European Hematology Association – Die Wirksamkeit der CAR-T-Therapie bei Patienten mit diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom spiegelt sich in der realen Welt wider

11.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) – DESCAR-T ist das französische nationale Register für Patienten, die mit kommerziellen chimären Antigenrezeptor (CAR)-T-Zellen bei allen hämatologischen Malignomen behandelt wurden, mit dem Ziel, Daten aus der realen Welt zu sammeln, einschließlich Sicherheit und Wirksamkeit bis zu 15 Jahre nach der CAR-T-Zellinfusion. Mit der DESCAR-T-Datenbank sind auch mehrere komplementäre Register verknüpft, wie z. B. eine Immunmonitoring-Datenbank, eine Blut- und Tumorbiobank und eine Bildgebungsplattform. In dieser Studie wollten wir die Patientencharakteristika und das klinische Ergebnis von 537 Patienten mit diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom analysieren, die in der DESCAR-T-Datenbank registriert waren.

Jeden Monat wurden ca. 50 neue Patienten registriert, was den Erfolg der CAR-T-Therapie zeigt. Von den registrierten Patienten wurden für 607 Patienten CAR-T-Zellen bestellt und 550 wurden infundiert. Die mediane Zeit von der CAR-T-Bestellung bis zur Infusion betrug 50 Tage. Von den Patienten, die die CAR-T-Therapie abgeschlossen haben, wurden 350 Patienten mit Axi-cel infundiert und 200 erhielten Tisa-acel. Bei der Analyse der Antwortdaten von 460 Patienten mit Infusion fanden wir heraus, dass 40 % bis zum 30. Tag eine vollständige Remission und 30 % eine partielle Remission erreichten. Das progressionsfreie Überleben nach 6 Monaten, berechnet ab dem Zeitpunkt der CAR-T-Infusion, betrug 44,5 % [39,6-49,2 Monate]. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unsere Analyse des DESCAR-T-Registers die klinische Studienwirksamkeit der CAR-T-Therapie in der realen Welt bestätigt.

Die Ergebnisse dieser Studie werden von Professor Steven Le Gouill in einer mündlichen Sitzung vorgestellt.

Vortragender: Professor Steven Le Gouill

Zugehörigkeit: CHU de Nantes, Nantes, Frankreich

Kurzdarstellung: #S216 ERSTE ERGEBNISSE VON DLBCL-PATIENTEN, DIE MIT CAR-T-ZELLEN BEHANDELT WURDEN UND IN DAS DESCAR-T-REGISTER AUFGENOMMEN WURDEN, EINE FRANZÖSISCHE DATENBANK FÜR CAR-T-ZELLEN BEI HÄMATOLOGISCHEN MALIGNOMEN.

Informationen zum EHA Jahreskongress: Jedes Jahr im Juni veranstaltet die EHA ihren Jahreskongress in einer europäischen Großstadt. Aufgrund der anhaltenden COVID19-Pandemie organisiert die EHA in diesem Jahr zum zweiten Mal einen virtuellen Kongress. Der Kongress richtet sich an medizinisches Fachpersonal, das auf dem Gebiet der Hämatologie arbeitet oder daran interessiert ist.

Website: www.ehaweb.org

Logo – http://mma.prnewswire.com/media/622259/EHA_Logo.jpg

Pressekontakt:

+31 (0) 6 2011 1055
E-Mail: communication@ehaweb.org

Original-Content von: European Hematology Association (EHA) übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

European Hematology Association – Die Wirksamkeit der CAR-T-Therapie bei Patienten mit diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom spiegelt sich in der realen Welt wider

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.