Xinhua Silk Road: Shanghai behauptet Platz 3 im Ranking der internationalen Schifffahrtszentren für 2021

13.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) – Shanghai behauptet den dritten Platz in der Rangliste der internationalen Schifffahrtszentren im Xinhua-Baltic International Shipping Center Development Index Report 2021, der am Sonntag in der ostchinesischen Stadt Shanghai vorgestellt wurde.

Der Xinhua-Baltic International Shipping Center Development Index umfasst drei primäre und 16 sekundäre Indikatoren, um die umfassende Leistung von 43 Hafen- und Schifffahrtsstädten auf der ganzen Welt aus der Perspektive der Hafeninfrastruktur, der Schifffahrtsdienstleistungen und des allgemeinen Umfelds zu bewerten.

Laut dem diesjährigen Xinhua-Baltic International Shipping Center Development Index Report sind Singapur, London und Shanghai die drei wichtigsten globalen Schifffahrtsdrehkreuze im Jahr 2021, gefolgt von Hongkong, Dubai, Rotterdam, Hamburg, Athen/Piräus, New York/New Jersey und Ningbo.

Shanghais dritter Platz könnte auf seinen verbesserten Hafenbau und seine Schifffahrtsdienste zurückzuführen sein, sowie auf die verbesserte Fähigkeit zur globalen Ressourcenallokation, die durch Mechanismen wie die chinesische (Shanghai) Pilot-Freihandelszone, die koordinierte Entwicklung des Yangtze-Flussdeltas und technologische Innovationen gestärkt wurde. Es ist erwähnenswert, dass Shanghai sich auf die Überholspur der Innovation und Entwicklung begeben hat, indem es die Digitalisierung der Häfen und der Schifffahrtsindustrie fördert, um die Betriebseffizienz und die Rendite zu verbessern. Gemäß dem Plan für den Aufbau des internationalen Schifffahrtszentrums in Shanghai während der 14. Fünfjahresplanperiode von 2021 bis 2025 wird sich Shanghai bis 2025 grundsätzlich zu einem bequemen, effizienten, multifunktionalen, offenen, inklusiven, grünen, intelligenten internationalen Schifffahrtszentrum mit starker Servicefähigkeit entwickeln.

Shanghai North Bund, als eine wichtige Säule des internationalen Schifffahrtsgeschäfts der Stadt, wird die Entwicklung von High-End-Schifffahrtsdienstleistungen wie Schifffahrtsfinanzierung, Schifffahrtshandel, Seerecht und Informationsberatung beschleunigen. Es wird auch danach streben, ein Demonstrationsgebiet für Schifffahrtsinnovationen aufzubauen, indem es Schifffahrtsunternehmen, internationale Organisationen und Institutionen anzieht.

Der 2014 gemeinsam von China Economic Information Service und Baltic Exchange ins Leben gerufene Xinhua-Baltic International Shipping Center Development Index hat sich zu einem bedeutenden und zunehmend einflussreichen Index zur Bewertung der Entwicklung der großen Schifffahrtszentren entwickelt.

Ursprünglicher Link: https://en.imsilkroad.com/p/321574.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1571620/image_1.jpg

Pressekontakt:

Gao Jingyan
+86-13552905167

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Xinhua Silk Road: Shanghai behauptet Platz 3 im Ranking der internationalen Schifffahrtszentren für 2021

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.