Westinghouse arbeitet gemeinsam mit Harbin Turbine an einem fortschrittlichen Turbinen-Sicherheits- und Steuerungssystem für das Kernkraftwerk Changjiang

08.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) – Führendes Unternehmen der Nuklearindustrie liefert Turbinensteuerungs- und Schutzsysteme und erweitert damit die Möglichkeiten der HPR1000-Technologie in den Blöcken 3 und 4

Westinghouse hat einen Vertrag mit der Harbin Turbine Company Limited Automation Control Company über die Lieferung des Turbinensteuerungs- und Schutzsystems für Changjiang Unit 3 und 4 – zwei Druckwasserreaktoren der 1000 MWe-Klasse – bekannt gegeben.

„Dieser Vertrag ist ein bedeutender Schritt bei der Ausweitung unserer Fähigkeiten auf andere Gen-III-Druckwasserreaktoren“, sagte Gavin Liu, Westinghouse President of Asia Operating Plant Services. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Harbin Turbine Company Limited und dem Eigentümer der Changjiang-Kernkraftwerke, um alle notwendigen Tests mit den höchsten Sicherheits- und Betriebsstandards durchzuführen.“

Das Turbinenregel- und Schutzsystem ist ein kritischer Teil, um den sicheren Betrieb der Turbine und des Generators sowie des gesamten Kernkraftwerks zu gewährleisten. Es umfasst das digitale elektrohydraulische Steuersystem (DEH), das Turbinen-Notauslösesystem (ETS) und den Reheat Temperature Controller (RTC).

Changjiang Unit 3 und 4 befinden sich in der Provinz Hainan, China, und wurden im September 2020 von der chinesischen Regierung genehmigt. Darüber hinaus war der erste Betoniertermin von Block 3 im März 2021.

###

Westinghouse Electric Company ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Kernenergie und ein führender Lieferant von Produkten und Technologien für Kernkraftwerke an Hilfsmittel in der ganzen Welt. Westinghouse lieferte 1957 den ersten kommerziellen Druckwasserreaktor der Welt in Shippingport, Pennsylvania, USA. Heute ist die Westinghouse-Technologie die Grundlage für etwa die Hälfte der weltweit betriebenen Kernkraftwerke. Für weitere Informationen besuchen Sie www.westinghousenuclear.com.

Pressekontakt:

Sheriece Dick
Leiterin strategische Unternehmenskommunikation
Westinghouse Electric Company
Telefon: +1 571-489-1351
E-Mail: sheriece.dick@westinghouse.com

Original-Content von: Westinghouse Electric Company übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Westinghouse arbeitet gemeinsam mit Harbin Turbine an einem fortschrittlichen Turbinen-Sicherheits- und Steuerungssystem für das Kernkraftwerk Changjiang

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.