Inbiose beantragt die GRAS-Zulassung der FDA für vier neue humane Milch-Oligosaccharide

06.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Gent, Belgien (ots/PRNewswire) – Inbiose, ein führendes Biotech-Unternehmen, das sich mit der Entwicklung von humanen Milch-Oligosacchariden (HMOs) beschäftigt, freut sich bekannt geben zu können, dass es seinen Antrag auf die sogenannte GRAS-(Generally Recognized As Safe)-Zulassung für vier HMOs, insbesondere 6″-Sialyllactose (6″SL), 3-Sialyllactose (3″SL), Lacto-N-Tetraose (LNT) und Lacto-N-neoTetraose (LNnT) eingereicht hat. Inbiose wird in den kommenden Wochen auch „Novel Food“ Zulassungsanträge bei der Europäischen Kommission (EFSA) einreichen und bereitet eine globale Markteinführung vor. Inbiose erwartet, im Jahr 2022 die behördliche Zulassung für diese HMOs zu erhalten, und organisiert derzeit seine industrielle Produktion für rechtzeitige Lieferungen an Kunden in den Bereichen Säuglingsnahrung, Nahrungsergänzungsmittel sowie funktionelle Lebensmittel und Getränke. Für Interessenten, die mit diesen HMOs innovative Produkte entwickeln wollen, stehen Produktmuster zur Verfügung.

„Im Laufe der Jahre hat sich Inbiose einen guten Ruf als Technologieführer bei der Entwicklung von HMOs erworben. Ich bin wirklich stolz auf unser Team, das es uns ermöglicht hat, die Anforderungen der Regulierungsbehörden auf unserem Weg zur Markteinführung zu erfüllen. Die Zulassung dieser HMOs in den USA und der EU ist der Anfang einer ganz neuen Reihe von fortschrittlichen HMOs, die von Inbiose produziert werden“, sagte Prof. Soetaert, CEO und Vorsitzender von Inbiose.

Inbiose hat eine breite Palette von human-identischen Milch-Oligosacchariden entwickelt, die durch nachhaltige Fermentationsprozesse industriell hergestellt werden können. Inbiose entwickelt derzeit weitere HMOs der nächsten Generation, die es der Säuglingsnahrung ermöglichen werden, die Zusammensetzung der Muttermilch besser nachzubilden. HMOs sind die neuesten Inhaltsstoffe für Premium-Säuglingsnahrung, und Branchenbeobachter erwarten, dass dieser Markt bis 2025 ein Volumen von 500 Mio. EUR erreichen und weiter auf weit über 1 Mrd. EUR wachsen wird. Der HMO-Markt geht über die Säuglingsernährung hinaus, da jüngste wissenschaftliche Studien gezeigt haben, dass HMOs eine wichtige Rolle als bioaktive Inhaltsstoffe für eine verbesserte Immunität, Darmgesundheit, Lernfähigkeit und Gehirngesundheit der allgemeinen Bevölkerung spielen können.

Über Inbiose

Inbiose ist ein in Belgien ansässiges Biotech-Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Kommerzialisierung von Spezialkohlenhydraten, einschließlich humaner Milch-Oligosaccharide, konzentriert. Unsere einzigartige Technologieplattform „GlycoActives®“ ermöglicht die kostengünstige Herstellung einer breiten Palette von Spezielle Kohlenhydrate durch nachhaltige Fermentationsprozesse.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1556889/Wim_Soetaert.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1556149/Inbiose_Logo.jpg

Original-Content von: Inbiose übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Inbiose beantragt die GRAS-Zulassung der FDA für vier neue humane Milch-Oligosaccharide

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.