Xinhua Silk Road: Wirtschafts- und Handelsindexbericht (2021) China-Russland (Harbin) am Mittwoch offiziell veröffentlicht

17.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) – Der Wirtschafts- und Handelsindexbericht (2021) China-Russland (Harbin) ist am Mittwoch in Harbin in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang offiziell veröffentlicht worden.

Der Bericht, beginnend mit der Entwicklung des chinesisch-russischen Handels, hat das Handelsvolumen zwischen China und seinen Regionen mit Russland rundum und auf mehreren Ebenen genau wiedergegeben und den Entwicklungsstand und die Entwicklung des bilateralen Handels durch die Einrichtung eines quantifizierbaren Indexsystems wissenschaftlich verfolgt.

Im Jahr 2020 hielt der China-Russland-Handelsindex einen stabilen Trend und stand laut des Berichts bei 194,06 Punkten.

Dem Bericht zufolge rangierte die Handelswachstumsrate zwischen China und Russland an erster Stelle unter Chinas wichtigsten Handelspartnern. China war nach wie vor der wichtigste Handelspartner Russlands, während Russland der zehntgrößte Handelspartner Chinas war. Trotz der Auswirkungen der COVID-19-Krise haben sich beide Länder an das Prinzip des gegenseitigen Nutzens und der Win-Win-Ergebnisse gehalten und eine große Widerstandsfähigkeit in der wirtschaftlichen und handelspolitischen Zusammenarbeit bewiesen.

Luan Zhicheng, Vize-Bürgermeister von Harbin, wies darauf hin, dass Harbin die Freigabe Wirtschafts- und Handelsindexberichts China-Russland als Bindeglied nutzen werde, um die praktische Zusammenarbeit zwischen Harbin und Russlands fernem Osten umfassend zu fördern. Harbin solle zu einer wichtigen tragenden Zone der umfassenden Zusammenarbeit zwischen China und Russland gemacht werden und einen größeren Beitrag zu einem neuen Zentrum der Offenheit und der Zusammenarbeit leisten.

Der Wirtschafts- und Handelsindex China-Russland zeige das Niveau und den Trend der Wirtschafts- und Handelsentwicklung zwischen China und Russland digital und in Zahlen, erklärte Wu Xuejun, Assistent des Präsidenten des China Economic Information Service (CEIS).

Der Index sei seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2019 drei Jahre in Folge veröffentlicht worden, so Wu, und er sei zu einem wichtigen Instrument für die Bewertung der chinesisch-russischen Wirtschafts- und Handelsentwicklung geworden und von Experten auf diesem Gebiet hoch anerkannt.

Der CEIS, der für die Forschung und Entwicklung des Wirtschafts- und Handelsindex China-Russland verantwortlich ist, ist eine der größten wirtschaftlichen Informationsdienstleistungsorganisationen in China mit einem besonders umfassenden Dienstleistungsangebot und vielfältigen Produktkategorien. Er betreibt vier große Informationsdienstleistungsplattformen, darunter die nationale Finanzinformationsplattform „Xinhua Finance“, die auf die Belt-and-Road-Initiative abzielende umfassende Informationsdienstleistungsplattform „Xinhua Silk Road“, die nationale Kreditauskunftsplattform „Xinhua Credit“ und den „Xinhua Index“.

Ursprünglicher Link: https://en.imsilkroad.com/p/322699.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1575465/image.jpg

Pressekontakt:

Amanda +86-18610280219

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Xinhua Silk Road: Wirtschafts- und Handelsindexbericht (2021) China-Russland (Harbin) am Mittwoch offiziell veröffentlicht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.