Xi inspiziert die nordwestchinesische Provinz Qinghai

10.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) – Ein Bericht von CCTV+:

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, zugleich Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, begann am Montag eine Inspektionsreise in die nordwestchinesische Provinz Qinghai.

In Xining, der Provinzhauptstadt, besuchte Xi ein Unternehmen, das Teppiche herstellt, und erkundigte sich, wie es die Vorteile lokaler Ressourcen nutzt und neue Designkonzepte einsetzt, um die Wettbewerbsfähigkeit seiner Produkte zu steigern, Arbeitsplätze zu schaffen und das Einkommen der Einheimischen zu erhöhen.

Xi besuchte auch eine Wohngemeinschaft in Xining, um sich über deren Bemühungen zu informieren, den Parteiaufbau zu stärken, die Verwaltung auf Gemeindeebene zu verbessern und die ethnische Einheit und den Fortschritt zu fördern.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=1zcgV-xCyyg

Video – https://www.youtube.com/watch?v=1zcgV-xCyyg

Pressekontakt:

Yini Li
86-13401176434

Original-Content von: China Global Television Network Corporation (CCTV+) übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Xi inspiziert die nordwestchinesische Provinz Qinghai

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.