CutPRO startet Online Shop und verbessert den Zugang zu CE-zertifizierter Schnittschutzkleidung

15.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Wetherby, England (ots/PRNewswire) – Um den Zugang zu hochwertiger schnittfester PSA zu verbessern, hat das bei der British Safety Industry Federation (BSIF) registrierte Mitglied CutPRO einen Online-Shop eingerichtet. Das Unternehmen ist auf schnittfeste Kleidung spezialisiert und arbeitet mit dem BSIF zusammen, um zu beweisen, dass „jeder Sicherheit verkaufen kann, aber man Sicherheit nicht von jedem kaufen sollte“ – BSIF.

Dies ist eine Reaktion auf den weltweiten Anstieg von nicht konformer PSA über Online-Marktplätze, die niedrigere Preise für nicht regulierte Kleidung und gefälschte CE-Dokumente und Zertifikate anbieten.

Kayleigh Davis, Head of Sales bei CutPRO, sagt: „So verlockend der niedrigere Preis auch ist, es ist sehr wahrscheinlich, dass gefälschte Artikel Ihre Gesundheit und in einigen Fällen Ihr Leben gefährden können.“

Als BSIF-Sicherheitslieferant, der die Qualifikationen zur sicheren Beschaffung erfüllt, möchte CutPRO seinen Kunden die Gewissheit geben, dass sie von einem seriösen PSA-Lieferanten kaufen, der sie in den Bereichen Best Practice und Produktpflege schulen kann.

Ein Beispiel für die Gefahren von gefälschter PSA wurde von der BSIF veröffentlicht, bei dem zwei Schutzhelme einem Falltest unterzogen wurden. Einer davon war eine illegale Kopie eines Schutzhelms, die aufbricht, obwohl sie angeblich den Fähigkeiten des Originals entspricht, das unversehrt blieb.

Schauen Sie sich das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=zwJNz0uv_T0

Sie war vollständig markiert und geprägt und nur durch leichte Risse in den Schalen fleckig. Infolgedessen musste das Unternehmen, das diese Helme gekauft hatte, diese zu erheblichen Kosten ersetzen, da sie nicht für den Zweck geeignet waren und gegen die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften verstießen.

Laut BSIF treiben die „hochwertigen Ressourcen wie das Registered Safety Supplier Scheme einen enormen Wandel in der Branche voran. Der glückliche Nebeneffekt davon ist, dass BSIF-Mitglieder jetzt in PQQs und Ausschreibungsunterlagen von einem anspruchsvolleren PSA-Einkäufer gesucht werden.“

CutPRO hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Bemühungen zu unterstützen und jedem, der Schutz benötigt, einfachen Zugang zu weltweit führender Schnittschutzkleidung zu ermöglichen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an CutPRO: info@cut-pro.com.

Informationen zu CutPRO

CutPRO ist ein internationales Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Lieferung von Schnittschutzkleidung spezialisiert hat und CE-zertifizierten Schutz vor Schnittverletzungen am Arbeitsplatz bietet. Internetauftritt in den sozialen Medien: Facebook, LinkedIn und Instagram.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1573548/CutPRO_BSIF.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1428987/CutPRO_Logo.jpg

Pressekontakt:

e:
Jemma Utley (PR)
ju@ppss-group.com
+44 (0)845 5193953
Kayleigh Davis
info@cut-pro.com
+44 (0)845 5193953

Original-Content von: CutPRO übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

CutPRO startet Online Shop und verbessert den Zugang zu CE-zertifizierter Schnittschutzkleidung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.