Affidea Group schließt die strategische Übernahme der Gruppo CDC erfolgreich ab und wird zum größten ambulanten medizinischen Anbieter in Italien

02.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) – – Affidea erreicht 308 Zentren auf europäischer Ebene, in denen jedes Jahr fast 10 Millionen Patienten behandelt werden

Die neue Akquisition macht Affidea zum größten Anbieter von ambulanten und diagnostischen Bildgebungsdienstleistungen und verdoppelt die Größe des Unternehmens in Italien

Gruppo CDC ist führend in den Bereichen Arbeitsmedizin, Labor und privates Gesundheitswesen im Piemont und ist die 5. Übernahme, die Affidea in den letzten 6 Monaten abgeschlossen hat

Die Affidea Group gab heute die Übernahme von 100 % des Centro Diagnostic Cernaia | CDC Group bekannt, einem renommierten ambulanten medizinischen Anbieter in der Region Piemont, Norditalien. Durch diese Übernahme stärkt Affidea seine Präsenz in Italien und wird mit einem diversifizierten Portfolio an medizinischen Dienstleistungen zum größten ambulanten medizinischen Anbieter in ganz Italien.

Mit dieser Akquisition umfasst das Netzwerk von Affidea auf europäischer Ebene jetzt 308 Zentren in 15 Ländern, die mit fast 11000 Fachleuten zusammenarbeiten und jedes Jahr etwa 10 Millionen Patienten behandeln. Affidea kann auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken, in der in den letzten 5 Jahren mehr als 125 neue Zentren erfolgreich hinzugefügt und integriert wurden.

Seit fast 50 Jahren ist die CDC Group einer der bedeutendsten und dynamischsten Gesundheitsdienstleister in Norditalien, der an seinen 32 über die Region verteilten Standorten eine integrierte diagnostische Versorgung entwickelt. CDC bietet seinen 1,2 Millionen Patienten ein breites Spektrum an medizinischen Dienstleistungen im Bereich der Laboranalyse, Facharztkonsultationen, diagnostischen Bildgebung, Physiotherapie und Arbeitsmedizin. Das Unternehmen führt jährlich mehr als 3,7 Millionen Labortests, 420.000 Facharztbesuche und ca. 500.000 diagnostische Bildgebungsuntersuchungen durch und arbeitet mit über 1300 Fachleuten zusammen, von denen 900 medizinisches Personal sind. Aufgrund der anerkannten medizinischen Expertise und der hochwertigen Dienstleistungen mit einem patientenzentrierten Ansatz ist CDC der bevorzugte Anbieter für private Krankenversicherungen und für mehr als 8000 private Unternehmen in Norditalien geworden.

In Italien vereint das kombinierte Geschäft von Affidea und CDC mehr als 2500 Spezialisten, von denen fast 2000 medizinisches Personal sind. Mit einem erweiterten Netzwerk von 54 medizinischen Zentren und 60 Blutentnahmestellen wird das Unternehmen insgesamt etwa 2,2 Millionen Patienten pro Jahr versorgen und sein Netzwerk für diagnostische Bildgebung und Krebsbehandlung, medizinische Konsultationen, Laboranalysen und Physiotherapie um verstärkte Kapazitäten im Bereich der betrieblichen Gesundheitsdienste erweitern, die es Affidea ermöglichen werden, einer der bevorzugten Gesundheitsdienstleister für Unternehmen und private Krankenversicherungen zu sein.

Giuseppe Recchi, CEO der Affidea Group, erklärte: „Affideas Strategie, sich in jedem Land, in dem wir tätig sind, als ein führendes Unternehmen im Gesundheitswesen zu positionieren, schreitet weiter voran. Die Übernahme von CDC folgt unserem kürzlichen Eintritt in den britischen Markt und den jüngsten Expansionen in Kroatien, Spanien und Nordirland. In Italien, einem der am weitesten entwickelten Märkte für Gesundheitsdienstleistungen in Europa, sind wir inzwischen der größte medizinische Anbieter von ambulanten und diagnostischen Bildgebungsleistungen. Unser Größenmaßstab und unsere klinische Exzellenz in den 15 Ländern, in denen wir tätig sind, stärkt unsere Fähigkeit, eine qualitativ hochwertige, patientenzentrierte Versorgung anzubieten. Wir setzen die beste Technologie ein und bieten medizinisches Know-how, das auf den einzigartigen Kompetenzen von mehr als 4.400 Ärzten beruht, die sich verpflichtet haben, den Patienten auf höchstem klinischen Niveau zu dienen. Diese Investition in Italien ist ein bedeutender Schritt in der Wachstumsstrategie von Affidea. Sie beschleunigt unseren Transformationsprozess, um ein integriertes Modell für ambulante Pflegedienste und digitale Bildgebung zu liefern und gleichzeitig eine geografische Präsenz aufzubauen, die es uns ermöglicht, um nationale Führungspositionen zu konkurrieren. Unsere einzigartige und kontinuierliche Geschichte erfolgreicher Integrationen hat Affidea als Partner der Wahl für erstklassige lokale Betreiber positioniert, so dass wir unseren Patienten ein breiteres Spektrum an Dienstleistungen anbieten können. Unser Ziel ist es, unsere Größe in den nächsten drei Jahren mehr als zu verdoppeln.“

