Guizhou zeigt die Errungenschaften des Aufbaus einer ökologischen Zivilisation

12.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Guiyang, China (ots/PRNewswire) – Das Eco Forum Global Guiyang 2021 wird vom 12. bis 13. Juli stattfinden. Als einziges internationales Forum auf nationaler Ebene im Bereich der ökologischen Zivilisation stellt dieses Forum nicht nur die neuesten Gedanken und Errungenschaften der ökologischen Zivilisation vor, sondern erzählt auch die inspirierende Erfolgsgeschichte des grünen Wachstums und der nachhaltigen Entwicklung in Guizhou.

In Guizhou können die Menschen leicht die reizvolle Landschaft genießen. Sie können zum Beispiel die frische Luft auf dem Berg Fanjing spüren und den klaren Liuchong-Fluss sehen. Während Chinas 13. Fünfjahresplanperiode stand die öffentliche Zufriedenheit mit der ökologischen Zivilisation von Guizhou an der Spitze des Landes.

Als erstes Los der nationalen ökologischen Zivilisationsversuchszonen wurden 30 Reformleistungen von Guizhou von der chinesischen Regierung gefördert. Im Jahr 2020 hat die Waldbedeckungsrate in Guizhou 60 % erreicht, die Anzahl der Tage mit guter Luftqualität in den Städten oberhalb des Kreissitzes der Provinz 99,4 % und die Rate der guten Wasserqualität an den Abschnitten der großen Flüsse 100 %.

Eine gute ökologische Umwelt ist das Symbol und der größte Vorteil von Guizhou geworden. Leonidas Rokanas, Botschafter von Griechenland in China, nahm zuvor am Eco Forum Global Guiyang teil. Er sagte dem Journalisten von Huanqiu.com: „Guizhou hat eine gute ökologische Umwelt und legt großen Wert auf den Aufbau einer ökologischen Zivilisation. Es ist der am besten geeignete Ort, um dieses Forum zu veranstalten.“

Um diese Errungenschaften zu erreichen, hat Guizhou das Konzept „klares Wasser und grüne Berge sind so wertvoll wie Berge aus Gold und Silber“ tiefgreifend umgesetzt und der Entwicklung und dem Umweltschutz die gleiche Bedeutung beigemessen. Das Eco Forum Global Guiyang ist zu einem Katalysator für Veränderungen geworden.

Während Chinas 13. Fünf-Jahres-Planperiode hat Präsident Xi Jinping dem Aufbau der ökologischen Zivilisation in Guizhou große Aufmerksamkeit geschenkt und eine Reihe wichtiger Anweisungen erteilt. Das Konzept „klares Wasser und grüne Berge sind so wertvoll wie Berge aus Gold und Silber“ hat den Entwicklungsprozess von Guizhou neu gestaltet.

Im Dorf Haique zum Beispiel haben sich die grünen Pinus-Armandii-Wälder von einer kargen Landschaft in üppiges Grün verwandelt. In der Stadt Zongling hat sich die frühere Kohlenmine in Teegärten verwandelt. Zehntausend Mu an Tee sind zu einer wichtigen Einnahmequelle für die Dorfbewohner geworden.

Es wird wahrgenommen, dass das Problem der ökologischen Umwelt grundsätzlich das des wirtschaftlichen Entwicklungsmodus ist. Nur wenn wir die Bildung einer grünen Produktion und eines grünen Lebensstils beschleunigen, können wir sicherstellen, dass der Himmel blauer, das Land grüner und das Wasser klarer wird.

In den letzten Jahren hat Guizhou einen Entwicklungsplan für eine grüne Wirtschaft umgesetzt, die grüne Landwirtschaft, das verarbeitende Gewerbe, die Dienstleistungsindustrie und das Finanzwesen energisch entwickelt und ein ökologisches Wirtschaftssystem aufgebaut, das zu einer nachhaltigen Entwicklung beiträgt.

Leonidas Rokanas sagte gegenüber Huanqiu.com: „Die ökologischen und umwelttechnischen Herausforderungen, denen sich die Menschheit gegenübersieht, werden immer schwieriger, und wir müssen dringend einen neuen Weg der Entwicklung finden. Das Eco Forum Global Guiyang hat die Entwicklung der ökologischen Zivilisation stark gefördert und wird eine bessere Zukunft für unseren Planeten schaffen.“

Yukio Hatoyama, ehemaliger Premierminister Japans, sagte auf dem vorangegangenen Eco Forum Global Guiyang: „Die chinesische Regierung hat erkannt, wie wichtig es ist, die Natur zu respektieren und mit ihr zu koexistieren, und das kann man an diesem Forum sehen.“

Yves Leterme, ehemaliger Premierminister von Belgien, sagte zu Huanqiu.com: „Es ist extrem wichtig und sinnvoll, das Problem der globalen Erwärmung zu bekämpfen und die Ökosysteme zu schützen. Dieses Forum kann eine hervorragende Gelegenheit bieten, wichtige ökologische Herausforderungen zu lösen und eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen.“

Das Eco Forum Global Guiyang 2021 wird bald stattfinden. Guizhou wird die Errungenschaften von Chinas ökologischem Zivilisationsaufbau noch vollständiger und umfassender darstellen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1557227/A_good_ecological_environment_has_become_the_symbol_and_the_greatest_advantage_of_Guizhou___Photo_by.jpg

Pressekontakt:

Ma Xiaochun
+86-15201186913
maxiaochun@huanqiu.com

Original-Content von: Huanqiu.com übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Guizhou zeigt die Errungenschaften des Aufbaus einer ökologischen Zivilisation

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.