Locus integriert sich in ServiceNow, um Kunden Dienste zur Routenoptimierung zu ermöglichen

14.07.2021 |  Von  |  Presseportal

San Francisco (ots/PRNewswire) – – Kunden können jetzt die Auslastung und Effizienz ihrer Mitarbeiter erhöhen und gleichzeitig die Kosten senken

Locus, eine zukunftsorientierte Plattform, die Entscheidungen in der Lieferkette automatisiert, hat heute eine Integration mit ServiceNow Field Service Management bekannt gegeben, um Dienste zur Routenoptimierung zu ermöglichen, die zur Rationalisierung der Arbeitsabläufe von Außendienstmitarbeitern beitragen können.

Mit dieser Integration können Endkunden nun ihre bevorzugte Terminzeit für einen Service in ServiceNow Field Service Management auswählen. Die Integration mit Locus weist dann die Aufgabe dem besten Außendienstmitarbeiter mit den richtigen Fähigkeiten und Werkzeugen für diese Aufgabe zu und bestimmt auch den effizientesten Routenplan auf Straßenebene für jeden Techniker. Es berücksichtigt Service-Standorte, die für die Erledigung der Aufgabe benötigte Zeit, die Entfernung zwischen den verschiedenen Service-Standorten, die Verkehrsbedingungen und viele andere Faktoren, bevor es den Routenplan erstellt.

Der Dispatcher hat einen vollständigen Überblick über die Aufgaben, die vor Ort ausgeführt werden. Das System sammelt auch Daten, die dazu verwendet werden können, bessere Strategien zu entwickeln und gegebenenfalls Korrekturmaßnahmen zu ergreifen.

„Modernes Field Service Management muss den wachsenden Kundenanforderungen Rechnung tragen. Jeden Tag einen hochwertigen Service zu gewährleisten, ist keine einfache Aufgabe. Von Anfragen auf Abruf bis hin zur dynamischen Umplanung oder Stornierung von Aufgaben müssen Disponenten an jedem Tag alles bewältigen. Diese Integration wird ihnen das Leben mit statischen Fahrplänen erleichtern und kann auch On-Demand-Anfragen und andere dynamische Änderungen problemlos von unterwegs aus erledigen“, sagt Krishna Khandelwal, Chief Business Officer bei Locus. „Kunden können so die Auslastung der Außendienstmitarbeiter erhöhen, Kosten senken und die Effizienz verbessern. Obendrein können Unternehmen jetzt Analysen nutzen, um bessere Strategien zu entwickeln, Engpässe zu überwinden und Korrekturmaßnahmen zu ergreifen.“

„Diese Integration mit Locus ermöglicht eine End-to-End-Lösung für Kunden, was von entscheidender Bedeutung ist, da Unternehmen daran arbeiten, sich vom Wettbewerb zu differenzieren“, sagt Nikki Narang, Director Product Management, Customer Workflows, ServiceNow. „Digitale Workflows transformieren den Außendienst weiter und tragen dazu bei, dass die richtigen Techniker an die richtigen Stellen geschickt werden, um Probleme schnell zu lösen, während sie gleichzeitig das Kundenerlebnis verbessern und Unternehmen dabei helfen, immer komplexere Außendienstteams zu verwalten.“

Locus, das vor kurzem 50 Millionen US-Dollar in einer Serie-C-Finanzierung unter der Leitung von GIC, dem Staatsfonds von Singapur, mit Beteiligung von Qualcomm Ventures LLC und den bestehenden Investoren Tiger Global und Falcon Edge erhalten hat, nutzt tiefgreifendes maschinelles Lernen und proprietäre Algorithmen, um Kunden intelligente Lieferkettenlösungen anzubieten.

Die skalierbaren Lösungen des Unternehmens haben zu Einsparungen bei den Logistikkosten in Höhe von mehr als 150 Millionen US-Dollar, einer Verringerung der zurückgelegten Kilometer um mehr als 70 Millionen und einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um mehr als 17 Millionen Kilogramm für Kunden in Bereichen wie E-Commerce, Einzelhandel, E-Großhandel, CPG/FMCG, Heimdienste, Hauslieferungen, 3PL, Transport und B2B-Distribution geführt.

Informationen zu Locus

Locus ist eine Technologieplattform, die maschinelles Lernen und proprietäre Algorithmen nutzt, um komplexe Entscheidungen in der Lieferkette zu automatisieren. Seine intelligenten Supply-Chain-Lösungen bieten End-to-End-Transparenz und ermöglichen es Unternehmen, ihre betriebliche Effizienz zu steigern, indem sie Kosten eindämmen, das Kundenerlebnis optimieren und die Umweltbelastung reduzieren.

Die skalierbaren Lösungen von Locus umfassen Routenoptimierung, Echtzeit-Tracking und -Analysen, Optimierung von Verkaufsschlägen, Gebietsplanung, Fahrzeugzuweisung und Netzwerkdesign. Unsere zukunftssichere Plattform hat bei Kunden wie Nestle, Mondelez, Unilever, BigBasket, Bluedart, Bukalapak, The Tata Group und vielen anderen zu Einsparungen bei den Logistikkosten in Höhe von mehr als 150 Millionen US-Dollar, einer Reduzierung der zurückgelegten Kilometer um mehr als 70 Millionen und einer Verringerung der Treibhausgasemissionen um mehr als 17 Millionen Kilogramm geführt.

Das Unternehmen betreibt Lieferungen in Nordamerika, Europa, Südostasien, dem Nahen Osten, ANZ und dem indischen Subkontinent. Besuchen Sie www.locus.sh um mehr zu erfahren.

ServiceNow, das ServiceNow-Logo, Now, Now Platform und andere ServiceNow-Marken sind Marken und/oder eingetragene Marken von ServiceNow, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.

Pressekontakt:

Julie Solomon
+1-610-764-1534
jsolomon@nextpr.com
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1197609/Locus_Logo.jpg

Original-Content von: Locus übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Locus integriert sich in ServiceNow, um Kunden Dienste zur Routenoptimierung zu ermöglichen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.