Gotion High-tech wird Produkte und technischen Support für Unified Cells für Volkswagen liefern

14.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Hefei, China (ots/PRNewswire) – Am 12. Juli haben Gotion High-tech und der Volkswagen Konzern ein Rahmenabkommen über eine strategische Zusammenarbeit geschlossen. Ziel beider Partner ist es, die geplante Batteriezellenproduktion am Standort Salzgitter der Volkswagen Group Components zu industrialisieren, wobei Gotion entsprechende technische Unterstützung leisten wird.

Die Vereinbarung sieht vor, dass beide Seiten bei der schnellen Zellindustrialisierung im Volkswagen-Werk Salzgitter zusammenarbeiten. Gotion High-Tech fungiert dabei als Technologiepartner für das Layout der Zellfabrik, die Maschinen und die Produktionsprozesse. Auf der soliden Basis des bestehenden Volkswagen-eigenen Kompetenzzentrums Batteriezelle, das umfangreiche Zelllabore, eine Pilotlinie für die Zellproduktion und eine Pilotanlage für das Batterierecycling umfasst, wird ein neuer Zellhub für die Batterieproduktion aufgebaut.

Auf dem chinesischen Markt hat Hefei Gotion, die einzige Tochtergesellschaft von Gotion High-Tech, ebenfalls eine Vereinbarung mit der Volkswagen Group (China) getroffen, um die 1. Generation von Einheitszellen für das Volumensegment zu entwickeln. Damit ist Gotion der erste Entwickler, der diesen Entwicklungsauftrag erhalten hat.

Beide Projekte zum Batteriefabrikbau und zur Zellentwicklung mit Gotion High-Tech sind Teil des übergreifenden Plans des Volkswagen Konzerns – skizziert auf dem Power Day im März -, die Komplexität und Kosten der Batterie deutlich zu reduzieren und gleichzeitig die Reichweite und Ladeleistung zu erhöhen, um das Elektroauto attraktiver zu machen. Ebenfalls in diesem Event kündigte der Volkswagen Konzern an, gemeinsam mit Partnern sechs Gigafactories mit einer Gesamtproduktionskapazität von 240 GWh in Europa zu errichten.

Das Volkswagen Unified-Cell-Konzept bezieht sich auf ein prismatisches Zellformat, das an verschiedene heute verfügbare oder zu einem späteren Zeitpunkt marktreife Chemie-Mixe anpassbar und kompatibel zu allen wichtigen kommenden Produkt- und Prozessinnovationen ist.

Darüber hinaus wird Gotion High-Tech auch zertifizierter Lieferant für den Volkswagen Konzern in China und liefert künftig Batterien für die Produkte der modularen elektrischen Antriebsplattform MEB des Konzerns.

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG: „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Gotion High-tech als etabliertes Batterieunternehmen auf hohem Niveau auszubauen, um gemeinsam die Zelltechnologie voranzutreiben. Dies ist nur ein Schritt in Richtung unseres Ziels, gemeinsam mit Partnern zu den drei größten Batteriezellenherstellern weltweit zu gehören.“

Thomas Schmall, Konzernvorstand für Technik und CEO der Volkswagen Group Components: „Gotion High-Tech ist ein versierter Zellenhersteller, der für innovative Qualitätsarbeit bekannt ist. Ich freue mich auf die gemeinsame Skalierung der Batterietechnologie, beginnend in Salzgitter. Damit machen wir die zentrale kundenrelevante Komponente Auto noch besser und die E-Mobilität noch erschwinglicher.“

Herr Zhen LI, Chairman und CEO von Gotion High-Tech, erklärt: „Mit unserer hochmodernen Batterietechnologie und unserer reichen Erfahrung in der Batterieherstellung wird Gotion High-Tech die Elektrifizierungsstrategie des Volkswagen Konzerns voll unterstützen und gemeinsam den kohlenstoffneutralen Übergang bis 2050 vorantreiben, um die Abhängigkeit der menschlichen Gesellschaft von fossiler Energie vollständig zu verändern.“

Informationen zu Gotion High-Tech:

Gotion ist ein technologieorientiertes, internationales Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Leistungsbatterien konzentriert. Gotion wurde 2006 mit Hauptsitz in Hefei, der Hauptstadt der Provinz Anhui, gegründet und ging im Mai 2015 als erstes chinesisches Energiebatterieunternehmen an den Kapitalmarkt. Gotion hat sich auf Batterien für neue Energiefahrzeuge, Energiespeicheranwendungen, Stromübertragungs- und -verteilungsanlagen und andere neue Energiegeschäfte spezialisiert und hat jetzt 10 Produktionsstandorte in China. Darüber hinaus hat Gotion 8 Forschungs- und Entwicklungszentren in Hefei, Shanghai, Silicon Valley, Cleveland, Tsukuba / Japan, Singapur, Deutschland und Indien aufgebaut. Gotion verfügt über mehr als 2.000 professionelle F&E-Ingenieure und Wissenschaftler und hat 2.797 Patente in verschiedenen Bereichen erhalten.

Pressekontakt:

Herr Zhao
+86 15505517114

Original-Content von: Gotion High-Tech übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Gotion High-tech wird Produkte und technischen Support für Unified Cells für Volkswagen liefern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.