Das Museum für Kunst und Design der Präfektur Toyama gibt die Gewinner der 13. internationalen Poster-Triennale in Toyama 2021 bekannt

12.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Toyama, Japan (ots/PRNewswire) – Das Toyama Prefectural Museum of Art and Design hat die Gewinner der 13. Internationalen Plakat-Triennale in Toyama 2021 (im Folgenden „IPT2021“) bekannt gegeben, der einzigen internationalen Open-Call-Ausstellung von Plakaten in Japan, die einmal alle drei Jahre stattfindet.

Die preisgekrönten Arbeiten wurden aus 5.943 Einsendungen aus 64 Ländern und Regionen in allen Kategorien der IPT2021 nach einem strengen Auswahlverfahren ausgewählt.

Alle preisgekrönten Poster werden ab Samstag, 10. Juli, im Toyama Prefectural Museum of Art and Design ausgestellt.

https://tad-toyama.jp/en/

Gewinner

- Kategorie A und Kategorie B Grand prix: Woodtli, Martin (Schweiz) 
Gold-Preis: Lu, Junyi (Festland China) Schraivogel, Ralph (Schweiz) 
Silber-Preis: Huang, He (Festland China) Super Terrain (Bodin, Quentin + de Fouquet, Luc + Meyer, Lucas) (Frankreich) Ueda, Nanako (Japan) 
Bronze-Prize: Balmer Hahlen (Balmer, Priscilla & Hahlen, Yvo) (Schweiz) Haas, Anna (Schweiz) He, Jianping (Deutschland) Hickmann, Fons (Deutschland) Okumura, Yukimasa (Japan) Orosz, Istvan (Ungarn) Shibuya, Katsuhiko (Japan) Wir spielen Design (Rubin, Sophie & Rossel, Cedric) (Schweiz) 
- Kategorie U30+STUDENT Gold-Preis: Soejima, Tomoya (Japan) 
Silber-Preis: Xu, Shao-Ting (Taiwan) Zhou, Yihang (Festland China) 
Bronze-Prize: Danilava, Agata (Belarus) Iwata, Shonosuke (Japan) Kageuji, Mayu (Japan) Koyama, Rieko (Japan) Lin, Meng-Chih (Taiwan) Sato, Hayato (Japan) Shevelenkova, Ksenia (Russland) Song, Chunwei (Festland China) Wang, Jia-Min (Taiwan) 

Liste der Werke: https://kyodonewsprwire.jp/attach/202107087445-O1-8cKkYOwX.pdf

- Richter (in alphabetischer Reihenfolge basierend auf der japanischen Silbenschrift) Katsumi Asaba (Zweitjurorin) Yoshiaki Irobe (Vorjuror) Noriko Kawakami (Vorjurorin) Taku Satoh (Vor- und Zweitjuror) Keiichiro Fujisaki (Vorjuror) Shin Matsunaga (Zweitjuror) Ken Miki (Vor- und Zweitjuror) Kiyonori Muroga (Vorjuror) 
- Die 13. Internationale Poster Triennale in Toyama 2021 (IPT2021) Zeitraum: Samstag, 10. Juli, bis Sonntag, 5. September 2021 Veranstaltungsort: 2F, Ausstellungsräume 2, 3 und 4, Toyama Prefectural Museum of Art and Design 

Eintritt: 1.100 Yen (*850 Yen) für Erwachsene, 550 Yen (*420 Yen) für Universitätsstudenten. Die mit (*) gekennzeichneten Eintrittspreise gelten für Gruppen ab 20 Personen.

Pressekontakt:

Yoshino Kawaura
Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit
Toyama Prefectural Museum of Art and Design
+81-76-431-2711

Original-Content von: Toyama Prefectural Museum of Art and Design übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Das Museum für Kunst und Design der Präfektur Toyama gibt die Gewinner der 13. internationalen Poster-Triennale in Toyama 2021 bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.