Globaler Startschuss der Nanjing European Enterprises Innovation Town in Shanghai

15.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Shanghai (ots/PRNewswire) – Am 13. Juli fand der globale Startschuss der Nanjing European Enterprises Innovation Town in Shanghai statt. Die Veranstaltung „Nanjing Europe Enterprises Cooperation Global (Shanghai) Promotion Conference“, die vom Nanjing Investment Promotion Bureau, der Volksregierung des Nanjing Lishui Distrikts, dem Nanjing Commerce Bureau und dem Amt für auswärtige Angelegenheiten der Stadtregierung Nanjing ausgerichtet wird, ist eine Plattform zur Bereicherung des Dialogs und zur Vertiefung der Zusammenarbeit. Mehr als 200 Vertreter europäischer und chinesischer Institutionen und Unternehmen waren vertreten, sowie zahlreiche Teilnehmer online.

Gastgeber war die Nanjing Investment Promotion. Der stellvertretende Bürgermeister von Nanjing, Lin Tao, äußerte große Hoffnungen für die Zusammenarbeit zwischen Nanjing und europäischen Unternehmen und erwähnte, dass Nanjing eine gute Politik bei der Förderung eines innovativen Ökosystems und der Gewinnung internationaler Talente verfolgt. Er sagte: „Als wichtiger Knotenpunkt der One-Belt-and-One-Road-Kreuzung, als wichtige zentrale Stadt in Ostchina und als Megastadt im Jangtse-Flussdelta ist Nanjing ein Ort für Kultur, grün und ökologisch, mit großen Ressourcen für Wissenschaft und Bildung.“ Im Jahr 2020 erreichte Nanjing ein regionales BIP von 1481,7 Milliarden Yuan mit einer Wachstumsrate von 4,6 %.“

Alessandra Palumbo, Handelskonsulin des italienischen Generalkonsulats in Shanghai, erinnerte an die Schwesterschaft zwischen Nanjing und Florenz und sieht Jiangsu als wichtigen Geschäftspartner für italienische Unternehmen. Im Hinblick auf das 50-jährige Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen Italien und China im Jahr 2020 glaubt sie, dass das Jahr der Kultur und des Tourismus Italien-China im Jahr 2022 eine weitere positive Gelegenheit sein kann, den Austausch zwischen beiden Seiten zu verbessern.

Die Nanjing European Enterprises Innovation Town mit einer Fläche von 427,85 Hektar befindet sich in der Honglan Street im Lishui District. Als chinesisch-europäisches Zentrum für intelligente Fertigung und Forschung und Entwicklung zielt die Stadt darauf ab, europäische und chinesische Unternehmen in den Bereichen Gesundheitspflege, pharmazeutische, medizinische und biologische Industrie, aber auch in der Herstellung elektronischer Komponenten und in der Informations- und High-End-Intelligenzfertigung zu unterstützen und zu fördern.

Eine Besonderheit dieser Stadt wird auch ihr kohlenstofffreier und umweltfreundlicher Charakter sein, da sie zu den ersten kohlenstoffneutralen Gebieten in China gehören wird.

„Dieses Projekt ist eine hervorragende Gelegenheit für europäische Unternehmen, die ihr Geschäft in China aufbauen oder entwickeln wollen. Als Vermittler der lokalen Regierung wird Chic sein Fachwissen in der Stadtentwicklung und seine 21-jährige Erfahrung im Brückenschlag zwischen Europa und China nutzen, um diesen Unternehmen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial in Lishui auszuschöpfen“, sagte abschließend Helen Tu, Vorsitzende der Chic Investment Group und Vorstandsmitglied der Italy China Foundation.

Original-Content von: Nanjing Lishui District People“s government übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Globaler Startschuss der Nanjing European Enterprises Innovation Town in Shanghai

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.