Luigi Bocchiotti, CEO der CDC Group, erwähnt: „In Anbetracht des sich ständig weiterentwickelnden Szenarios im Gesundheitswesen hat die CDC Group, ein Familienunternehmen mit 50-jähriger Geschichte, beschlossen, Teil der Affidea Group zu werden, um ihre Führungsposition im Piemont zu erhalten und ihre Präsenz auf nationaler Ebene auszubauen. Ausschlaggebend für die Wahl waren die gemeinsamen Grundprinzipien, die die CDC Group seit jeher auszeichnen, wie z.B. die Exzellenz des Service, den wir unseren Patienten, Ärzten und Unternehmen bieten, und die Effizienz eines organisatorischen Geschäftsmodells, das auf Qualität basiert. Wir alle werden uns mit dem gleichen Geist und dem gleichen Engagement, das sich bisher bewährt hat, persönlich für die Ziele und zukünftigen Herausforderungen des neuen Konzerns einsetzen“.

Fabio Silo, Country Manager für Affidea Italien, fügte hinzu: „Gemeinsam bauen Affidea und CDC einen starken und vertrauenswürdigen Partner im Gesundheitswesen in Italien auf. Durch die Kombination unserer Fähigkeiten entsteht ein Unternehmen, das nicht nur über große Stärken im Gesamtmanagement des Patientenpfads verfügt, sondern auch über die Fähigkeit, eine qualitativ hochwertige, patientenzentrierte Versorgung in großem Umfang anzubieten. Die erweiterte Präsenz in ganz Italien und die breite Abdeckung medizinischer Dienstleistungen versetzt uns in die beste Position, um unseren Patienten einen größeren Zugang zu qualitativ hochwertiger Versorgung zu bieten. Die Wachstumsstrategie für Affidea Italien für die nächsten Jahre wird auf der Marktkonsolidierung und dem weiteren Ausbau unserer medizinischen Dienstleistungen basieren“.

Die Anwaltskanzlei Pedersoli war der Rechtsberater von Affidea, Gatti Pavesi Bianchi Ludovici fungierte als Steuerberater, während PwC die finanzielle Due Diligence durchführte.

Affidea diversifiziert Geschäftsmodell und möchte weiter wachsen

CDC Group ist die fünfte Akquisition, die Affidea in den letzten sechs Monaten getätigt hat. Im Dezember 2020 kündigte Affidea die Übernahme von Sveti Rok an, einem renommierten ambulanten Gesundheitsdienstleister in Zagreb, Kroatien. Im Januar 2021 gab das Unternehmen die Übernahme von Clinica Gamma in Spanien bekannt und im März schloss Affidea die Übernahme von Orthoderm in Nordirland und der Fortius Klinik in Großbritannien ab.

In Italien hat Affidea bisher mehr als 600.000 diagnostische Untersuchungen und 2,4 Millionen Labortests pro Jahr durchgeführt und dabei über eine Million Patienten pro Jahr betreut. Diese neue Expansion in Italien folgt auf die Übernahmen von Medicenter und NSL im Jahr 2019, zwei medizinischen Anbietern, die das Portfolio des Unternehmens im Bereich der ambulanten Versorgung erweitern und seine Position als führender Akteur des privaten Gesundheitssektors über die diagnostische Bildgebung hinaus stärken sollen.

Pressekontakt:

Oana Dumitroiu
Leiterin Marketing und Kommunikation
Affidea Group
oana.dumitroiu@affidea.com
+40-738-674-320

Original-Content von: Affidea BV übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Affidea Group schließt die strategische Übernahme der Gruppo CDC erfolgreich ab und wird zum größten ambulanten medizinischen Anbieter in Italien

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.