können uns das Wachstumskapital sichern, das wir in diesem Tempo weiter ausbauen müssen“, so Hull.

Informationen zu Bioelectronica

Bioelectronica® ist ein Biotechnologieunternehmen für die Forschungsphase, das intelligente, digitale Werkzeuge für die Biopharma-Entdeckung, das Zellscreening und die Zellsortierung entwickelt. Die Plattform-Technologie von Bioelectronica kombiniert Computer Vision, biochemische Reagenzien und Unterhaltungselektronik, um spezielle softwaregesteuerte Workflows zu ermöglichen. Wir glauben, dass wir mit der Transformation der Biochemie durch digitale Innovation die Geschwindigkeit und den Preis der Entdeckung und Entwicklung von Therapeutika grundlegend verändern. Weitere Informationen darüber, wie Ihr Workflow von der Bioelectronica-Innovation profitieren kann, erhalten Sie bei Jonathan Hull oder dem Team von hello@bioelectronica.com. Bioelectronica® und Hypercell® sind eingetragene Marken von Bioelectronica. Hypercell® ist nur für Forschungszwecke geeignet.

Folgen Sie Bioelectronica auf www.bioelectronica.com, auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/bioelectronica und auf Twitter @singlecellsort.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1447740/bioelectronica_Logo.jpg

Original-Content von: Bioelectronica übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Bioelectronica meldet Hypercell(TM)-Erweiterung für Antikörper-Forschung, Abschluss der überzeichneten Serie-A-Finanzierung, Ankurbelung des lokalen Beschäftigungswachstums und Erweiterung des Standorts Reno

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.