Innerhalb von fünf Jahren werden Investition von 30 Milliarden RMB in die Chengdu Hi-Tech Zone fließen – internationale Top-Talente sind eingeladen

22.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Chengdu, China (ots/PRNewswire) – Als eine der ersten Hightech-Zonen auf nationaler Ebene und die erste unabhängige Innovations-Demonstrationszone im Westen Chinas geht die Chengdu Hi-tech Zone technologischen Schlüsselproblemen durch eine offene Ausschreibung an. Insbesondere die Innovationstätigkeit soll den Aufbau eines Hightech-Parks von Weltklasse beschleunigen.

Am 15. Juni stellte die Chengdu Hi-tech Zone auf ihrer Pressekonferenz die erste Gruppe von Projekten im Rahmen der „Minshan Aktion“ vor, veröffentlichte die zweite Gruppe von Wunschlisten, und gab die ersten sechs Projekte frei, darunter das Chengdu Minshan Hydrogen Energy and Carbon Neutralization Technology Research Institute, das Chengdu Minshan Integrated Positioning and Navigation Timing Technology Research Institute, Chengdu Minshan Power Semiconductor Technology Research Institute, Chengdu Minshan Microelectronics Advanced Enclosure Technology Research Institute, Chengdu Minshan Cell Engineering Technology Research Institute und Chengdu Minshan West China Medical Surgery Robotics Research Institute. Diese werden insgesamt mit etwa 450 Millionen RMB unterstützt, wobei die höchste Unterstützung für ein Einzelprojekt fast 100 Millionen RMB erreicht.

Die Chengdu Hi-Tech Zone hatte ihre „Minshan Action“ für führende (neue) F&E-Institutionen im Januar dieses Jahres offiziell ins Leben gerufen und eine Investition von 30 Milliarden RMB in den nächsten fünf Jahren zum Aufbau von 50 neuen F&E-Institutionen dafür bereitgestellt.

Die Verantwortlichen der Chengdu Hi-Tech Zone erhoffen sich von der „Minshan Action“, die Förderung nationaler und internationaler Spitzenforschung und rufen die Top-Talente der Welt auf, sich an dem offenen Wettbewerb zu beteiligen.

Das Minshan-Gebirge liegt im Norden der Provinz Sichuan und erstreckt sich über eine Länge von etwa 500 km. In Anlehnung daran will die „Minshan-Aktion“ der Chengdu Hi-tech Zone ebenfalls bei der wissenschaftlichen und technologischen Innovation neue Gipfel erreichen.

Die Anzahl der Unternehmen, die auf dem Science- and Technologie-Innovation-Exchange gelistet sind, ist ebenfalls ein wichtiger Indikator für die regionale Wissenschafts- und Technologie-Innovationsstärke. Unternehmen aus der Chengdu Hi-Tech Zone wie Olymvax Biopharmaceuticals Inc., GIMI und Zongheng Stock wurden im Laufe des Jahres neu auf dem Science- and Technologie-Innovation-Exchange gelistet. Bisher sind 45 Unternehmen auf der Warteliste für die Chengdu Hi-Tech Zone oder werden aktuell bewertet, darunter 5 Unternehmen, die auf dem Science- and Technologie-Innovation-Exchange börsennotiert sind.

Die Chengdu Hi-tech Zone bemüht sich um eine kontinuierliche Ansiedlung und Entwicklung von Wissenschafts- und Technologie-Innovationsteams und Unternehmen. Sie will das Umfeld für Innovation und Unternehmertum kontinuierlich optimieren und das Wachstum und Gedeihen von Wissenschafts- und Technologie-Innovationsunternehmen fördern sowie die „Full Life Cycle“-Dienstleistungskette von Unternehmen ständig verbessern. Die Chengdu Hi-tech Zone hat sich eine Politik für die Förderung wissenschaftlicher und technologischer Innovation gegeben und bietet Unternehmen professionelle und fortschrittliche Dienstleistungen für ihre Entwicklung, beschleunigt den Aufbau eines ökologischen Anziehungspunkts für Wissenschafts- und Technologieunternehmen und unterstützt die Skalierung der Unternehmen, so dass langfristig große Unternehmen die Mehrheit ausmachen und kleine Unternehmen gedeihen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1537742/5dfeebdf78359c6c681a0a552c22448.jpg

Pressekontakt:

Yang Qianqian
dqxcgzc@163.com
+86 18380250167

Original-Content von: Chengdu High-tech Zone übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Innerhalb von fünf Jahren werden Investition von 30 Milliarden RMB in die Chengdu Hi-Tech Zone fließen – internationale Top-Talente sind eingeladen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.