Europäisches Startup „LabShare“ bietet dem asiatischen TIC-Markt eine nachhaltigkeitsorientierte digitale Plattform

30.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Budapest, Ungarn (ots/PRNewswire) – Eine neue internationale Kooperation, die Produktinnovatoren mit Testeinrichtungen vereint und gleichzeitig den ökologischen Fußabdruck der Hardware-Testindustrie auf globaler Ebene verringert

Letzte Woche unterzeichnete LabShare – ein digitaler Marktplatz für Ressourcenauslastung und -planung – eine internationale Vereinbarung mit einem indischen TIC-Unternehmen, TuBroTICs, um KMU mit Testeinrichtungen in dieser Region für positive Umweltauswirkungen, bessere Ressourcenauslastung und einfachen Marktzugang auszustatten. Diese Partnerschaft wird der erste Schritt für LabShare sein, um sein Netzwerk an Dienstleistungen zu erweitern, den asiatischen Markt zu erreichen und einen One-Stop-Shop-Marktplatz für internationale Auftraggeber anzubieten.

Die Kooperation zwischen LabShare und TuBroTICs wird das nachhaltige Digitalisierungskonzept für den Hardwaretest im internationalen Markt vorantreiben. Testeinrichtungen werden in der Lage sein, ihre Kapazitätsauslastung um (mindestens) 25 % zu maximieren, ihre Kosten und Leerlaufzeiten zu reduzieren und ein Netzwerk neuer Stakeholder aufzubauen. Auf der anderen Seite werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ihre innovativen neuen Produkte schnell auf den Markt bringen, während sie Planungs- und Verfolgungstools verwenden, Bewertungen und Rezensionen verifizieren und einen reibungslosen Kundenservice genießen.

Levente Bakos, CEO von LabShare, erklärte: „Wir freuen uns sehr über eine solche Vereinbarung mit TuBroTICs, die unsere operativen Aspekte in Indien betreuen und verwalten werden.“ Er fügte hinzu: „Unser Hauptziel ist es, die nachhaltige Digitalisierung für den TIC-Markt auf der ganzen Welt zu fördern, indem wir den ökologischen Fußabdruck von Testeinrichtungen und KMU durch eine gut durchdachte Sharing-Economy-Plattform reduzieren.“

„Hersteller in Indien verschwenden oft Zeit mit der Suche nach Laboren, während sie versuchen, den bestmöglichen Preis auszuhandeln. Sobald LabShare verfügbar ist, werden beide Parteien alles auf einer digitalen Plattform in Indien und der südasiatischen Region zur Verfügung haben“, sagte Mahesh Dave, CEO von TuBroTICs.

Die Vereinbarung entstand aus der Überzeugung, einen qualifizierten Marktplatz zu nutzen, der Zeit, Geld und Umweltkosten für alle Beteiligten spart.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1551802/LabShare_TuBroTICs.jpg

Für weitere Informationen über LabShare, besuchen Sie bitte https://www.thelabshare.com oder nehmen Sie direkt Kontakt auf über office@thelabshare.com E-Mail-Adresse, +3630-8946964.

Original-Content von: LabShare übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Europäisches Startup „LabShare“ bietet dem asiatischen TIC-Markt eine nachhaltigkeitsorientierte digitale Plattform

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.