Das Nationaltheaters & Konzerthaus präsentiert die taiwanesische Kultur auf der Weltbühne mit der Taiwan-Woche Online 2021

23.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Taipei (ots/PRNewswire) – Als eines der vielfältigsten und multikulturellsten Länder Asiens ist Taiwan ein Zentrum der Kreativität, in dem sich Künstler mit der Gesellschaft auseinandersetzen und ihre Stimmen hören lassen können. Unter dieser Grundlage hat sich das Nationale Konzert- und Theaterhaus (NTCH) zu einer der liberalsten und dynamischsten Kulturlandschaften Asiens entwickelt. In diesem Jahr bringt das NTCH vom 16. bis 27. Juni seine pulsierende Szene der darstellenden Künste mit der Taiwan Week Online 2021 in die Welt, die 11 Künstlergruppen und zwei Diskussionsforen vom 23. bis 24. Juni um 19:30 Uhr (GMT+8) präsentiert.

Von traditionell bis zeitgenössisch, einheimisch und fremd, die 12-tägige Veranstaltung ist vollgepackt mit verschiedenen Produktionen von führenden Schöpfern und Darstellern. Zu den teilnehmenden Künstlern des Tanzforums gehören Cheng Tsung-lung, der zu einem der 50 zeitgenössischen Choreographen (Routledge & CRC Press) ernannt wurde; Bulareyaung Pagarlava, ein Choreograph vom Stamm der Paiwan, der die Kultur der Ureinwohner mit dem modernen Publikum verbindet; Huang Yi, der vom Dance Magazine zu einem der „25 to Watch“ ernannt wurde; und der Choreograph Chou Shu-yi, der „The Centre“ kreiert hat, einen zum Nachdenken anregenden Dialog über Gleichheit und Freiheit.

Zu den Direktoren, die am Theaterforum teilnehmen, gehören Wang Chia-ming, der erste taiwanesische Regisseur, der eine Arbeit beim Festival d“automne à Paris präsentierte, der singapurische Regisseur Ong Keng Sen, der sich mit der von Robert Wilson geliebten asiatischen Schauspielerin Wei Haimin zusammentat, und Wang Jhao-cian, der Leiter des Our-Theaters, Taiwans ambitioniertes modernes Theater in taiwanesischem Hokkien.

Die Taiwan-Woche Online 2021 wird angesehene Direktoren wie Didier Deschamps, ehemaliger Direktor des Théâtre National de Chaillot, Alistair Spalding, künstlerischer Leiter des Sadler“s Wells Theatre, Serge Rangoni, künstlerischer Leiter des Théâtre de Liège, und Nils Haarmann, Dramaturg der Schaubühne Berlin, begrüßen. Die Direktoren werden in einen Dialog mit den Künstlern treten und die Geschichten hinter ihren Arbeiten erforschen.

„Aus den Arbeiten, die ich bisher gesehen habe, kann ich erkennen, dass Taiwans choreografische Szene immer noch so lebendig und innovativ ist wie eh und je“, sagte Alistair Spalding.

Während Didier Deschamps erwähnt: „Vier sehr unterschiedliche Künstler schenken uns ihre wunderschönen Kreationen und liefern ihre Gedanken über die Welt und die Schöpfung.“

Nils Haarmamn freut sich darauf, „einen Dialog und einen Austausch mit der Theaterwelt Taiwans zu beginnen, zu sehen, wo Unterschiede und Gemeinsamkeiten liegen, wir können voneinander lernen oder uns gegenseitig inspirieren.“

„Die Energie, der Erfindungsreichtum und die Fähigkeit asiatischer Künstler, die darstellenden Künste zu beleben, indem sie die heutigen Techniken mit ihrer immensen Kultur und Tradition verbinden, ist eine Quelle der Inspiration für uns alle“, sagte Serge Rangoni.

Das vollständige Programm finden Sie unter https://npac-ntch.org/international/taiwanweek/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1538660/NTCH_Taiwan_Week_image.jpg

Pressekontakt:

Che-Min Hsieh (Abschnitt Marketing
Kommunikationsabteilung des Nationaltheaters & Konzerthauses)
+886 920 618909

Original-Content von: National Theater & Concert Hall, Taiwan übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Das Nationaltheaters & Konzerthaus präsentiert die taiwanesische Kultur auf der Weltbühne mit der Taiwan-Woche Online 2021

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.